Hilfe mit meinem Reloop 6000 MK5

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DJAzzurro

Member
Mitglied seit
8 Okt 2005
Beiträge
15
Reaktionen
0
ALso ich habe mri 2 x die o.g Turntabels gelaufe , alles schön und gut. Ich bin Anfänger und habe noch nie Plattenteller gehabt , jetzt nun meine Frage:

Wie stelle ich die den Tonarm und Nadel am besten ein , bzw gibt es hier User die mir die einstellen also werte hier reinschreiben können?

Ich hab es versucht einszustellen, aber irgendwie springt die Nadel hin und her wenn ich versuche die Platte zu scratchen.

Kann mir jemand helfen , ich will die Nadel nicht kaputt machen und auch meine Platten nicht. Bitte um hilfe....
Danke
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Auflagegewiht: 3g-4g
Anti-Skating: entsprechend der Auflagekraft

darüber hinaus musst du erstmal das gefühl für die materie entwickeln, d.h. es wird so oder so deine nadel zu anfang öfters springen.
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
wenn du hier
schaust, wirst du auf alle fragen eine antwort finden. (kleiner tip Seite 2)

[closed]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

 
Oben