hilfe, warum nimmt der nicht auf?

Paradoxx

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
146
Ort
Wandlitz-Basdorf (BRB)
...ich bin mal wieder am verzweifeln :-(
in cubase klappt keine aufnahme mehr, weder wave noch midi.
woran kann das bloß liegen, habe schon alles durchprobiert und komme zu keiner lösung.
eine andere sache ist daß ich bei 4 stereospuren mit 'n bisschen EQ auf einer von denen und sonst nichts weiter schon arge probleme bekomme (stocken usw.)was kann man außer rechner plattmachen sonst so tun???
ich arbeite mit einem amd k6/2 350mhz, 192mb und einer sblive
vielleicht weiß ja einer rat von euch, würd mich sehr freuen.

gruß paradoxx
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Ort
Hinter den Bergen
Hmm. 350 mHz ist für die heutigen Softwaregenerationen wohl etwas mager. Aber es kommt drauf an was man genau machen will: EQ´s, Sotwaresynthesizer und Effekte verschlingen natürlich am meisten Ressourcen. Oft wird der Rechner aber auch durch diverse andere Applikationen und zusätzliche für musikalische Anwendungen gar nicht benötigte Hardware ausgebremst.
Es ist grundsätzlich zu empfehlen sich fürs Musik-machen ein System zusammenzubasteln, dass wirklich nur aus Komponenten, Software, Treiber, etc..besteht, die man auch wirklich braucht. Man erspart sich so eine Menge Stress und erhält eine bessere Performance. Für Internet, Quake und Büro sollte man dann auf einen anderen Rechner ausweichen.
Zur Aufnahme-Probleme kann ich wenig sagen, am besten versuchen den Fehler einzukreisen -> Kabelverbindungen checken, Soundkarte checken, versuchen mit anderer Software aufzunehmen, Preferences unter Cubase checken und so on.
 
G

Gast30

Guest
350 mhz sind in der tat etwas mager.....versuch doch erstmal mit einem bootmanager ein system nur für musik - wie schrauber schon sagte  - einzurichten. dann kannst du beim booten auswählen, ob du lieber "daddeln" oder mukke machen willst :)
desweiteren sollten auch im system von windows wie auch in cubase diverse änderungen vorgenommen werden. in win 98 zb. u. a. systemklänge aus, in der system.ini den speicher festlegen, automatische vorgänge stoppen usw... in cubase kannst du in den puffereinstellungen u. a. sachen noch performance holen.
 
 
Oben