Hitzeprobleme beim DJM-600


G
Gast30
Guest
Wieder mal habe ich ein Problem mit meinem DJM. Heute ist er 4 Stunden am Stück gelaufen und jetzt schon total heiß! Wenn man bei den Fadern auf die Deckplatte fasst, geht es noch, da ist er "nur" lauwarm, aber ich hab ihn mal aus dem Case gehoben und unten drunter ist das Teil richtig heiß! Ich denke die "Verkrümmungen" kommen auch daher. Bin etwas enttäuscht, da ich gedacht hätte das der Pioneer länger hält als ein Jahr ...

MFG RED
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Red ich würde an deiner Stelle mal Pioneer kontaktieren, am besten telefonisch, da das "Hitzeproblem" ja nicht der erste Mangel an deinem Djm 600 ist, gel?

Sonst paar Löcher in das Case machen ;) *g*

Cu Slex
 
G
Gast30
Guest
Wenn ich hier auflisten würde was alles nicht mehr so optimal ist, dann wäre der Thread ziemlich voll. Ich denke ich habe ein "Montagsmodell" erwischt ...

MFG RED
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=dj_redface link=board=13;threadid=7457;start=0#73316 date=1054746862]
Wenn ich hier auflisten würde was alles nicht mehr so optimal ist, dann wäre der Thread ziemlich voll. Ich denke ich habe ein "Montagsmodell" erwischt ...

MFG RED
[/quote]

Zähl doch mal bitte auf ;)

Ich denke das interessiert schon einige hier im Forum :)
 
G
Gast30
Guest
Hier die Mängelliste:

- Mixing Poti rauscht
- Bass Poti wackelt
- ausgeleierte Fader
- Krumme Potis bei der Effektecke
- Gehäuse krumm
- Kappen lassen sich teilweise sehr leicht abziehen
- Temperaturprobleme

Gekauft hab ich den am 08.04.2002 beim Deejayladen ...
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Oh man sowas hab ich ja noch nie gehört *staun* wenn sowas bei Reloop-Mixern vorkommt würde mich das nicht sonderlich wundern...aber beim DJM???

Waren denn die Mängel mit den schiefen Potis bei der Effektecke und der wackelige Bass-Poti schon von Anfang an so? Oder können die durch das häufige Benutzen die Macken bekommen haben?

War ja eh nie so ein DJM-Fan...und dieser Vorfall hier bekräftigt meine Meinung nochmal.
 
G
Gast30
Guest
[quote author=nemesis link=board=13;threadid=7457;start=0#73319 date=1054747457]
ich weiss warum ich pioneer mixer hasse :)
[/quote]

Diese Kommentare könnt ihr euch in diesem Thread sparen, da sie weder Konstruktives beitragen, noch sonst irgendwie, irgendwo, irgendwann weiterhelfen ...
 
G
Gast30
Guest
[quote author=FlouXooom link=board=13;threadid=7457;start=0#73320 date=1054747881]
Waren denn die Mängel mit den schiefen Potis bei der Effektecke und der wackelige Bass-Poti schon von Anfang an so? Oder können die durch das häufige Benutzen die Macken bekommen haben?
[/quote]

Das war am Anfang nicht so, aber da das Teil ja nicht so alt ist und ich berufsbedingt auch nicht so furchtbar viel Zeit habe zu Mixen, dürfte das bei einem Mixer dieser Güte eigentlich nicht vorkommen ...
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
ich weiss warum ich pioneer mixer hasse :)
Diese Kommentare könnt ihr euch in diesem Thread sparen, da sie weder Konstruktives beitragen, noch sonst irgendwie, irgendwo, irgendwann weiterhelfen ...

Jo da hat der red Recht, bitte postet doch net so ein Müll ;)

Versetzt euch einfach mal in die Lage vom redface, man gibt so viel Kohle für einen Mixer aus und dann nach ca. einem Jahr passiert so wat ;)

Was soll er machen?

Also mein Vorschlag, einfach mal Pioneer kontaktieren, ist die beste Lösung, oder habt ihr andere Vorschläge?

Cu Slex
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
388
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Dieses Hitzeproblem habe ich leider auch... Gerade habe ich nur eine Stunde aufgelegt, und trotzdem ist er richtig heiß, obwohl ich drei cm Abstand habe. Ist das denn öfter so, oder wirklich nicht normal?
 
G
Gast30
Guest
[quote author=TranceFan link=board=13;threadid=7457;start=0#73326 date=1054748434]
Dieses Hitzeproblem habe ich leider auch... Gerade habe ich nur eine Stunde aufgelegt, und trotzdem ist er richtig heiß, obwohl ich drei cm Abstand habe. Ist das denn öfter so, oder wirklich nicht normal?
[/quote]

Hast du auch einen DJM-600? Bei den 500ern scheint das nämlich nicht vorzukommen ...
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
ok dann wer dich noch was konstruktives zum thema beitragen ruf beim deejayladen an und lass dich beraten dann mahc von deiner garantie gebrauch und schon hast du nen neuen djm im haus :)
 
G
Gast30
Guest
[quote author=nemesis link=board=13;threadid=7457;start=0#73329 date=1054748864]
ok dann wer dich noch was konstruktives zum thema beitragen ruf beim deejayladen an und lass dich beraten dann mahc von deiner garantie gebrauch und schon hast du nen neuen djm im haus :)
[/quote]

Guter Witz! Habe den Deejayladen schon längst kontaktiert und diese Antwort erhalten:

Bei Geräten der Firma Pioneer wird die Garantieleistung durch die Service Werkstatt von Pioneer erledigt.
Bitte das Gerät mit Kopie der Rechnung und ausführlicher Fehlerbeschreibung dorthin einsenden.
Achtung gut verpacken und ggf. umverpacken.
Das Porto zur Werkstatt trägt der Kunde. Das Rückporto bezahlt Pioneer.
Bitte geben Sie für Rückfragen Ihre Telefonnummer mit an.

Hier die Werkstattadresse ....

Pioneer Service
Armin Brückner
Berliner Str. 5
69502 Hemsbach
Tel. (06201) 74844

In der Regel dauert die Reparatur ca. 1 Woche.
Mit freundlichem Gruß

Denis Korn
(Verkaufsleiter / Inhaber)
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Ist dieses Hitzeproblem denn so gravierend? Hat das irgendwelche Folgen? Dass die Verkrümmungen davon kommen ist ja nicht bewiesen. Gibts denn nach 4 Stunden Dauerbetrieb ein Rauschen zu hören oder sonstige Einschränkungen? Wenn nicht dürfte die Hitze doch eigentlich nicht als Mangel gesehen werden oder?

Aber Pioneer zu kontaktieren dürfte eigentlich nicht viel bringen denk ich mal. Was sollen die denn machen? Die hören nur dass nach 1 jahr paar Potis wackeln usw...aber das kann ja alles durch falsche Handhabung passiert sein. Wenn die den mixer umtauschen würden, dann könnte ja jeder seinen DJM so schlecht behandeln wie er will und nachher dort anrufen und über wackelnde potis und Fader meckern.

Ich denke mal, dass man da leider nicht viel machen kann. Wenn du den Mixer vor nem Monat gekauft hättest wär das was anderes...aber das ist ja mittlerweile schon ziemlich lange her und ein mixer hat nun mal sehr viele Verschleißteile
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
388
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Dieses Hitzeproblem habe ich leider auch... Gerade habe ich nur eine Stunde aufgelegt, und trotzdem ist er richtig heiß, obwohl ich drei cm Abstand habe. Ist das denn öfter so, oder wirklich nicht normal?



Hast du auch einen DJM-600? Bei den 500ern scheint das nämlich nicht vorzukommen ...

Ja, ich habe einen DJM 600
 
G
Gast30
Guest
[quote author=FlouXooom link=board=13;threadid=7457;start=0#73331 date=1054749098]
Ist dieses Hitzeproblem denn so gravierend? Hat das irgendwelche Folgen? Dass die Verkrümmungen davon kommen ist ja nicht bewiesen. Gibts denn nach 4 Stunden Dauerbetrieb ein Rauschen zu hören oder sonstige Einschränkungen? Wenn nicht dürfte die Hitze doch eigentlich nicht als Mangel gesehen werden oder?

Aber Pioneer zu kontaktieren dürfte eigentlich nicht viel bringen denk ich mal. Was sollen die denn machen? Die hören nur dass nach 1 jahr paar Potis wackeln usw...aber das kann ja alles durch falsche Handhabung passiert sein. Wenn die den mixer umtauschen würden, dann könnte ja jeder seinen DJM so schlecht behandeln wie er will und nachher dort anrufen und über wackelnde potis und Fader meckern.

Ich denke mal, dass man da leider nicht viel machen kann. Wenn du den Mixer vor nem Monat gekauft hättest wär das was anderes...aber das ist ja mittlerweile schon ziemlich lange her und ein mixer hat nun mal sehr viele Verschleißteile
[/quote]

Denkst du wirklich ich behandel mein Pult welches mir ca. 1000,- €uro gekostet hat wie den letzten Dreck? Aufwachen bitte!
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=FlouXooom link=board=13;threadid=7457;start=0#73331 date=1054749098]

Wenn du den Mixer vor nem Monat gekauft hättest wär das was anderes...aber das ist ja mittlerweile schon ziemlich lange her und ein mixer hat nun mal sehr viele Verschleißteile
[/quote]

Wo ist das Problem, gibt doch sicher einige hier im Forum die sich das DJM 600 erst vor kurzem gekauft haben ;D Und wie der Deejayladen sagt: Mit Kopie ;D an Pioneer und gut ist ;)
 
G
Gast30
Guest
Und die Seriennummer interessiert niemanden?! Geht doch mal auf meine Frage zum 500er ein ...
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=dj_redface link=board=13;threadid=7457;start=0#73335 date=1054749497]
Und die Seriennummer interessiert niemanden?! Geht doch mal auf meine Frage zum 500er ein ...
[/quote]

Was für Seriennummer? Die steht doch net auf dem Beleg ;)
Glaub mir das würde schon gehn, man muss so eine Sache nur richtig planen, dann geht das.

Also zum eigentlichen Thread ;)

Im Jugi steht ein Djm500 und ich hab da dran gemixt, davor lief der Mixer so ne Stunde und als ich das am Schluss aufräumte, hab ich das Pult auch unten angefasst und das war grad mal lauwarm ;) Der Djm war nicht zwischen den Technics eingeklemmt, der hatte so einen Abstand von ca. 10 cm.

Also cu Slex
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
388
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Mich würde auch mal konkret interessieren, ob hier noch andere dieses angesprochene Hitzeproblem haben und wie das beim DJM 500 ist!
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Ja ich weiß das vielleicht...aber woher sollen die von pioneer wissen wie du deinen mixer behandelst? Es gibt genug leute die mit ihren mixern anders umgehen als du...die reißen an den Fadern und den potis, dass die nach nem jahr wackeln wie der Hintern meiner Nachbarin.
Die von Pioneer kennen dich doch nicht. Die sehen nur dass der Mixer über 1 jahr alt ist und ein paar Mängel hat. Tja dann beweis denen mal, dass du gaaaaanz vorsichtig mit umgegangen bist und die Potis trotzdem schief und verwackelt sind. Ich weiß, dass das beschissen ist und du kannst es ja bei pioneer einfach mal versuchen...aber für mich wär das echt ne überraschung wenn die den Mixer kostenlos reparieren oder austauschen würden.


PS: Boah meine Herren...da schreib ich gerad an ner Antwort und schwups stehen auf einmal 3-4 neue Posts drin und mein Beitrag kommt unpassend rüber *argh* glaub ich muss schneller schreiben *g*
 
G
Gast30
Guest
Habe vor kurzem schriftlich bei Pioneer angefragt, aber bis heute keine Antwort erhalten --> soviel zum Support :mad:
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
388
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
PS: Boah meine Herren...da schreib ich gerad an ner Antwort und schwups stehen auf einmal 3-4 neue Posts drin und mein Beitrag kommt unpassend rüber *argh* glaub ich muss schneller schreiben *g*

:-DGing mir auch gerade so...

@FlouXooom
Ich glaube auch nicht, dass die den Pioneer wegen ein paar wackligen Potis austauschen, mich interessiert nur, ob diese enorme Hitzeentwicklung normal ist. Das ist auch im Prinzip nicht sehr störend, ich denke aber mal, dass du da auch Bedenken kriegen würdest, wenn dein ganzes Zimmer nach Elektrosmog vom Mixer duftet! Im Winter könnte ich mit dem Teil mein Zimmer heizen...
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=dj_redface link=board=13;threadid=7457;start=0#73339 date=1054750045]
Habe vor kurzem schriftlich bei Pioneer angefragt, aber bis heute keine Antwort erhalten --> soviel zum Support :mad:
[/quote]

Jetzt muss ich grad lachen, wenn ich lese, dass du denen geschrieben hast, wie wäre es denn mal mit ANRUFEN redi ;)

Also ich wette mit euch, wenn man das ganze richtig angeht, bekommt man seinen Mixer kostenlos repariert ;)

Cu Slex
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
0
Aufrufe
472
tommywee
T
Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
D
Antworten
0
Aufrufe
2K
Diskomehl
D
 

Neue Themen


Oben