Hobby DJ, Anlage lohnt ? oder besser mieten ? Boxen Dynacord

M
Marow71
Well-known member
Mitglied seit
2 Jul 2017
Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo Freunde !!!

Ich brauch hier einmal eine Entscheidungshilfe von Euch.
Seit ein paar Jahren bin nach einer 12 jährigen Auszeit wieder ab und zu als DJ und Moderator unterwegs.
Will heissen ich komm im Jahr max auf 5 Veranstaltungen, davon einmal eine grössere Im Aussenbereich.
Oft stehe ich vor der Frage mir eine Anlage sprich Endstufe (ist vorhanden) brauche nur Boxen, restliches Equipment ist vorhanden, zuzulegen.
Meine Frage ist hier lohnt es sich für so wenig Veranstaltungen was eigenes zu kaufen oder solch ich dann doch lieber beim mieten bleiben ?
Ach ja , ich bin derzeit 47 Jahre, daher kommt auch die Frage wie lange werde ich das noch machen mit der DJ Tätigkeit.
Heute steht für mich zur Auswahl: PA Boxen von Dynacord die A152 mit 200 Watt RMS an 4 Ohm, scheint etwas älter zu sein, dazu kämen noch Stative und Kabel. Kosten der Boxen gebraucht 130 Euro.
Andereseits eine Skytec Aktiv System mit 15 Zoll Bass ...

Ich würde mich über rasche Antworten und Anregungen freuen...
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Moin Marow ...

Wir sind das gleich Baujahr,das mal vorne weg :)

Also mein ganz persönliche Meinung zu dem Thema ist, immer "kaufen". Kauf dir was richtig gutes. Das sieht gut aus,das klingt gut,das macht beim Kunden was her. Und damit kann man vor allem gut arbeiten.

Ich hab noch nie gemietet,und werde es auch nicht tun. Immer die Zucht das Zeug erst irgendwo her zu holen. Nach dem Gig wieder alles wegbringen. Ätzend. Und wenn Du 10x gemietet hast,hätteste dir auch was kaufen können,und hättest das ganz hin und her gespart. Das ist meine Meinung dazu.

Zu deinem Equipment. Skytec is natürlich der letzte Schund gell. Billiger und schlechter gehts nicht. Da rate ich Dir zu 100% ab von. Dynacord is natürlich was feines. Habe selbst mehrere Endstufen davon.
Aber die 152er sind natürlich arg in die Jahre gekommen gell. Willst Du die kaufen oder mieten ?
Ich würd dir eigentlich von abraten. Musst sie dir halt mal anhören,und wenn sie günstig sind,ja warum nicht.

Schau halt das deine Boxen eher eine Nr. zu gross als zu klein sind. Denn Lautsprecher die den ganzen Abend am Limit laufen hören sich. nicht gut an. Die blärren dann im Hoch- und Mittelton Bereich. Nur richtige Top Lautsprecher klingen laut gut. Die kosten dann auch richtig Euros.
Das ganze gute Mittelfeld was man kaufen kann, klingt in der Regel laut nicht so gut.
Da is es einfach besser wenn man eine Nr. zu gross dimensioniert hat,udn der Lautsprecher sich den Abend über nicht so arg anstrengen muss. Das klingt wesentlich besser dann. Und schont das Material.

Ja,das erst mal soweit von mir. Wir haben hier aber paar richtige Profis mit dabei,die können dir auch noch ein paar gute Tipps geben.

Wenn Du was kaufen wolltest ... was wäre denn dein Budget ? Wir könnten dir dann was empfehlen.
 
M
Marow71
Well-known member
Mitglied seit
2 Jul 2017
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ersteinmal danke für Deine Infos, naja die Dynacord wollte ich eher kaufen als mieten, aber ich denke ich damit nicht all soweit .
Das Budget ehrlich gesagt habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht, versuchte mir was günstiges zu holen
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Ja mit günstig is halt nix gross zu reissen gell. Klar,jeder hat da sein eigenen Qualitätsanspruch.
Ich muss aus Erfahrung sagen, mit richtig top Equipment macht es schon sehr viel Spass so ne Veranstaltung zu fahren.

Also wenn d was kaufen möchtest,dann würde ich Dir zum Einstieg die Sachen von LD Systems empfehlen. Die haben ein tolles Preis Leistungsverhältnis. Qualität is sehr gutes Mittelmaß. Da kann man schon schön mit Arbeiten.

Zum einen wäre da die Dave Serie. Also ein Sub,und 2 Top's. Dave15 oder Dave 18 Schau mal bei Kleinanzeigen. immer wieder was drin.

Oder die Topteile LD GT12 A und den Sub LD Sub GT15 Das is auch en gute Gespann.

Also das mal so als Tipp zum kaufen,wenn Du nicht so viel ausgeben willst.

Ansonsten Finger Weg von so Marken wie : Dj Tech Ibiza Auna Skytec

Das is wirklich der letzte Schund. Haste kein Spass mit.
 
D
DJ-RONNY
Well-known member
Mitglied seit
1 Feb 2017
Beiträge
51
Reaktionen
1
Ich habe auch immer alles gekauft. Als Beispiel, ich kenne einige Hobby Fotografen, die geben für ihr Hobby mehr Geld aus als ich für Disco Anlage. Kommt also immer darauf an, was du willst.
Andere Seite wenn du damit Geld verdienen willst, kauf was ordentliches. Spielst du als Hobby DJ nur für nen Trinkgeld, dann könnte mit Glück auch der billige Kram reichen.
Kaufst du was ordentliches db, RCF, Hk usw. Dann kannst du das meinst auch wieder verkaufen.
 
M
Marow71
Well-known member
Mitglied seit
2 Jul 2017
Beiträge
52
Reaktionen
0
da hast du wohl recht, was hälst du denn von einer dynakord a152 mit 200 watt rmx ? sollte sowas reichen ?? oder besser gleich was grösseres ??
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Also wir hatten hier gerade vor kurzem das Thema Wattzahlen. Man sollte den Wattzahlen (wenn überhaupt nur dann RMS) nicht so viel beimessen.

Natürlich, mit ner 50 Watt Box,isses klar das man kein Open Airkonzert beschallt.
Aber gerade die günstigeren Anbieter haben immer wieder gerne mal geschönte Wattzahlen.

Die alte Dynacord A152 is halt auch schon arg in die Jahre gekommen. Is sie denn so günstig,das es ein so altes Modell sein muss ?

Und genau wie Ronny richtig geschrieben hat. Kommt halt auch drauf an,ob Du das für ein Hungerlohn machst,oder ob Du dich als Profi siehst,und dann auch so auftrittst,und dich auch so bezahlen lässt. DANN allerdings musst Du auch das richtige Equipment am Start haben.

Dicke Kohle kassieren ,und mit Skytecmüll ankommen,geht sehr schnell in die Hose. Bist Du aber billig,dann nehmen die Leute auch gern Abstriche in kauf. Bzw. müssen sie halt auch Abstriche in Kauf nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Marow71
Well-known member
Mitglied seit
2 Jul 2017
Beiträge
52
Reaktionen
0
jupp , da habt ihr recht !! Ne skytech wollte ich auch nicht holen, ich mach so etwas nur ab und zu bekomme auch geld dafür aber auch nicht das was ein professioneller DJ bekommt, daher ist die Frage ob da mieten die bessere wahl ist
 
Schneehenry
Schneehenry
Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
jupp , da habt ihr recht !! Ne skytech wollte ich auch nicht holen, ich mach so etwas nur ab und zu bekomme auch geld dafür aber auch nicht das was ein professioneller DJ bekommt, daher ist die Frage ob da mieten die bessere wahl ist

Servus,
So pauschal kann man das leider nicht beantworten.
Es kommt natürlich auch darauf an wie breit gefächert deine Anforderungen sehen beziehungsweise deine Auftritte.
Größe der Veranstaltung, Ort der Veranstaltung, Lautstärke die gefahren werden soll, Musikrichtung und so weiter und so weiter.
Jay differenzierter hier die Antwort gepaart mit Häufigkeit ergibt sich dann die Antwort ob kaufen oder mieten.
 
D
deejaydarkside
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
20 Jul 2010
Beiträge
1.358
Reaktionen
70
Ort
Luzern (CH)
Will heissen ich komm im Jahr max auf 5 Veranstaltungen, davon einmal eine grössere Im Aussenbereich

Bei 5 Events in unterschiedlicher Grösse, muss man eigentlich dringend vom Kauf abraten. Wenn du kaufst, hast du entweder 4mal etwas zu grosses dabei oder einmal reicht es dann doch nicht. Die Anlage braucht aber das ganze Jahr Platz und verliert stetig an Wert.

Die beiden vorgeschlagenen Anlagen sind (imho) beide völliger Mist. Skytec ist ein NOGO und die Dönercord ist sowas von 1980er - das macht keinen Sinn. Schwer, wenig Druck und dabei noch klobig.

Also entweder etwas Feines mieten (in deinem Fall sinnvoll) oder etwas Anständiges Kaufen (am besten gebraucht). Letzteres geht dann aber schon ins Geld.
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.045
Reaktionen
492
Ort
Oberhausen
Das mit dem Dönercord ist gut erklärt. Sehe ich auch so.
 
D
DJ-RONNY
Well-known member
Mitglied seit
1 Feb 2017
Beiträge
51
Reaktionen
1
Die Dynacord sin zu alt. Technik aus den 90er. Meine Empfehlung kauf dir 2 RCF 310A da hast du was bewährtes für ca 10 Jahre oder länger. Werden für deine kleinen VA'S reichen. Bei größeren VA'S leiht du dir noch ein oder zwei Sub dazu und bist damit gut aufgestellt. Wenn du mit diesen alten Boxen liebäugelst, kann ich mir ungefähr vorstellen, was deine große VA ist.
 
Schneehenry
Schneehenry
Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
Um was für ein Modell handelt es sich denn eigentlich bei der eingangs erwähnten endstufe ?

Ich gehe mal dreist davon aus dass diese nicht genug Potenzial hat für die gewünschte Verwendung. Fände auch Infos über das Restliche Equipment interessant.

V geh, Sebastian
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
44
Aufrufe
4K
NOCO
 

Neue Themen


Oben