Hochpitchen der Technics 12xx Mk2

M

maverrick2000

Member
Mitglied seit
7 Apr 2004
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hi...

Habe mal eine Frage....
Hat das hochpitchen irgendeinen Einfluss auf die Lebensdauer, Gleichlaufschwankung????
Habe nämlich mal gehört, dass die Mk2 nach ca. 1/2 - 1 1/2 Jahren
anfangen sollen zu leiern.
Oder ist das ohne jegliche bedenken zu machen??
Danke...
:confused:
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Zuletzt bearbeitet:
x-mode

x-mode

resEASTance audio force
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
161
Reaktionen
16
Ort
N505833 E118167
ich habe mir den thread mal angeschaut und muß da wiedersprechen. Meine 1210er wurden 1992 gebaut, ich habe sie 1993 gekauft und (weil seinerzeit viel Hardcoregebretter) auch schon mehrmals spontan hochgeschraubt. Alleine dafür habe ich keine Schrauben mehr in der Abdeckung unter dem Teller.

Negative Aspekte sind mir nicht aufgefallen! Es leiert nix und Gleichlaufschwankungen kann ich auch nicht feststellen...das kann ich mit gutem Gewissen behaupten, denn ich habe z Zt einen Mix im Set, bei dem 2 Platten rund 8 Min zusammenlaufen. Spätestens hier müßte es also auffallen...

Allerdings solltest du trotzdem von Modifikationen absehen...die Decks sind optimal so wie sie sind und du solltest lieber zu einer anderen Platte greifen, anstatt mit diesem Trick zu arbeiten (ist immer ein ziemliches Heckmeck mitten im Set ;) )

Ich weiß auch nicht, ob bei den neueren Baureihen auch noch das blaue Drehpoti zuständig ist oder ob es da Änderungengab...noch ein Unsicherheitsfaktor ;)

Lieben Gruß

Sascha
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
7
Aufrufe
1K
Haui70
H
K
Antworten
39
Aufrufe
5K
Netwizard
N
S
Antworten
12
Aufrufe
1K
bossa
bossa
H
Antworten
43
Aufrufe
4K
dottork
D
 
Oben