Höhen leiser nach Kabeltausch am Technics

Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Hallöchen.

Hab heute an meinem Technics das Audiokabel tauschen müssen. Ich habe vermutet, daß meins gebrochen is oder so denn ein Kanal war immer etwas leiser als der andere (kaum bemerkbar aber FS oder DS gehen mit dem TT definitiv nicht).
Habe mir im Fachhandel für 15 EUR ein Pro Audio Kabel mit goldenen Steckern geholt. Habe mir auch ausreichend Zeit genommen alles sauber ab- und anzulöten.

Die Höhen sind wie gesagt schwächer - kann das an dem neuen Kabel liegen? Wie gesagt - ich bin mir sicher, daß alles ordentlich gelötet ist.

Mein Problem ist eh nicht gelöst - ein Kanal ist immer noch ein wenig leiser :/. Und die Kalibrierung in DJDecks (sollte schöne Sinuswellen zeigen, bei mir sind die nur unterhalb der X Achse schön, oberhalb kommt fast nix an...).
Naja man kann dummerweise in nem Technics auch schlecht mit nem Messgerät ran :/. Nehme mal stark an, daß ich die kleinen Kabel im Tonarm tauschen muss um das zu lösen...
 
P

Psychiatrist

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
309
Reaktionen
4
Ort
fulda
was hast du für nen system?

vielleicht ist der kontakt beim tonarm nich mehr so gut oder so?
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Erst mal danke für die Antworten.

Es liegt nicht am System, ist ein Ortofon Concorde Pro - Austausch macht keinen Unterschied.

Die Kontakte an der Tonarmfassung sind sauber, habe ich letzte Woche mit Alkohol aus der Apotheke und QTip gereinigt und es hat sich nichts getan. Habe es auch mit Kontaktspray am QTip versucht aber keine Verbesserung.

Messen kann man es aber dazu will ich nicht den Tonarm ausbauen und ohne den auszubauen werde ich das wohl nicht gemessen bekommen.

Erst ist wohl nach 10 Jahren doch so langsam reif für den Schrott :/.
Neuer Tonarm mit den Kabeln kostet etwa 70 Euro, naja ich denk das lasse ich lieber.

Wie gesagt - man hört eigentlich nicht viel davon. Der eine Kanal ist wirklich nur seeehr minimal leiser...
Ich habe vor ein paar Tagen nach Phono Kabeln gesucht - die sind verdammt teuer... Die Höhen sind nicht komplett weg, ich muss nur am Mischpult ein wenig mehr Druck auf die Höhen geben.

Denke mal, daß es so ist, wie hier gesagt wurde - Kabel wirkt dämpfend. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Das Problem ist ja auch, daß das Phono Signal recht schwach ist :/.

Frage mich ob man da wirklich so ein dickes Kabel braucht.

Ach ja: Die kleinen Kabel im Tonarm sind einadrig. Es sind also insgesamt vier Stück. Schon möglich, daß diese aufgescheuert sind, man sieht es ja nicht wirklich und ich habe versucht die Dinger nicht anzurühren weil die so extrem dünn sind.
Wo setzt eigentlich die Masse an? Aussen am Tonarm? Dann müsste man es ja am Audio Ausgang messen können, wenn ich dort Strom gebe - Falls dort wirklich etwas scheuert.

Oder ich messe mal von der Systemaufnahme bis zum Chinch Ausgang - das müsste gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
nee, da tut sich nicht viel wenn ich das anti skating anders einstelle.
deck is völlig verranzt - 10 jahre mobile disko :D

man hört es nicht, nur bei den ganzen dj progs geht halt eine phase nicht richtig...
werd da auf keinen fall was tauschen ;) aber demnächst mal durchmessen
 
A

Adrian

New member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
3
Reaktionen
0
Habe ein ähnliches Problem und hab den Tonarm komplett zerlegt.
Jetzt weiss ich nur nicht wo ich die 5 Kabel herbekomme? Kann mir jemand helfen?
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
hallo ist ganz normal schau das dass kabel gleich lang ist wie das alte ... denn mit dem Kabel veränderst du die kapazität zwischen System und Phonoverstärker... kann jeder gerne ausprobieren wenn er mal sein kabel verlängert zwischen TT und Mixer ... wird alles mittiger und der rest geht flöten :p, also am besten gleicher durchmesser und gleiche länge wie das alte, dann klingen beide gleich !

DDD schrieb:
Hm...


Hm- neuer Tonarm - na das sollte aber schon noch rentieren.
.
Rentier en *ich lach mich kaputt*
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
auweia ...

1.
Du kannst den Tonarm direkt von den Kontakte im SME Anschluss bis zum stecker messen, da hängt nichts zwischen ausser Kabel

2.
Die Kabel sind quasi NIE kaputt, hatte ich wirklich noch NIEMALS bei all den Decks die ich zerlegt hab das an den Kabeln im Tonarm was kaputt war. Hin und wieder ne kaputte SME aufnahme aber das wars dann auch

3.
Die Masse ist mit einer Aluschelle an den 2 Schrauben am Tonarmfest die das Metalrörchen vom Tonarm mit dem Plastikgelenkstück verbinden

4.
Was bitte für eine Reserve? *urks* ALLE 5 Kabel im Tonarm werden benötigt ... da gibts nichts was überflüssig ist.

5.
Neue Tonarmkabel werden nichts bringen, aber wenn ihr welche braucht ... Uwe Hoffmann von HT-Audio hat van hul Silber-Kabel im Sortiment, die kosten aber mehr als ein kompletter Neuer Tonarm von Technics... wers braucht ;)

6.
Nimm mal ne neue Timecode ... das ein Kanal 1-3db vom anderen abweicht hast du bei so ziemlich JEDEM TT. Und vernünftige Systeme ...

7.
Wenn du das deck nicht mehr magst ... PM! ;)

thats it :)

grüße ...
 
A

Adrian

New member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
3
Reaktionen
0
Wtf…75,80 Euros für vier Kabel, dann fehlt mir aber immer noch eines :p
Okay überredet, ich kauf mir einen neuen Tonarm. Wo soll ich den Tonarm am besten bestellen?
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Uwe Hoffmann - HT Audio -> ht-audio@ht-automobile.com

schönen gruß von mir ;)

Bau den Tonarm bloß richtig ein ... sonst funktioniert hinter noch weniger als vorher ... damit mein ich im besonderen die Verkabelung.

grüße ...
 
A

Adrian

New member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
3
Reaktionen
0
Tonarm ist bestellt :)
Danke für die Hilfe!

Mfg,

Adrian
 
 
Oben