Höhenverlust bei Aufnahme

IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
An was kann es liegen, das man bei Aufnahmen verlust im Höhenbereich hat?

Aufnahmeprogramme: Wavelab, Cool Edit, Audiograbber.

Überall das gleiche Problem.

Nehme den Kanal "Stereomix" als Quelle.
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
447
Ort
Oberhausen
Da fangen wir doch mal bei der Soundkarte an.

Welche hast Du zum Aufnehmen? Wähle mal den Line-In als Quelle an, anstatt den Stereomix.
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Weitere Dinge die du beachten solltest:

Line-In im Mixer auf ca. 3/4 stellen und schön auf +0dB mixen.
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Hab ne Realtek Soundkarte. Auf Wave kann ich nicht stellen. Sonnst nur Line in, Mic, etc.

Ich will halt nix von line in eischleifen, sondern ein wave einfach vom pc abspielen und speichern.
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
447
Ort
Oberhausen
Wo steht denn hier was von Wave?

Du gehst in den LineIn Deiner Soundkarte und wählst mit Wavelab diesen Eingang direkt an. Dann zeigt die Aussteuerungsanzeige von Wavelab den Pegel an.

Aufnahme drücken und glücklich sein.

Btw. Die Realtek ist aber nicht die beste Soundkarte.
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Ich glaube eher er will eine Datei gleichzeitig abspielen und aufnehmen (z.B. DRM entfernen oder Webradio aufnehmen oder sowas)
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
jo dacht mir schon das es an der soundkarte liegt.

44khz und 16 bit karte müsste dann gehen oder?
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
an der sound-on-board-karte(was realtek ja meistens is) wirds nich liegen ;) nehme hier in ausnahmesituationen auch mit der onboard am lappi auf, das auch realtek/ac97 oder so...
die hat nur weniger dynamikumpfang und halt schlechte wandler und nur mini klinke ein/ausgänge.

haste eventuell ausversehen statt dem line in am rechner den mic in gewählt fürs kabel??? ansonsten kabel checken, mixer checken und nochmal audioeinstellungen von windoof checken ;)
 
G

Gast7352

Guest
Poste doch einfach mal ein Soundschnippsel, wird einfacher dann. Ev. liegts auch an der Wiedergabe? Kann ja sein das dort ein Fehler vorliegt, weil dann kannst du lange Eingangsseitig suchen.
Gruss
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
ist sogar keine onboard karte, sondern 7 euro ausem media m.

www.dennisripper.de/dennis_ripper_herballife.mp3

man hört es vor allem bei der sprache, da sie 2 mal aufgenommen wurde.
einmal von der homepage in wavelab. dann von wavelab in audiograbber aufgenommen. halt eingespielt.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
tausch doch mal das kabel aus... ;)
geiler lofi-sound "Guten Tag" :D
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
nee, kann eigentlich nich sein, weil sonnst besteht das problem ja nicht.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
was genau meinste denn mit sonst???
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
hm 128kbit mit 44khz...
sehr komisch... wie soll er denn das kabel tauschen, wenn er nur aufnimmt, was die karte gerade aufnimmt.
könnte aber schon was damit zu tun haben. vielleicht ist sie nicht 100%ig full-duplex-fähig...
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
vll. liegt es einfach an meiner soundkarte, wie endless schon meinte.

sampler rate müsste 44khz sein.

ich kauf mir einfach sone bessere karte. müsste ja dann gelöst sein das problem.
jemand n kauftipp?
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
m-audio delta audiophile 24/96

glaube trotzdem nich das es an der karte liegt...
wenn du schon sagst, das es 44khz sein "müssten", zeigt das ja das du dir nichmal sicher bist :p also checken, fehler finden und demnächst richtig machen ;)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
447
Ort
Oberhausen
M-Audio ist eine gute Wahl. Kann man nur empfehlen. Ich habe die Delta 1010lt.
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
die andern nehmen mit ihrer billig laptop soundkarte auf und haben trotzdem guten sound!! *heul*
 
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
IloveTechno schrieb:
die andern nehmen mit ihrer billig laptop soundkarte auf und haben trotzdem guten sound!! *heul*

Die installieren ihre Treiber ordentlich und wissen was se machen.
Sorry aber auch mit so ner billigen Notebook Soundkarte kann man akzeptable (für ne Onboard Soundkarte gesehen )ergebnisse erziehlen.

Wie hast du denn das Sample und den Beat denn aufgenommen.
Einzelne Tonspuren kannst du doch einzeln Mastern und dann besser drauf abstimmen.

Naja wenn du eine günstige und gute Soundkarte suchst, habe bei mir noch eine E-MU 0404 rumliegen die ich seit dem kauf meiner Hercules 16/12fw nicht mehr brauche.

Würde sie für 70Euro verkaufen, da du ja auch aus Darmstadt kommst ersparrt man sich den Versand, würde sie dir vorbeibringen.
Kannst dich ja mal über ICQ melden (daten sind ja hier im Forum gespeichert).

mfg
 
 
Oben