Hörspiele - Wer lauscht noch heute?

G

Gast1678

Guest
Aufgrund meines Augenleidens und der Tatsache, dass wieder die kuschlige Jahreszeit angefangen hat, habe ich mir überlegt alte Hörspielkassetten wieder anzuhören. Von Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen, TKKG bis hin zu den drei Fragezeichen und meinem absoluten Lieblingshörspiel "Perry Rhodan". Außerdem habe ich in meiner Plattensammlung gekramt und ein Hörspiel auf Vinyl zum Zeichentrickfilm "Bernhard und Bianca- Die Mäusepolizei" gefunden. Mein Herz geht auf, wenn ich mich auf die Zeit zurück besinne, in der mir diese Hörspiele den Alltag versüßten. Erstaunlicherweise finde ich sie auch heut noch klasse. Ist zwar eine gewisse Umgewöhnung vom Fernsehen zum Hören, aber wesentlich angenehmer.
Wie siehts bei euch aus, lauscht ihr noch alte Hörspielkassetten?
Was sind eure Top Three/Five oder Ten?
Seht ihr eine Zukunft in Hörspielen oder werden Spiele Konsolen und das Fernsehen ihre Macht ausweiten?
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Also ich selbst höre auch noch gerne Hörspiele, wenn auch nicht gerade jeden Tag.
Hab da noch ein paar uralte Schallplatten mit Grimms Märchen...sind ganzschön schaurig *g*

Benjamin Blümchen, Regina Regenbogen, Alf, 5 Freunde und last but not least: Heman - Master of the Universe. Waren natürlich meine Top5.
Kommt auch geil rüber, wenn man im Sommer mit runtergekurbelter Autoscheibe in der City cruised... :)
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Meine alten Kassetten habe ich nicht mehr, außer einer:

Michael Ende - Momo

Ist ein die Hörspielfassung des gleichnamigen Buches auf drei Kassetten. Wer es kennt der weiß, es ist heute so aktuell wie nie.
"Die Grauen Herren" stehlen den Menschen die Zeit und treiben die Welt dadurch in einen trostlosen, hektischen Alltag, der keine Zeit mehr für Menschlichkeit und Freundschaft lässt. Nur das kleine Waisenmädchen Momo ist durch ihre Gabe den Menschen zuzuhören und ihnen ihre Zeit zu schenken in der Lage, den Grauen Herren das Handwerk zu legen und die Menschen aus ihrer Apathie zu erlösen.
Tiefsinnig und sehr schön anzuhören.
 
G

Gast1678

Guest
@stocky: Wie konnte ich nur Momo vergessen. Ein geniales Buch, ein wundervolles Hörspiel und ein zauberhafter Film! Habe alles genossen. Die grauen Herren fand ich komischerweise recht interessant, da sie die Zeit per Zigarre rauchen konnten. Eine indirekte Werbung der Tabakindustrie? :)
 
Dave O'Connec

Dave O'Connec

Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Auf Platte habe ich nur ein Hörspiel : " Das Wirtshaus im Spessart " Müsste irgendwann in den Achtzigern auf Europa erschienen sein.
Ich hab aber auch noch einige alte Kassetten von TKKG und den drei Fragezeichen. Die drei ? sind auch meine Favorites. Ich habe einen Kumpel, mit dem hör ich mir die immer an, wenn er mal bei mir schläft, aber nicht weitersagen ;)
 
G

Gast1678

Guest
@Trancefan: Mmh, ist das mit drei Geistern und ner Frau? Da gibts auch ne Verfilmung aus den 60ern glaube ich mit Lieselotte Pulver, falls die einer kennt? Die Dame hatte mal vor 15 Jahren oder so, die Sesamstraße moderiert, soweit ich mich erinnern kann.

Ich habe auch noch Pinocchio auf Vinyl und natürlich "Sindbad- der Seefahrer".
 
Dave O'Connec

Dave O'Connec

Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
@DJ Groove:
Nein, das ist nicht mit Geistern, sondern mit Räubern. Eine Königstochter wird entführt und ein armer Geselle rettet sie. Den Rest kann man sich ja denken...

Sinbad hab ich übrigens auch auf Kassette. Bestimmt drei Folgen. Außerdem nenne ich auch noch zwei Kasperle Tapes mein Eigen.
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Wer's "Wirtshaus im Spessart" von Wilhelm Hauff mal lesen moechte (es kam um 1830 als Buch raus), dem sei vielleicht mit dieser Seite geholfen: http://www.symbolon.de/downtxt/wirtshaus.htm.

Frueher waren die Kassetten von Perry Rhodan und so einem Kerl, der Geister, Vampire und sortgleiche Monster jagte, (weiss den Namen leider nicht mehr), die Sonntagsbeschaeftigung von ein paar Freunden und mir.

Heutzutage hoer ich nur noch ab und an mal auf 1live die Hoerspiele, hab aber zuhause noch ein paar alte Kassetten. Hmm, muesste mal nachzusuchen gehen... :)

Cheerio
 
Tranceangel

Tranceangel

Fragen über Fragen????
Mitglied seit
19 Jun 2003
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ort
WAF
Hörspiele sind bei mir zwar nicht so oft drinn aber ich besitze die Komplette reihe von die drei ?
Und TKKG.

Sollte ich vieleicht doch mal rauskramen und meinen Kids vorführen.
(obwohl?!) Die haben ihre 2 Vinyl Märchen schon zerdeppert.

Neben denen habe ich nurnoch die Jim Knopf episoden.Die hör ich ab und zu beim löernen.

Greetz:.Tranci
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Aktuell höre ich keine Hörspiele mehr, eine Freundin von mir kann aber ohne gar nicht einschlafen. Da habe ich schon so manches entdeckt, was ich heute noch total abgefahren finde.
Einer DER Klassiker überhaupt ist immer noch " Die Hexe Schrumpeldey". Das habe ich früher mit 5 oder 6 bei meiner Oma aufm Plattenspieler gehört und fand´s echt hammerpsychoflashig :eek:.
Als ich es jetzt, fast 20 Jahre später, wieder gehört hab, fand ich´s immer noch echt abgefahren. Die Stimmen und die Soundkulisse sind genau so, wie ich es mir im gruseligen Märchenwald vorstelle. Da kann man die Warze auf der schrumpeligen Hexennase bei jedem Satz vor sich sehen.
 
G

Gast1490

Guest
Bernhard und Bianca sind die besten Hörspiele überhaupt, die Filme waren genial und die Kassetten auch, ich würde alles tun um die Filme nochmal zu sehen, hab mal die Kaufkassetten bei Karstadt gesehen und die kosten 17 Euro !!!
Das ist mir doch zu teuer, muss mir die Filme doch mal anderseitig besorgen ;) , Disney Filme sind überhaupt immer sauteuer, unter 15 Euro kommt man für ein Video (!!!) nicht weg, DVDs gehen so um 25 Euro über den Ladentisch ...

Ansonsten meine Top 5 :

Bernhard & Bianca im Känguruhland (Frank, die Kragenechse ist so genial :) ! )

Bernhard & Bianca - Die Mäusepolizei (sehr düster und schaurig war das damals für mich als kleines Kind)

TKKG - Mörder auf der Gartenparty

Die drei ??? - 1. Folge (weiß den Namen nicht mehr, war glaube ich "und der Super-Papagei") -> diese Folge hat vielleicht der "Band" Fettes Brot den Namen gegeben ; look @ that -> http://www.hoerspiel.de/SID=16a1c7f...gTarget.phtml?TheID=5723&Typ=Allgemeiner-Text

TKKG - Die Jagd nach den Millionnendieben

GreetZ, Mo
 
Dave O'Connec

Dave O'Connec

Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Mein Top Tape:

Die drei Fragezeichen " Der giftige Gockel "


auch cool sind " Stimmen aus dem Nichts " und " Die Schwarze Katze "

" Die Millionendiebe " find ich irgendwie ziemlich langweilig. Bei TKKG empfehle ich eher " U-Bahn des Schreckens ".
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
die drei ? ? ? und fünf freunde sind bis heute absolut genial!

und dann hab ich noch ein super 'sherlock holmes' hörspiel...

von TKKG hab ich auch ca. 50 cassetten!

und auf EINSLIVE kommen immer sehr gute hörspiele,ich glaub,mittwochs um 23.00 uhr...
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Mein Hörspiel Favorit ist ganz klar: "JAN TENNER"! Kennt den nochjemand??

Handelt auch im Weltraum und auf fernen Planeten auf denen es jede Menge Abenteuer zu bestehen gibt, echt cool :)
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Mmh, ist das mit drei Geistern und ner Frau? Da gibts auch ne Verfilmung aus den 60ern glaube ich mit Lieselotte Pulver, falls die einer kennt? Die Dame hatte mal vor 15 Jahren oder so, die Sesamstraße moderiert, soweit ich mich erinnern kann.

Der Film mit den Geistern ist das Sequel "Das Spukschloss im Spessart".

Höre seit ein paar Wochen wieder die drei ? ? ?, will mir die Komplettsammlung langsam Stück für Stück aufbauen. Die ersten 10 CDs hab' ich schon. Sehr entspannend, wenn man in der Badewanne oder im Bett liegt.
 
klimbim

klimbim

Clubgeist
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
807
Reaktionen
38
Ort
Hamburg
Ich höre auch noch gerne die drei ? und TKKG. Leider
habe ich fast keine Folgen mehr und muß mir welche ausleihen. Hatte früher (bis ca. 1995) alle TKKG-Folgen.
Leider habe ich alle verkauft und bereue es heute !

Damals hatte ich auch noch Hui Buh das Schloßgespenst - sehr lustig !!
Momo hatte ich auch und die grauen Herren fand ich ziemlich unheimlich. Von die Fünf Freunde hatte ich auch einige Folgen, das waren Zeiten, da hatte ich noch nicht so viele Sorgen wie heute, vergleichweise ein unbeschwertes Leben.
John Sinclair war auch noch sehr gut.
 
DJTank

DJTank

Lässt die Heidis hopsen
Mitglied seit
27 Okt 2003
Beiträge
320
Reaktionen
19
Ort
Ösi-Land/Nähe Bodensee
Bibi Blocksberg war und ist einfach cool ;)

Ich hab alle alten Musikkassetten entsorgt, aber die Hörspiele hab ich noch ;)
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen sind doch was für Mädchen ! ;)

Mir ist gerade eingefallen was ich damals am liebsten gehört habe. MASTERS OF THE UNIVERSE ! Echt harter Männerstoff !

Ok, ich gebe zu, dass die Kassetten sich heute ziemlich billig und auswechselbar anhören. Irgendwie geht´s immer um dieselbe Story. Ich hab´s damals eigentlich auch nur gehört,
weil ich die Figuren gesammelt habe.
Heute finde ich es wesentlich spannender, wenn sich die Hexe Schrumpeldey auf Herrn Stumpfenstiel, ihren Besen, schwingt, um sich irgendwo ein paar faulige Krötenzungen für
einen Zaubertrank zu besorgen. 8)
 
G

Gast1678

Guest
"Bei der Macht von Castle Greyskull, ich habe die Macht!. HE-MAN....."

Skeletor, Man-at-arms, ....

Das waren die wahren Helden!!!! Yeah :)

Und natürlich seine sexy Schwester: "She-ra"
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ich hab früher Benjamin Blümchen "Tapes" ;) gehört, auch nen bissl Bibi Blocksberg, vor der Ära ein wenig Kasperle.
Aber sonst eigentlich nichts... Achja: Videos vom Benjamin hatte ich natürlicha uch ;) Danach bin ich gleich zu Gina Wild umgestiegen ;)
 
 
Oben