ich mag affen

M

matt

relaunched
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Die Tierhandlung verkaufte sie für 5 Pfennig das Stück. Mir kam das komisch vor, normalerweise kosten sie ein paar Tausend Mark. Ich kam zu dem Entschluss, dass man einem geschenkten Gaul nicht in's Maul schaut. Ich kaufte 200. Ich mag Affen.

Ich nahm meine 200 Affen mit nach Hause. Ich habe ein großes Auto. Einen davon ließ ich fahren. Sein Name war Sigmund. Er war behindert. Eigentlich war keiner von ihnen besonders schlau. Sie schlugen sich die ganze Zeit in die Genitalien. Ich lachte. Sie fingen an, mir in die Genitalien zu schlagen. Ich hörte auf zu lachen.

Ich steckte sie in mein Zimmer. Sie gewöhnten sich nicht sehr gut an die neue Umgebung. Sie schrien und schleuderten sich mit Höchstgeschwindigkeit vom Sofa gegen die Wand. Obwohl das am Anfang sehr lustig war, wurde dieses Spektakel nach drei Stunden uninteressant.

Nach zwei weiteren Stunden fand ich heraus, warum die Affen so günstig gewesen waren: alle starben. Ohne ersichtlichen Grund. Sie alle fielen einfach irgendwie tot um. Ungefähr so wie wenn man einen Goldfisch kauft und er nach fünf Stunden stirbt. Verdammte billig-Affen.

Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich hatte 200 tote Affen überall in meinem Zimmer, auf dem Bett, im Kleiderschrank und am Bücherregal hängen. Es sah aus als hätte ich 200 Wurfteppiche.

Ich versuchte, einen der Affen das Klo hinunterzuspülen. Das klappte nicht. Er blieb stecken. Ich hatte also einen toten nassen Affen und 199 tote trockene Affen.

Ich tat so, als wären es ausgestopfte Tiere. Das funktionierte eine Weile lang, und zwar so lange, bis sie anfingen zu verfaulen. Es fing an, bestialisch zu stinken.

Ich mußte pinkeln, aber im meinem Klo steckte ein toter Affe. Ich wollte nicht den Klempner rufen. Es war mir peinlich.

Ich wollte den Zerfall der Affen verlangsamen, indem ich sie in die Gefriertruhe steckte. Unglücklicherweise war nur genug Platz für zwei Affen. Ich musste sie alle 30 Sekunden wechseln. Außerdem musste ich sämtliche Lebensmittel aus der Gefriertruhe essen, damit sie nicht schlecht wurden.

Ich versuchte, sie zu verbrennen. Leider wußte ich nicht, daß mein Bett leicht entzündbar war. Ich musste das Feuer löschen.

Ich hatte nun einen toten nassen Affen in meiner Toilette, zwei tote gefrorene Affen in der Gefriertruhe und 197 tote verkohlte Affen auf meinem Bett. Der Geruch wurde nicht besser.

Die Unfähigkeit, die Affen loszuwerden und auf's Klo zu gehen, ****te mich an. Ich schlug einen meiner Affen. Ich fühlte mich besser.

Ich wollte sie wegwerfen, aber der Müllmann erklärte mir, dass es die Stadt nicht erlaube, verkohlte Affen wegzuwerfen. Ich sagte ihm, ich hätte auch einen nassen Affen. Den konnte er auch nicht nehmen. Ich bemühte mich gar nicht mehr, ihn auf die gefrorenen Affen anzusprechen.

Endlich hatte ich eine gute Idee. Ich verschenkte die Affen zu Weihnachten. Meine Freunde wussten gar nicht, was sie sagen sollten. Sie taten so, als würden sie sich freuen, aber ich wusste, dass sie logen. Undankbare Leute. Also schlug ich ihnen in die Genitalien.

Ich mag Affen
 
ultra_peemo

ultra_peemo

WASTED FRENCH F.UCK !
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
369
Reaktionen
8
Ort
muc
der ferd der hat fier beiner
auf jeder siete einer
und hat er einmal keiner
umfallt!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Also ich habe den Sinn geblickt ;)
 
ultra_peemo

ultra_peemo

WASTED FRENCH F.UCK !
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
369
Reaktionen
8
Ort
muc
ist bestimmt extrem tefgründig
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
@peemo

Von wegen Ferde:

Das Ferd heißt Ferd, weil man damit fährt. :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
ultra_peemo schrieb:
ist bestimmt extrem tefgründig

Nicht extrem, aber tiefgründiger als ein Pferd das ohne Beine hinfällt... :rolleyes:
 
G

Glynx

Vinylfanatiker
Mitglied seit
Okt 2003
Beiträge
45
Reaktionen
5
Ort
Kiel (ganz im Norden)
Ich würde sagen, das kann man auf das billig Equip aus China übertragen:
Wer billig kauft, kauft doppelt und sitzt noch auf dem ******, aber es gibt ja immer genug Leute die sich über Jaytec Mixer freuen ;)

Glynx :D
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
verschwörungstheoretiker aller länder, vereinigt Euch... :D
 
K

kemmen

Herr Grün
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
781
Reaktionen
136
komische tiere diese affen

:eek: :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Freak Biz

Freak Biz

polidisch korrekt alda
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
357
Reaktionen
32
Ort
Giessen
Erinnert ja schon irgendwie an Kafka.
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
Ein Ferd heißt Ferd weil es auf der Erd' läuft, würde is in der Luft fliegen, würde es Fluft heißen!
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Es wird übrigens Pferd geschrieben.

ich mag pferde
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
Ich nicht mehr so sehr - eine Ex-Freundin von mir hat fast nur ihren Gaul im Sinn gehabt. :rolleyes:

Außerdem saufen die Viecher Wasser... :D
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
Nun ja - Google empfiehlt in seinen Anzeigen bei der Suche nach "Pferd" treffenderweise Pferdeversicherungen.
Allerdings auch, wenn ich nach Ferd suche.
Wikipedia meint (gemäß der Google-Zusammenfassung) das im allgemeinen Sprachgebrauch viel zitierte Hauspferd - nun bin ich erst recht verwirrt...

Alles sehr, sehr mysteriös.


Das kann eigentlich nur eins bedeuten: WELTUNTERGANG!
 
 
Oben