Identischen Technics Pitch!?

D-Jax
D-Jax
Subsonic Lover
Mitglied seit
29 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
0
Ort
Schleswig Holstein
Sagt ma leude.....gibt es vielleicht für Winamp einen identischen Technics Pitch regler? Hab zwar schon ein pitch auf Winamp drauf liegen aber der verhält sich ganz anders.......da ich von TT auf Mp3 mixen möchte würde ich so einen Pitch als sehr hilfreich sehen!
Vielleicht hat einer von euch ja eine idee......oder einen besseren Vorschlag.....(vielleicht wollen einige von euch auch erstmal so anfangen zu mixen weil das Geld für einen 2ten Technics nicht gereicht hat ;))

Thänx schonmal im vorraus

Nice greetings
D-Jax
 
D.A.G.O.
D.A.G.O.
IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Reaktionen
30
Ort
Berlin
ganz einfach +/- 8% Solange du am Pitchbereich deines Technics nichts verdreht hast.

D.A.G.O.
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Bei Winamp haste halt das Problem keine "gescheite" pausefunktion bzw. wiederholfunktion (wie die cue-funktion) zu haben. Es gibt aber paar programme mit pitvhbendfunktion.


Meinst du mit "wie technics" dass der "langsam" ist?
 
D-Jax
D-Jax
Subsonic Lover
Mitglied seit
29 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
0
Ort
Schleswig Holstein
@Overhead
Sorry.....aber ich hab leider kein plan was du mit "Cuefunktion" und "pitchbendfunktion" meinst!?!?

"Meinst du mit "wie technics" dass der "langsam" ist?"
- Bezog sich nicht auf die Geschwindigkeit sondern auf die Präzision mit der mein Pitchregler in Winamp arbeitet.Kurz gesagt......der Track läuft bei 8% pitch viel zu schnell im vergleichstest mit dem 8% Technicspitch. Ich hoffe du kannst mit meiner Aussage was anfangen!?!?! ???
 
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
bedeutet wohl, dass der Pitchregler in der Software anders arbeitet... Falls du einen Beatcounter hast, kannst du das ja mal überprüfen...
Trotzdem sollte es doch kein Problem sein, oder? Letztendlich geht es doch nicht um die Anzeige auf dem Regler, sondern, ob die Lieder syncrohn laufen.

JohnD.
 
D-Jax
D-Jax
Subsonic Lover
Mitglied seit
29 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
0
Ort
Schleswig Holstein
Im grunde genommen hast du in diesem Punkt recht. Ich denke da noch viel zu systematisch.....

Achja.....hab da nomma so´ne frage:
Was bringt mir die rote frequenz Leuchte am TT?? Sieht toll aus :) aber sonst!?!?!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Die Lampe die auf die Punkte scheint?
Primär ist sie dazu da dir zu zeigen, ob der Plattenteller wirklich bei 0% Pitch läuft. Sekundär zum anzeigen wo genau +-3,3% und 7,2% sind. Tertiär zum schön aussehen ;)
 
DjKeeper
DjKeeper
Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
wenn man schlechte reloops hat, so wie ich, ist diese lampe bei fein-einstellungen die letzte möglichkeit um zu prüfen was passiert.

@D-Jax: ohne Cue- b.z.w. eine brauchbare pausefuntion (und selbst dann muss man ja im takt auf "pause" drücken) kannst du das vergessen. Ich habe eine weile mit zwei winamp instanzen (und einer soundkarte mit vier outs) gemixt. es hat auch geklappt. nur wenn die lieder erstmal geschwindigkeits-synchron sind, müssen sie auch phasen-synchron sein und das nervt mit der pause-taste tierisch.

wie gesagt: es wird klappen, aber keinen spass machen.

greetz
 
 

Neue Themen


Oben