Ifpi

D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Hatte jemand von euch schon mal die ehre mit der Ifpi?
Wer nicht weiß was die ifpi ist, www.ifpi.org bzw www.ifpi.de ist sozusagen die Polizei der Plattenindustry, wenn die euch am "arsch" haben dann seit ihr echt im Arsch.
ich kenn nen fall da kamm einer vond er ifpi in die disse, sagt zum dj kofferauf, scahut rein sieht ne gebrannte cd und meint 2000 DM Strafe oder Hausdurchsuchung...
 
M

Morskul

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
70
Reaktionen
0
???

toll und wenn man sich einfach die Tracks die man so braucht von den ganzen Orginalen zuhause auf ein paar wenige "mitnehm" CDs gebrannt hat?
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Glaube nicht, dass der "Bulle" das einfach so machen kann. Wie Morskul schon sagte, kann man ja auch nur ne Sicherheitskopie der Originalen CD mitschleppen. Dagegen ist doch nichts einzuwenden.
 
D

DJ-NONSENSE

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Doch, auch gegen Sicherheitskopien ist was einzuwenden. Generell dürfen in Discotheken keine gebrannten CDs gespielt werden, es sei denn der Betreiber zahlt eine deutlich höhere Gema-Gebühr. Ausnahmen sind gebrannte Promo-CD's. Ärger kriegt normalerweise nicht der DJ sondern die Disco.
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Also bitte keine spekulationen wenn es leute gibt die es besser wissen. Man kann ja auch sagen ok komm anch hause zu mir ich hab alles orginal kein prob. Und discos müssen sehr sehr viel merh gema zahlen wenn die djs mit gebrannten cds auflegen. wie gesagt redet nnur wenn ihr euch auch auskennt und spekuliert nicht einfach drauf los
 
D

DJ-NONSENSE

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Was wäre ein Forum ohne Spekulationen? Wenn jeder nur schreiben würde was er genau weiß wärs ziemlich langweilig hier... und das mit 2000 DM oder Hausdurchsuchung klingt nicht gerade seriös. Die IFPI hat keine Polizeigewalt, ist ja nur ein Interessensverband.
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Jo :)
Also ich will nciht das die Ifpi her kommt hab zwasr beim Auflegen nur orginale Dabei aber naja wer weiß wer weis :)
 
D

dr.masterblaster

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
318
Reaktionen
7
Ort
Deggendorf
aber es kann mir doch niemand verbieten dass ich meine eigenen Tracks auf gebrannten cds auflege, oder? Ist ja meine Sache was ich mit meinem Zeug mach. Darf ich eigentlich von Vinyl auf CD was brennen und auflegen?
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
ja darfst du. wenn du ein reines gewissen ahst kannst ja haus durchsuchen lassen
 
D

DJ-NONSENSE

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ruf mal bei der GEMA an... die werden dir was anderes erzählen: keine gebrannten CD's in Clubs/Discotheken, egal ob das Original zu Hause liegt oder nicht. Nur wenn der Betreiber etwa 1/3 mehr Gebühren zahlt dürfen sie eingesetzt werden.

Damit meine ich allerdings nur das mit dem von Vinyl auf CD kopieren, wie das bei eigenen Tracks ist weiß ich nicht.
 
M

Mark Sparx

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Also, find auch das sich das "2000 DM oder Hausdurchsuchung" schon ein bisschen heftig anhört!

Kenn mich jetzt mit der Rechtslage nicht besonders gut aus, mir ist aber aufgefallen, das in jedem Club in dem ich bisher war (sind nicht wenige :)) die DJs auch gebrannte CDs dabei hatten. Die einen nur 5-10 CDs die anderen den ganzen Koffer voll.

Das dürfts ja dann eigentlich nicht geben, oder täusch ich mich?
 
D

dr.masterblaster

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
318
Reaktionen
7
Ort
Deggendorf
das ist doch eh alles scheiße. wenn man eine cd als original hat sollte man eine gebrannte mitnehmen dürfen. scheiß kommerz! und ich leg meine eigenen tracks auf und da kann eigentlich niemand was sagen weil ich mit meinem zeug machen kann was ich will
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Und wat is, wenn man das Original von einem Stück auf CD hat, das stück aber am PC etwas Mixtauglicher gestaltet hat?
Also z.B. das Intro verlängern, oder Ende verlängern, oder einfach ein Stückle als Sample wiederholt auf die CD packen?
Würde mich mal interessieren...

Wenn ich z.B. (fällt mir grad so ein) das Lied vom Justin Timberlake (like i love you oder so) als Vinyl habe, mir davon die Stelle am Ende wo das dü dü düdü dü dü düdü ;D kommt rauskopiere und am PC als "endlosschleife" zusammenpack und es so auf 'ne CD pack um es einem Anderen track unterzumischen. Ist das auch net erlaubt? Ist letztendlich nix anderes als mit einem sampler im Mischpult... Wenn's den aber net gibt...
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
:) genauso verboten wie mix sets, wenn du sei veröffentlichst bzw vor menschen spielst, oder vervielfälltigst, asuer du hast von der gema das vervielfälltigungs recht, senderecht, und andere rechte muss man sich erst ma besorgen
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Wie besoffen!

Dass man net mit gebrannten CD auflegen kann ist ja verständlich, aber mal paar fx oder so per cd rein ist doch ok... eigentlich
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Naja sobald du an der musik ohne einverständniss was änderst und dies archivierst ist es verboten.
 
M

Mark Sparx

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Man kann alles übertreiben!
Und.... es macht auf irgendeine Art jeder. Ob Privat oder im Business. Allerdings glaub ich auch, dass so ein Typ nicht einfach auf ner Party zu mir herkommen kann und in meinem CD Koffer ohne Einwilligung rumstöbern kann
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Der kommt halt mit einer lässigen Dauer-Genehmigung oder so. So Platten Abchecker oder so als Beruf
 
M

Mark Sparx

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Das glaub ich nicht! Für eine Hausdurchsuchung bräucht er ja auch nen Durchsuchungsbefehl und was anderes ist das ja auch nicht. Also müsste sich dieser schon aufgrund eines Verdachts/Tips gezielt für mich interessieren um an mein Case zu kommen.
Und... so interessant bin ich "noch" nicht ;)
 
 
Oben