Immer noch sehr stranges hüpf Problem am CD-500II (laser isses nicht!)

Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
Immer noch sehr stranges hüpf Problem am CD-500II (laser isses nicht!) *mit whb pics*

Sers!

Hoffe mir kann hier irgendjemand helfen ich hab an einem meiner 3 Pioneer CDJ-500 II ein seltsames Problem wo ich echt nimmer weiter weiss (ich mach an den dingern normalerweise alles problemlos selber, kenn sie eigentlich in und auswendig). Und zwar wenn das Ding ein paar Minuten gelaufen ist fängt er an zu hüpfen wie blöd bei gebrannten wie orginalen cds (bei orginalen net ganz so arg). am laser kanns nicht liegen den hab ich schon gegen 2 nagelneue (abgeglichene) getauscht immer das gleiche, der player läuft ein paar min tadellos und dann gehts los mit übelstem hüpfen was natürlich nen mix unmöglich macht und man im club auch net brauchen kann. Ich hab mir schon das technical service manual geholt, also quasi das werkstatthandbuch zu den playern. auf dem mainboard der player kann man allerhand für sachen einstellen wie zb track gain (also die spurlage des lasers) etc. leider steht im manual nur drin wie man den vco einstellt (was ist das eigentlich?). mehr net, zu den anderen potis steht gar nix drin. Ich frag mich wie die techniker bei pioneer das machen wollen wenns dazu überhaupt keine unterlagen gibt?

Hat jemand von euch ne ahnung an was es liegen könnte, bzw wer die fähigkeiten hat das ding zu richten?
vielen dank schonmal! Ich weiss echt nimmer an was es noch hängen kann, ich kann mir halt vorstellen dass da irgendwas total dekalibriert ist. :confused:

hier die einzigen angaben dies gibt um irgendwas einzustellen und wie man ihn in den test mode bekommt:




mehr angaben gibts leider nicht.... :(
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Moin

stell´ Deine Frage doch mal im www.paforum.de > Einsteiger PA oder > Disco

Das sind teilweise echte studierte Elektrotechniker, die können Dir da sicherlich weiterhelfen. :D

Da bin ich momentan auch überfragt
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
Ok danke für den Hinweis! werde ich natürlich gleich machen, ich dreh echt bald durch mit dem Gerät, zum Glück hab ich 2 Limited und nen "normalen" (das ist der der zicken macht).
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
hab eben nochmal etwas zeit gefunden zu testen, und zwar folgendes:
je weiter die tracks in der helix der cd aussen liegen also je weiter es zum äusseren cd rand hin geht je mehr hüpfen die tracks die ersten 3 lieder auf ner cd lassen sich so gut wie einwandfrei anhören, dann gehts aber los... das problem ist bei orginalen nicht ganz so stark wie bei gebrannten.... any ideas?
 
 
Oben