in der bar auflegen....?


D
djnosic
*nachtranceverrückter*
Mitglied seit
18 Feb 2004
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
vilshofen
hallo leute,
also ich hatte im sinn, in nächster zeit in ein paar bars aufzulegen...das problem is: wie kommt man da ran? einfach fragen? oder demotape hinschicken? mir is schon klar, dass ich da keine geile trance und techno muggen spielen kann, aber wie weit dar man gehen? und mit was in der bar auflegen? mit turnies oder cd?

help sehr erwünscht! danke im vorraus
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
am besten persönlich mit den besitzer sprechen.
dort kannst du dir dann ausmachen was für musik erwünscht wird!(falls du erwünscht bist)
und das halt mitnehmen was für dich am besten zum transportieren geht!
nicht jede bar hat platz für 2 turntables
 
Zuletzt bearbeitet:
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.145
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
paar is geil @ fastbpm ;)

ja, leg sehr oft in bar´s auf (da spielt man hald dann deephosue usw.) ähm, am besten is es, wenn du den barbesitzer kennen lernst, d.h. öfters hingehen, und dann einfach mal fragen....is glaub ich das ebste. mit demotapes erreicht man meist ned viel...

lg mike
 
D
djnosic
*nachtranceverrückter*
Mitglied seit
18 Feb 2004
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
vilshofen
mhmm. und was kann man an geld verlangen? muss man nich zuerst so ne art probezeit machen?
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
Original geschrieben von dynamike
paar is geil @ fastbpm ;)

voll hab da nur in delirium geschrieben!
wurde aber schon bearbeitet!

LOL schande für österreich
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
das mitn geld ist so ne sache!
ich sag mal auf dezent: am anfang mußt du nehmen was du kriegst!
 
D
djnosic
*nachtranceverrückter*
Mitglied seit
18 Feb 2004
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
vilshofen
klar. aber ich will mich nich abspeisen lassen. so nach dem motto: heut hat keiner getanz, heut kriegste nix
 
T
toowongfoo
Active member
Mitglied seit
5 Mrz 2004
Beiträge
33
Reaktionen
1
Ort
Bern/ Schweiz
kommt natürlich drauf an, was für eine bar das ist... bei uns z.b. (http://www.artcafe.ch) steht das ganze equipment (tts und cd-players) zur verfügung...

wenn du noch nirgends aufgelegt hast (ausser zu hause) dann quatsch mit dem geschäftsführer (ja, es gibt auch nette menschen darunter), erklär ihm deine situation und frag ihn, ob du z.b. jeweils montags oder so für die musik in der bar sorgen könntest... bei mir ist es so, dass ich immer montags für ein paar bier und den preis einer platte auflege, und dabei ziemliche narrenfreiheit habe, welche musik ich spiele. solange die leute nicht weglaufen...
vorher hatten wir mal dj's am montag abend, welche prozentual am barumsatz beteiligt waren...
gloub mir, geschäftsführer von bars sind immer froh, wenn sie neue ideen kriegen, wie sie an umsatzschwachen (!) tagen ein paar leute mehr ins lokal kriegen. denk dir was aus, such dir "deine" bar aus und dann unbedingt persönlich mit dem chef sprechen...!
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
LOL!
macht euch halt ne pauschale aus.
und wenn er nachher nicht zahlt kommst du nächstes weekend mit paar leuten und zerlegst die bar!!!!!!!
hehe
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.145
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
naja pal, in einer bar tanzen generell wenig leute....in den seltensten fällen...;)

is meistens so, dass du beid en ersten gigs für drinks und food spielst, später bekommst du dann schon meistens von den inhabern selbst bezahlt...ohne zu fragen (war bei mir so)

@ fastbpm AUSTRIA 4 real! ;)
 
T
toowongfoo
Active member
Mitglied seit
5 Mrz 2004
Beiträge
33
Reaktionen
1
Ort
Bern/ Schweiz
gibt ja schon bars, wo die leute am wochenende ziemlich abgehen, aber dort zu einem gig zu kommen ist wohl nicht so ganz einfach (ausser die bar macht newcomer-events). besser mal die leute kennenlernen und von der eigenen arbeit überzeugen, dann hast du schon mal ein bisschen luft geschnuppert, ein paar connections gemacht, und irgendwie wirds dann schon witergehen...
 
D
djnosic
*nachtranceverrückter*
Mitglied seit
18 Feb 2004
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
vilshofen
also, ich würd eh am besten unter der woche auflegen...da is noch nich so viel los und da sind vielleicht auch keine kollegen da *g*. ich hab bis jetz nur auf parties aufgelegt...also n bisschen connections hab ich schon. und ich würd halt das echt gern machen, nich nur wegam geld (wenns welches gibt), sondern weil ich das auflegen LIEBE
 
T
toowongfoo
Active member
Mitglied seit
5 Mrz 2004
Beiträge
33
Reaktionen
1
Ort
Bern/ Schweiz
pass aber auf, dass du nicht zuviel rumerzählst, denn plötzlich tauchen dann deine kollegen dort auch unter der woche auf, und haben dann viel zeit dir intensiv zuzuhören und dich auch zu "verspotten" wenn du einen mix verhaust... (falls das noch passiert) *g*
 
D
djnosic
*nachtranceverrückter*
Mitglied seit
18 Feb 2004
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
vilshofen
ich selbst würd enie einen kollegen verspotten, nur weil er n mix versaut. das passiert sogar profis. ich würd mich gleich mit ihnen verbünden um zu lernen
 
Chris R
Chris R
electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.039
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
also ich leg jede woche fest in einer bar auf. da steigt immer richtig ne party, also eher ne eventkeipe als ne bar. bekomme da 14 euro die stunde bzw 70 euro am abend. zu dem job kam ich, da die bar einen neuen dj gesucht hat und somit ein casting gemacht hat. ich war wohl der beste, deshalb hab ich ne residency bekommen. mit der kohle kann man sich das djn ein bischen finanzieren. das problem ist nur, dass es in der bar keine turntables gibt, weshalb ich mit cds auflegen muss. das ist auch der grund, warum ich mich zusätzlich nach ner anderen location umsehe. bei uns gibts ne nette lounge, die würde mich jucken. da legen auch häufiger bekannte djs auf. mal schauen ob ich da mal auflegen darf.
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Zwei Alternativen:

- Open turntables veranstalten. Du sorgst fuer die PR & Equipment etc... und wirst am Umsatz beteiligt. Damit arbeitest du nicht nur in deine eigene Tasche bzw. fuer den Laden, sondern lernst auch zugleich Kollegen kennen (sprich: => Connections)

- kleine Party veranstalten. Selbes Prinzip wie oben, vielleicht anstelle von einer Umsatzbeteiligung ein kleines Eintrittsgeld fuer dich. Oder eine Pauschale vom Besitzer fuer den Abend.

Cheerio
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.145
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
@ ruff: also mit 70 euros komm ich nicht weit...;) na aba is glaub ich geil...bin auch grad drauf und dran ne residency zu bekommen...mal schaun...;)
 
D
djnosic
*nachtranceverrückter*
Mitglied seit
18 Feb 2004
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
vilshofen
noch n wichtiger punkt. ich bin noch nich volljährig. wie is denn das mit jugendschutz gesetz??? wie lang darf ich denn arbeiten?
 
Chris R
Chris R
electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.039
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
Original geschrieben von dynamike
@ ruff: also mit 70 euros komm ich nicht weit...;) na aba is glaub ich geil...bin auch grad drauf und dran ne residency zu bekommen...mal schaun...;)

ja stimmt. aber wenn man das jede woche macht, kommt schon ein bischen was rein. jedenfalls kann ich damit meine musikkäufe begleichen
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
12
Aufrufe
2K
bossa
bossa
C
Antworten
35
Aufrufe
5K
Leonie Magdalena
L
A
Antworten
52
Aufrufe
4K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
C
Antworten
12
Aufrufe
2K
Derdirk
Derdirk
F
Antworten
12
Aufrufe
3K
florianboehme
F
 

Neue Themen


Oben