IN der Disko auflegen.Wie komm ich da hin?!?

D

Dj-KIFF

Member
Mitglied seit
22 Okt 2005
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo miteinander.
Ich leg jetzt seit 2.5 Jahren auf und würde meine Künste in Diskotheken präsentieren.
Wie habt ihrs gemacht???
Habt ihr Mixtapes gemacht,in Popos gekrochen, auf Partys von Kumpels aufgelegt?(sowie ich)Habt ihr Referenzen geasammelt???
Ich habe bisher 2 offizielle Mixtapes draussen und hab mehere Male für das TGM Team aufgelegt weil die keinen HipHop Dj hatten.
Wie habt ihr den Kontakt zu Disko hergestellt?
Welche Kompromisse musstet ihr eingehehn?
Über detaillierte,ernsthafte Antworten würde ich mich sehr freuen.
thx
Kiff
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
schau im business und recht forum nach und/oder benutz die suchfunktion.
Im forum wird viel wert auf selbsständigkeit gelegt
 
SoundScout

SoundScout

Elektromeister 2010
Mitglied seit
5 Nov 2003
Beiträge
515
Reaktionen
22
Ort
SüdBaden
Hallo erstmal ;) ...

Schau dich hier ersmal n bissel um. Du wirst sehen, dass es schon massig Threads mit diesem inhalt gibt.
Bei konkreten Fragen wirkt unsere Suchmaschine wahre Wunder. Wenn es um spezielle Sachen geht, (z.B. die es noch nicht gab), oder irgendwelche anderen Probleme wird dir hier mit Sicherheit sehr gerne weitergeholfen. Doch du wirst auch verstehen, dass es einfach irgendwann nervig ist tausendmal die gleichen antworten auf die gleichen fragen zu geben.

(bei business und recht wirst du glaub ich net fündig werden... aber im newbie-bereich sicherlich)

Gruß T1000
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
T-1000 schrieb:
Hallo erstmal ;) ...

Schau dich hier ersmal n bissel um. Du wirst sehen, dass es schon massig Threads mit diesem inhalt gibt.
Bei konkreten Fragen wirkt unsere Suchmaschine wahre Wunder. Wenn es um spezielle Sachen geht, (z.B. die es noch nicht gab), oder irgendwelche anderen Probleme wird dir hier mit Sicherheit sehr gerne weitergeholfen. Doch du wirst auch verstehen, dass es einfach irgendwann nervig ist tausendmal die gleichen antworten auf die gleichen fragen zu geben.

(bei business und recht wirst du glaub ich net fündig werden... aber im newbie-bereich sicherlich)

Gruß T1000

Ach tausendmal die gleichen Fragen beantworten ist nervig. Aber tausendmal die Newbies mit "benutze die Suchfunktion" zusammenschei*en nicht? Dauernd kommt das hier. Es ist doch egal ob man nun die Frage beantwortet oder sagt "eh benutz mal die Suchfunktion". Langsam nervt das. Weil Tippen und im Idealfall nachdenken muss man sowieso. Also wie wäre es wenn man diese Threads einfach links liegen lässt? Ist nicht gegen dich persönlich, sondern eher gegen einen Fehler in der Allgemeinheit.
 
G

Gast2908

Guest
new-one schrieb:
Ach tausendmal die gleichen Fragen beantworten ist nervig. Aber tausendmal die Newbies mit "benutze die Suchfunktion" zusammenschei*en nicht?

Doch ist es auch.
Aber mit dem Hinweis die Suchfunktion zu benutzen, kann man dem Threatersteller meist helfen und es geht bedeutend schneller wie alles detailliert zu erklären.
 
G

Gast2908

Guest
Achso, zum eigentlichen Thema.
Such dir ein oder zwei Stammclubs und versuche die Residents dort näher kennenzulernen. Danach kommt eins zum anderen.
So wars bei mir zumindest.
Hol dir gleich noch das Buch "Gut aufgelgt, das Lehrbuch für den DJ",
dort stehen einige Tips wie du deine Karriere ausbauen kannst.
 
V

Vater Unser

Unser Sandmännchen
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
der erste Schritt wäre, dir den Begriff "Disko" so schnell wie möglich abzugewöhnen ;)
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Eine andere Alternative wäre es, eine Show im Web Radio zu bekommen. Dies ist bedeutend einfacher, aber DU hast dann zumindest eine Referenz mit Aussagekraft.

Anssonsten bleibt Dir nur Popokriechen und auf deine Chance hoffen durch Omnipräsenz in den Clubs deiner Umgebung. Mixtapes für die Residents und die Betreiber der Clubs.

Aber wie alle schon sagten, durch Benutzung der Suchfunktion solltest du wirklich viel Stuff finden, der Dir evtl. sehr nützlich sein kann.


Nette Grüße

hyline
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
Dj - Kiff .............. Lol
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
vielleicht mal über ein dj-team (dj kiff und dj zapp brannigan) nachdenken :D

1. radio
2, cluzbs besuchen
3. kontakte
4. demo-cd
5. hartnäckig bleiben...
6. usw...
 
Dj Fandango

Dj Fandango

head of promotion
Mitglied seit
12 Apr 2005
Beiträge
186
Reaktionen
21
Ort
2 Km vor CH
Viele Wege führen nach Rom …

… mit anderen Worten: Es gibt keinen definitiven Weg.

Viele DJs haben als Kofferträger bei anderen DJs angefangen, oder als Light-Jockey oder wie auch immer.

Es gibt viele Möglichkeiten:

· Kontakte mit Resident-DJs aufnehmen
· Demo-Tape abgeben
· Persönliches Gespräch mit der Geschäftsleitung

Versuche, einen Probe-Termin aushandeln.

Beachte bei deiner Club-Wahl auch folgendes: Passt der Club, bzw. die Disco überhaupt zu dir? Du solltest mit deinem Repertiore in den Laden passen.

Am Anfang musst du Zeit, Lust, Geld und Ausdauer investieren.
Dein Platten- und CD Material sollte natürlich ausreichend sein.
:D
LG
Fandango
 
D

dj dario

Well-known member
Mitglied seit
2 Aug 2005
Beiträge
187
Reaktionen
3
ich kenne diese ganze geschichten mit demo tape und mix tape nicht geschweige den popo kriechen und sonstiges
wenn du wirklich was drauf hast musst du es den leuten live zeigen
geh einfach in einen club wo du verkehrst frag nach dem geschäftsführer oder boss unterbreite ihm ein angebot das musikalisch und wirtschaftlich für ihn interessant ist dann wirst du nicht gleich am nächsten wochenende aber in naher zukunft ein gig haben ohne popo kriechen oder koffer tragen
gut währe wenn du in diesem club auch als dj schon bekannt wärst
 
spheer

spheer

Well-known member
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
155
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe
dj dario schrieb:
ich kenne diese ganze geschichten mit demo tape und mix tape nicht geschweige den popo kriechen und sonstiges
wenn du wirklich was drauf hast musst du es den leuten live zeigen
geh einfach in einen club wo du verkehrst frag nach dem geschäftsführer oder boss unterbreite ihm ein angebot das musikalisch und wirtschaftlich für ihn interessant ist dann wirst du nicht gleich am nächsten wochenende aber in naher zukunft ein gig haben ohne popo kriechen oder koffer tragen
gut währe wenn du in diesem club auch als dj schon bekannt wärst

Ich glaube wenn er schon so weit ist, dass er in jenem club schon als Dj bekannt wär, hätte er die frage nicht gestellt, das ist ja schon ein ganz normals booking :)
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
hyline schrieb:
Eine andere Alternative wäre es, eine Show im Web Radio zu bekommen. Dies ist bedeutend einfacher, aber DU hast dann zumindest eine Referenz mit Aussagekraft.

Das ist wirklich keine so doofe Idee für Newbies. Ich hab selber auch ein paar Mal als Gast bei Webradios aufgelegt, und natürlich ist das nicht so geil wie vor Publikum, aber Spass macht es auch, es ist sehr entspannt, man lernt was dabei (um Setaufbau, Mixing und so muss man sich ja trotzdem Gedanken machen) und hat schonmal eine kleine Referenz. Sollte dann aber schon live sein, das ist dann auch näher am Club-Gefühl dran.

Ich hab auch immer meinen Freunden bescheid gesagt, wenn ich bei 'nem Webradio aufgelegt habe. Zwischendrin und hinterher ein paar nette Kommentare zu bekommen erhöht den Spassfaktor nochmal.

Man sollte sich nur nicht der Illusion hingeben, dass man alleine dadurch bekannt werden kann. Ein Bekannter von mir (IMO ein sehr fähiger DJ) hat aus dem Grund mal 'ne Weile regelmässig 'ne Sendung gefahren, hat aber erst dadurch mehr Bookings bekommen, dass er sich auf dem klassischen Wege (Demos, Kontakte, ...) durchgeboxt hat.
 
 
Oben