Infos zu NUMARK PRO TT-1 PRO

D

Dj Da Famé

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
74
Reaktionen
1
Ort
Leverkusen
Hi Ho,
habe gerade von nem Kumpel erfahren das er nochn NUMARK PRO TT-1 PRO rumliegen hat und sien Kumpel seins verkauft. Kennt ihr Berichte dazu bzw. habt selber erfahrungen gemacht?

Weil ein Kumpel wollte sich welche zu legen und wäre richtugn HipHop also auch scratchable müssten sie sein.

Ich pers. kenne die gar nicht und habe auch bei musicsotre keine gesehen im Online angebot!
 
koto

koto

...betäubt sich.
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
Werden meines Wissens schon seit über 6 Jahren nicht mehr hergestellt. Waren unter dem damaligen Flaggschiff TT-2 Pro angesiedelt. Sicherlich ordentlich verarbeitet und besser als irgend ein Jaytech Kram, sicher aber auch keine Alternative zu wirklichen Profigeräten , also TTX, Vestax PDX und natürlich Technics in allen Variationen.

Kommt halt auf den Preis an....
 
D

Dj Da Famé

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
74
Reaktionen
1
Ort
Leverkusen
Also der der den verkaut will 125€ haben. Die standen bei ihm Club rum, wurden kaum benutzt weil er keine Zeit fürs DJing hat
 
G

Gast14221

Guest
Für 125 Euro pro Stück??

Da lass mal lieber die Finger von! Hatte die früher mal kurzzeitig und sind nicht so scratchtauglich in meinen Augen und aus nem Clubbetrieb? Dann werden die eh gelitten haben!
Sin zwar auf jeden Fall besser als Omnitronics oder Jaytec Basismodelle, aber für 125 bekommst locker bei Ebay nen TT-200 mit System gebraucht, der ist wesentlich besser!Hatte vor einiger Zeit mal das hier geschrieben:


Habe selber hier zuHause 2 Numark tt-500er stehen sowie von meiner Freundin 2 TT-200 und von Deinen drei genannten Modellen würde ich nur den Numark tt-200 empfehlen!
Nicht umsonst sind sie sogar auf Skratchworx.com als BestAndOnlyChoice-BeginnersTurntable notiert!


Hatte in nem alten Thread mal dass hier geschrieben:
Da ich früher auch einige Jahre Technics 1200 besaß denke ich kann ich schon einen groben Vergleich ziehen!

@meinen Vorredner, würde die Stanton T150 sowie die neuen Vestax PDX Pro auch in die Liste der TTX & Technics aufnehmen, hatte einmal das Vergnügen an den neuen Stanton zu stehen und sie waren echt gut!

So nun zur Frage wegem dem DJLab2, davon würde ich die Finger lassen, denn selbst wenn Du es nur antesten möchtest sollte es ja schon halbwegs gutes Equipment sein, sonst macht es wirklich keinen Spass!

Also wiederhole ich genau die Worte, welche ich bereits eine Seite vorher getippt habe:

Hey, also ich habe die 200, bzw meine Freundin hat sie mit in die Beziehung gebracht, ich hab 500er.
Also erst einmal ham die 200er nur gerade Tonarme dabei!
Scratchen geht gut und auch die Gleichlaufschwankungen sind sehr niedrig, habe auf beiden Decks mal von Savas Optik Anthem laufen lassen und sie liefen fast die vollen 4 Min synchron! Daher als Beginner TT für Zuhause def. mit Abstand der beste auf dem Markt! Sagt sogar Gizmo von Scratchworx und das will was heissen!
Das einizige was mich stört ist, dass man die Nadelbeleuchtung nachkaufen muss und die silberne Farbe der TTs!
So, also die Numark TT-200er kriegst Du mit etwas Glück bei Ebay für ca. 120-170 Euro pro Stück! Musst natürlich etwas suchen aber da hat meine Freundin sie auch her und die laufen nun schon seit einem Jahr bei Ihr bzw. mittlerweile bei uns fröhlich weiter!
Hoffe ich konnte helfen!
MfG
Strategy
Hi
Also da ich schon genügend Zeit an beiden verbracht habe, kann ich sagen:

Kommt drauf an!:p
-Die Numark 500er wirst Du fast nur neu bekommen
also 2x299 Euro pro Stück = 598 Euro
-Die 200er kriegst Du des öfteren bei Ebay ca. +-150 je nach Zubehör und
Zustand also für 2 ca 300 ist halt nur die Hälfte von ca.600

Da ich HipHop auflege und auch immer wieder mal mich am Turntablism versuche sind die 500er schon sweet, da sie halt mehr Zug haben und somit z.B. Scribbles und Beatjuggling besser gehen/geht! Wobei beides mit den 200er auch möglich ist haben ja auch 1,7 Kg/cm Zugkraft also sogar etwas mehr als die 1210er von Technics! Spürt man jedoch kaum!
Von den Gleichlaufschwankungen kann ich aus Erfahrung sagen geben die sich nicht soviel! Musst im Vergleich zu nem Technics halt schon abundzu nachdrehen am Nippel aber nichts was jetzt wirklich gross stören würde! Wie gesagt habe auf den 200er auch schon 2 indentische Platten über 4 min laufen lassen und musste 2 mal ein ganz wenig nachjustieren!
Also wenn man sich nicht 100pro sicher ist ob man beim Djing bleiben will und dazu etwas knapp bei Kasse ist, dann würde ich mir die 200er gebraucht holen! Wenn man jedoch wirklich das Hobby lange ausüben will, dazu noch viel scratched und das nötige Kleingeld hat, dann würde ich eher zum 500er raten!

Das mit den Rückkopplungen ist mir bei mir zuHause weder beim 500er noch bei den 200er aufgefallen, solange ich nciht auf deren Gehäuse rumklopfe! Im Club müsste ich es mal ausprobieren aber da stehen eh nur Technics!

Was mir an den 200er nicht gefällt:
Ich bin mal ehrlich, ist wirklich die Farbe! Stehe halt auf matte Farben und nicht so auf Silber/schwarz aber das ist natürlich Geschmackssache!
Und man muss halt den S-Tonarm 29,90Euro(wenn man ihn braucht) sowie die Nadelbeleuchtung extra kaufen, was natürlich wieder 19,90Euro sind, wobei ich die Nadelbeleuchtungen beider TTs als wirklich schlecht ansehe, sogar die Led vom 500er beleuchtet kaum die Nadel! Naja
soll bei den neuen Modellen Verbesserungen gegeben haben, aber das kann ich nciht überprüfen!:confused:
MfG
Strategy

__________________________________________________________________


Edit:
Oh, ich vergass ganz auf die bis 50% Pitchrange sowie die variablen Start/Stop-Zeiten des 500ers einzugehen!
Da muss ich ehrlich zugeben, dass ich beide Gimmicks nicht wirklich benutze, bei HipHop reichen mir 10% Pitch wirklich mehr als ausreichend und die Start und Stop-Zeiten, naja schon ganz nett, da man somit die an einen Technics angleichen kann um sich im club nicht lange umgewöhnen zu müssen, aber für ZuHause?!?
Naja muss jeder selbst entscheiden!
MfG
Strategy



Naja mittlerweile ist der Ebay-Preis der TT-200 gesunken bekommst um die 100 Euro, also soll sich Dein Kumpel das nochmal überlegen!
Hoffe ich konnte helfen!
MfG
Strategy
 
Zuletzt bearbeitet:
karbon

karbon

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.069
Reaktionen
50
Ort
Hauptstrasse gerade aus, dann links
Ich fand die richtig gut, der Motor hat kraft. Auflegen macht mit dem aufjedenfall Spass. Aber wenn der im Club stand würde ich ihn auf 100€ runterhandeln.

mfg
 
benmuetsch

benmuetsch

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
Ich würd noch etwas runterhandeln. Ansonsten teste den Player doch einfach mal nach den üblichen Kriterien..
 
D

Dj Da Famé

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
74
Reaktionen
1
Ort
Leverkusen
Ok danke für die schnellen Infos :)
mal schaun wie die sich geben...

Ich vertrete nach meinen letzten TTs (Jaytecs DJT2 oder so) eh die MEinung, wenn TTs dannn richtige!

Vielen dank!
 
 
Oben