JBL EON 1500 an HK Lucas 600 ? Wie Guten Klang kriegen ?

  • Ersteller www.DJ-Anlage.d
  • Erstellt am
W

www.DJ-Anlage.d

DJ-Anlage.de
Mitglied seit
24 Aug 2006
Beiträge
46
Reaktionen
1
Ort
Mönchengladbach
Habe 2 Fragen zu meinen Boxen !

Ich habe 1 HK Lucas 600 System .
Jetzt habe ich mir 2 JBL EON 1500 (passiv) dazu gelegt .

Meine Frage 1.) :
Kann ich an der Bassboxe (Aktiv) vom Lucas System 600 die beiden JBL Boxen Anschliessen ?
Ohne etwas zu zerstören ?

HK Lucas 600 hat 2 150 Watt Ausgänge mit 4 Ohm .
Die JBL EON 1500 Boxen haben 225 Watt an 8 Ohm .

Was sollte ich beachten ?


Die Frage 2.) :
Womit betreibe ich die beiden JBL EON 1500 (passiv) Boxen am Besten ?
Besitze einen Verstärker von Omnitronic P1000 .
Verstärker O.K. ?
Wie kriege ich den Besten Sound aus den Boxen (was benötige ich) ?????
 
Zuletzt bearbeitet:
D

durango

Klangspion
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
271
Reaktionen
13
Ort
Berlin
Jetzt habe ich mir 2 JBL EON 1500 (passiv) dazu gelegt .

Meine Frage 1.) :
Kann ich an der Bassboxe (Aktiv) vom Lucas System 600 die beiden JBL Boxen Anschliessen ?
Ohne etwas zu zerstören ?

LOL.............warum haste nicht als 1. die Frage gestellt..bevor du dir die beiden JBL EON 1500 (passiv) zugelegt hast.....was wenn du die beiden nicht verwenden kannst???
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.932
Reaktionen
459
Ort
Oberhausen
Zuerst sollte der Schalldruck beider Systeme gleich sein. Das nächste ist, daß der EON nur als Mittelton/Hochton eingesetzt werden sollte. Wird er als Fullrange betrieben, so könnten sich die Schallwellen mit dem SUB der Lucas auslöschen.
Grundsätzlich sollte man nur Boxen aus einer Serie und einem Hersteller zusammen betrieben, um die o.a. Probleme von vornherein auszuschließen.
 
M

Modern Stalking

Nassläufer
Mitglied seit
20 Dez 2005
Beiträge
119
Reaktionen
3
Ich würde an die HK nichts anderes Hängen als die zugehörigen Satelliten. Denn was anderes kann keinen guten klang bringen. Die Lucas ist nicht nur aktiv, sondern es sind auch noch diverse Controller und Weichen darin die einzig und allein dafür entworfen wurden. Passiert etwas, gibt es weder garantie noch andere gewährleistungen.
Desweiteren würde ich externe Fullrangeboxen wie die EON an überhaupt kein aktives system hängen, wegen oben genannten Gründen. Die würde ich ausschließlich an eine Endstufe hängen, wie die die Du schon hast.
Wenn Du erweiterten Bass willst, solltest Du einen externen Sub kaufen und alles über einen externen Controller oder eine Weiche laufen lassen um die Sub Signale von den EON abzugrenzen.
Ich habe selber sehr viel Erfahrung mit Lucas, ich habe bisher alle größen gehabt und besitze Momentan Lucas 1000 und das ACTOR System.
Alles ist wunderbar aufeinander abgestimmt und klingt so gut wie HK nun einmal klingt. Wem das nicht passt muß anderes kaufen.
 
W

www.DJ-Anlage.d

DJ-Anlage.de
Mitglied seit
24 Aug 2006
Beiträge
46
Reaktionen
1
Ort
Mönchengladbach
Ich würde an die HK nichts anderes Hängen als die zugehörigen Satelliten. Denn was anderes kann keinen guten klang bringen. Die Lucas ist nicht nur aktiv, sondern es sind auch noch diverse Controller und Weichen darin die einzig und allein dafür entworfen wurden. Passiert etwas, gibt es weder garantie noch andere gewährleistungen.
Desweiteren würde ich externe Fullrangeboxen wie die EON an überhaupt kein aktives system hängen, wegen oben genannten Gründen. Die würde ich ausschließlich an eine Endstufe hängen, wie die die Du schon hast.
Wenn Du erweiterten Bass willst, solltest Du einen externen Sub kaufen und alles über einen externen Controller oder eine Weiche laufen lassen um die Sub Signale von den EON abzugrenzen.
Ich habe selber sehr viel Erfahrung mit Lucas, ich habe bisher alle größen gehabt und besitze Momentan Lucas 1000 und das ACTOR System.
Alles ist wunderbar aufeinander abgestimmt und klingt so gut wie HK nun einmal klingt. Wem das nicht passt muß anderes kaufen.


Das ist doch mal eine Antwort .
Danke .
Bin sehr erstaunt .
Danke ;) für deine Meinung .
 
W

www.DJ-Anlage.d

DJ-Anlage.de
Mitglied seit
24 Aug 2006
Beiträge
46
Reaktionen
1
Ort
Mönchengladbach
Schon was länger her....aber ich möchte trotzdem nochmal Nachfragen !


Womit betreibe ich die beiden JBL EON 1500 (passiv) Boxen am Besten ?
Besitze einen Verstärker von Omnitronic P1000 .
Verstärker O.K. ?
Wie kriege ich den Besten Sound aus den Boxen (was benötige ich) ?????

Mir wurde gesagt , das ich mit einem anderen Verstärker besseren Ton bekommt würde , als wie mit dem Omnitronic Verstärker !

Stimmt das ? Hat jemand damit Erfahrung ?
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.932
Reaktionen
459
Ort
Oberhausen
Ich nutze seit 5 Jahren die P1500 von Omnitronic, bisher ohne Probleme. Ein Kollege von mir, der Bühnentechnik auf- und abbaut (dort gibt es meistens Crown), kannte die P1500 vorher noch nicht, war aber von dessen Klang und Kraftreserven sehr begeistert. Wir hatten sie einmal in der Livebeschallung eingesetzt.
Die P1500 betrieb ich immer ohne Equalizer. Die klingt doch sehr gut. Wenn Du aber einen für Dich denkbaren schlechten Klang hast, wird es wohl an den EON liegen. Ich kenne die Boxen selber und finde, daß sie sehr mittenbetont klingen. Dort wirst Du dann wohle einen EQ nutzen müssen.
 

Ähnliche Themen

Digital Bambule
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
845
Digital Bambule
Digital Bambule
PROMPTER
Antworten
78
Aufrufe
8K
Chriss van Verhaaf
C
D
Antworten
29
Aufrufe
11K
Snaip
Snaip
T
Antworten
0
Aufrufe
10K
Tim.h
T
 
Oben