Juice Awards 2006

LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
So, postet mal eure Favoriten für die

Juice Awards 2006


Bester Newcomer-Act
National:
International: Gnarls Barkley

Bester Rap-Solokünstler
National: Dendemann
International: T.I.

Beste Rap-Crew
National:
International: D4L :D

Bester DJ
National: Ich :D
International: DJ Camilo

Bester Produzent
National:
International: wird wahrscheinlich Timbaland

Beste Single
National:
International: Ying Yang Twins - Dangerous

Bestes Album
National: Dendemann - Die Pfütze des Eisbergs
International: T.I. - King

Bestes Mixtape
National:
International:

Beste(r) Breakdancer
kein Plan, zu wenig Background

Bester Graffiti-Artist
kein Plan, zu wenig Background

Bestes Label
National:
International:

Bestes Video
National: 3,5 Minuten
International: Gnarls Barkley - Crazy

Beste Live-Performance
National: Seeed
International: nix gesehen

Beste Website

Beste Punchline

Grösste Peinlichkeit
Für mich immer noch Aggro Berlin
 
Zuletzt bearbeitet:
Klankermeier

Klankermeier

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
129
Reaktionen
10
Ort
OWL
So, postet mal eure Favoriten für die

Juice Awards 2006


Bester Newcomer-Act
National: Fand mal wieder nix wirklich gut
International: Is Young Jeezy wohl noch einer?^^ wenn nich dann Jibbs

Bester Rap-Solokünstler
National: Sido (Hammer Album) [Napoli wird mich hassen]
International:

Beste Rap-Crew
National: Hm...Ersguterjunge vllt
International: Diplomats

Bester DJ
National: Julian Smith (GOTT)
International: /

Bester Produzent
National: hm...gibts dieses Jahr viele neue gute...
International: Timba

Beste Single
National: offiziell gabs nich soviel, Albumtracks von Sido evtl [Napoli wird mich hassen]
International: Nas-Hip Hop is dead (war das 2006?:confused: )

Bestes Album
National: Sido - Ich [Napoli wird mich hassen]
International: The Game - The Doctor's advocat

Bestes Mixtape
National:
International:

Beste(r) Breakdancer
kein Plan, zu wenig Background (dito)

Bester Graffiti-Artist
kein Plan, zu wenig Background (dito)

Bestes Label
National: hm..Erstguerjunge...obwohl Aggro realer is denk ich [Napoli wird mich hassen]
International: Koch...v Def Jam

Bestes Video
National: /
International:

Beste Live-Performance
National: Seeed (dito)
International: nix gesehen (dito)

Beste Website
www.deejaxforum.de :cool:
Beste Punchline
Gibts viele...

Grösste Peinlichkeit
Denk mal die HipHop is schuld an allem Dikskussion
Das wars von mir...
 
Zoolicious

Zoolicious

Hochsitzcolatrinker
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
314
Reaktionen
22
Ort
München
Bester Newcomer-Act
National: in gewisser Weise Prinz Pi
International: Gnarls Barkley

Bester Rap-Solokünstler
National: Dendemann
International: Mos Def

Beste Rap-Crew
National: Blumentopf
International: Dilated peoples

Bester DJ
National: DJ Dynamite
International: DJ Numark

Bester Produzent
National: Mathias Arfmann und Tropf
International: wird wahrscheinlich Timbaland

Beste Single
National:
International: Ugly Duckling - Left behind

Bestes Album
National: Dendemann - Die Pfütze des Eisbergs
International: Dilated peoples - 20/20

Bestes Mixtape
National:
International:

Beste(r) Breakdancer
kein Plan, zu wenig Background

Bester Graffiti-Artist
kein Plan, zu wenig Background

Bestes Label
National:
International:

Bestes Video
National: ---
International: Gnarls Barkley - Crazy

Beste Live-Performance
National: Blumentopf
International: dieses Jahr nichts gesehen

Beste Website

Beste Punchline
Dendemann - Gut und gerne

Grösste Peinlichkeit
Der ganze Mob aus Berlin
 
DJ Tobe

DJ Tobe

bedroomer
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
374
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Bester Newcomer-Act
National: alle kacke! ;)
International: Young Joc

Bester Rap-Solokünstler
National: Dendemann (da muss ich 100% zustimmen)
International: schwer... ich sag ma Young Jeezy oder Bubba Sparxxx

Beste Rap-Crew
National: Blumentopf (auch da is nix dagegen zu sagen)
International: hmm...

Bester DJ
keine Ahnung, kenn kaum DJs

Bester Produzent
National: mir egal =)
International: Naja, Timbo halt

Beste Single
National: 3 1/2 Minuten
International: I Know You See It


Bestes Album
National: Dendemann - Die Pfütze des Eisbergs (stimm ich zu)
International: Dilated peoples - 20/20

Bestes Mixtape
National: mir egal
International: kauf keine Mixtapes

Beste(r) Breakdancer
kein Plan, zu wenig Background

Bester Graffiti-Artist
kein Plan, zu wenig Background

Bestes Label
National: kp
International: hmm...

Bestes Video
National: Videos sind mir eigentlich wurscht!
International: "
 
miesor

miesor

goldjunge
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
48
Reaktionen
9
Rap album sowie künstler natioanl:


eindeutig SIDO

und ja ich steh dazu- durfte den jungen vor kurzem ma kennlern und er is echt cool drauf- und seine musik is auch cool!

bester produzent national: Ty jason (wird der so geschrieben?!^^)
oder die beathoavenz.... ahben krasse beats
 
Zuletzt bearbeitet:
Klankermeier

Klankermeier

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
129
Reaktionen
10
Ort
OWL
bester produzent national: Ty jason (wird der so geschrieben?!^^)
oder die beathoavenz.... ahben krasse beats
da hats einen wohl genauso erwischt durchs Album wie mich :D
Wird übrigens Tai Jason geschrieben :cool:
 
B

benni89

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
223
Reaktionen
1
Ort
Erfurt
wusstest ihr das tai jason auch aufm samy deluxe mixtape von kopf bis fuß beats gemacht hat.
 
k-risma

k-risma

TrueMusic
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
131
Reaktionen
7
Ort
Birkenfeld / München
Bester Newcomer-Act
International: Gnarls Barkley

Bester Rap-Solokünstler
International: Nas

Beste Rap-Crew
International: Dilated Peoples

Bester DJ
International: DJ Static

Bester Produzent
International: Just Blaze

Beste Single
International: The Game - Let's Ride

Bestes Album
International: Nas - HipHop Is Dead

Bestes Label
International: Interscope

Beste Live-Performance
International: Dilated Peoples / Nat Ill & DJ Static
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
Bester Rap-Solokünstler
National:
International: T.I.

Beste Rap-Crew
National:
International: Clipse !!!!!!!!


Bester Produzent
National:
International: schwere Sache, Timbo hat mit JT und Nelly F. wirklich 2 Bomben gebracht, allerdings haben die, bzw "der" Neptune(s) ja jetzt kurz vor Ende noch Hell Hath No Fury rausgeschmisses, was auch dermaßen heiß is, dazu noch ein paar nice Gwen Tracks.... Naja, aber ich denke mal mit hauchdünnem Vorsprung, Timbo

Beste Single
National:
International: JT - My Love

Bestes Album
National:
International: sauschwer, entweder JT - Futuresex/Lovesounds oder Clipse - Hell Hath no fury. ich teile, JT bestes contemporary RnB, Clipse bestes Rap


Bestes Label
National:
International: Star Trak :D
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
Oh Mann:

ich hab mir die neue Juice gekauft und auch die Votings gesehen. Nur Möchtegern-Rotz von Bushido über Shok Muzik und so ein shice. Ich könnte k.otzen.
Was ist mit Dende? Ich glaub er hat es in keinem Voting geschafft, genannt zu werden (außer Punchline :eek: ).
Ich werd die Tage mal die Ergebnisse reinschreiben. Es ist traurig ... :(

Ich will wieder meine Helden zurück: Beginner, Stieber Twins, MC Rene, Freundeskreis, Spax, den alten Kool Savas, Samy, ...

Wie sagte Nas vor kurzem: Hiphop is dead :mad:

Ich sehe national zur Zeit wenig gutes am Reifen und Releasen.
 
Zoolicious

Zoolicious

Hochsitzcolatrinker
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
314
Reaktionen
22
Ort
München
ch will wieder meine Helden zurück: Beginner, Stieber Twins, MC Rene, Freundeskreis, Spax, den alten Kool Savas, Samy, ...
den unterschreib ich blind :)

Gut, ist klar dass sich inzwischen, wo Hiphop echt etabliert ist, ne gewisse musikalische Breite etabliert, aber dass wirklich fast nur noch Müll gibt, ist echt schade.
Ich find den ganzen Verlauf kann man super bei Samys Releases sehen^^
Früher der Wahnsinn, heute nur noch Dreck...
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
Die Juice-Awards 2006 sind entschieden.
Doch die Ergebnisse sind irrelevant, da komplett manipuliert und nicht aussagekräftig.

Ein Zitat aus der Juice:

"Die TRL-Kultur hat endgültig auch bei den Juice-Awards Einzug gehalten. Ganz klar, es war keine Suche nach den Jahresbesten, sondern eine Schlacht der Voting-Armeen. Wer keine hatte, hatte auch keine Chance. Das heißt bestimmt nicht, dass zum Beispiel ein Bushido eine schlechtere Live-Show gebracht oder Sido ein schlechtes Album abgeliefert, sie also ihre Awards nicht verdient hätten. Aber die Ergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache..."

Eine klare und bedrückende Aussage, die hoffentlich kommende Wahlen beeinflusst. Das TRL Platz 1 nicht anderes heißt als "ich hab Fans ohne Leben" oder noch schlimmer: "ich bezahl für meine Platzierung" dürfte wohl schon lange klar sein, seit immer wieder Rap-Titel ewig lang die TRL-Charts anführten, aber in den Media-Control-Charts einfach keinen Fuss fassen können.

Aber schauen wir uns doch mal die Ergebnisse an:

Bester Newcomer
1. G-Hot - 18,31 %
2. Chakuza - 14,25 %
3. D-Irie - 9,68 %

Bester Rap-Solokünstler
1. Bushido - 19,56 %
2. Sido - 14,73 %
3. Fler - 10,25 %

Bester Produzent
1. DJ Desue - 15,21 %
2. Bushido - 14,77 %
3. Trademark Trax - 9,52 %

Bestes Rap-Label

1. Aggro Berlin - 28,16 %
2. Ersguterjunge - 20,03 %
3. Shok Muzik - 10,07 %

Bestes Album
1. Ich - 21,09 %
2. VdSzBz - 18,04 %
3. !Donnerwetter! - 8,76 %

Beste Single
1. VdSzBz - 14,90 %
2. Straßenjunge - 11,49 %
3. Was jetzt los !?! - 10,14 %

Bestes Mixtape
1. Suchen & Zerstören - 13,03 %
2. Aggrogant - 9,72 %
3. F.L.E.R. 90210 - 4,56 %

Bestes Video
1. Sonnenbank Flavour - 14,87 %
2. Was jetzt los!?! - 10,29 %
3. Straßenjunge - 8,33 %

Bester DJ
1. DJ Desue - 34,57 %
2. DJ Stickle - 28,60 %
3. DJ Raz Q - 12,93 %

Bester Live-Act
1. Bushido - 23,42 %
2. Kool Savas - 5,60 %
3. Samy Deluxe - 2,88 %

Beste Rap-Crew
1. Aggro Berlin - 26,09 %
2. Ersguterjunge - 19,82%
3. Shok Muzik - 10,46 %

Beste Homepage
1. aggroberlin de - 25,70 %
2. kingbushido de - 19,70 %
3. shokmuzik com - 11,30 %



Aber haben tatsächlich 10% der Wähler für "Trademark Trax", von dem ich, als wirklich nicht Szene-Fremder, noch NIE etwas in meinem Leben gehört habe, gestimmt? Schnell gegoogled: Na Sowas! Das ist doch glatt der Produzent von Shok Muzik! 13% der Wähler finden also DJ Raz Q ist der drittbeste DJ im Land. Nice, kenn ich auch nicht. Google angeschmissen, naja ihr könnts euch denken....

Ein Trauerspiel.

Die Online-Voter-Kultur ist ja ein Phänomen, das nicht erst seit gestern bekannt ist, doch diesmal ist auch ein Label dazugestossen, das kein fanatisches Fan-Forum hinter sich trägt, wobei man nun stark vom Nebenjob als Online-Voter ausgehen muss.

Eine gute Werbung für die großen 3 Voter-Label, ein Schlag ins Gesicht für unsere Rap-Szene. Das Lebensgefühl scheint zu einem Business geworden zu sein, in der Newcomer ohne dicken Major-Vertrag keinerlei Fuß mehr fassen können.

Den Votern geht es schon lang nicht mehr um die Musik, sondern sie schlucken und konsumieren, was ihnen vorgetragen wird. Der gelangweilte Fan, der einfach seine paar Online-Stunden mit Voten für sein Idol verbringt ist Schnee von gestern. Sogenannte "Vote-Armeen" werden gebildet, die einsamen Foren-Usern das Gefühl vermitteln Teil etwas Großem zu sein.


Vote-Aufruf-Signatur aus dem Ersguterjunge-Forum

Erfolge werden gefeiert, Niederlagen führen zur Aufforderung nach mehr Vote-Disziplin. Der mitlerweile zurückgezogene "Congo" oder "Schalkeholiker" (beide aus dem Ersguterjunge-Umfeld) erlangten durch ihre 24/7-Vote-Aktionen sogar Ruhm und Anerkennung.
Quelle: klick
 
 
Oben