Just Blaze macht einen Beat!

P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Link funktioniert bei mir ned :rolleyes:
 
Soulbro

Soulbro

Well-known member
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
89
Reaktionen
8
Komisch bei funktionierts.
 
JOS

JOS

Pryüudussa
Mitglied seit
30 Jul 2005
Beiträge
162
Reaktionen
6
Ort
Oberbayern
jup schon mal ganz interessant wie just blaze arbeitet :)
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
ahaha er hat n qfo is ja geil.. hätt nich gedacht, dass der cutten kann..
naja der beat is ja ganz fresh
 
jonny.joka

jonny.joka

Flavormix!
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
512
Reaktionen
10
Ort
HAMBURG
aber er hat ja schon drum loops vorbereitet gehabt.... :( das mit dem qfo hat mich auchn bissel gewundert...die samples sind aber echt kool die er gewählt hat
 
JOS

JOS

Pryüudussa
Mitglied seit
30 Jul 2005
Beiträge
162
Reaktionen
6
Ort
Oberbayern
ich vermute mal ganz stark das er den qfo nur aus Platzgründen hat :D
 
milan8888

milan8888

Well-known member
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
207
Reaktionen
1
Ort
München
Ich vermute mal ganz stark das er den QFO gratis bekommen hat um damit ein wenig Promo zu machen ;)
 
Soulbro

Soulbro

Well-known member
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
89
Reaktionen
8
Auch wenn drums und samples schon vorbereitet wurden ist seine geschwindigkeit beim arbeiten trotzdem atemberaubend.

Der Typ beherrscht seinen MPC!
 
jonny.joka

jonny.joka

Flavormix!
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
512
Reaktionen
10
Ort
HAMBURG
davon darf man wohl ausgehen wenn man bedenkt wie lange der da wohl rumgammelt und welchen output er hat ;)
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
milan8888 schrieb:
Ich vermute mal ganz stark das er den QFO gratis bekommen hat um damit ein wenig Promo zu machen ;)
Ich find das teil abgrundtief hässlich
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
wat? wo isn der hässlich? ich nenn das "form follows function" im optimum
ist alles dran was ran muss und trotzdem schlank genug um mobil zu bleiben.. von daher kannste nich wirklich was designen..

sein studio fand ich schei$e aufgebaut.. er sitzt da so inner ecke die mpc auffer kante der qfo voll umständlich und lieblos daneben. mmh naja egal er muss ja da sitzen
 
B

Blunta

Well-known member
Mitglied seit
25 Jul 2005
Beiträge
210
Reaktionen
15
so habe mir das mal genauer angesehen. Muss ganz ehrlich sagen das ich ne MPC nur von aussehen her kenne. Was ich gerne wissen möchte ist, was er da genau gemacht hat mit den Drumloops. Hat er nur die BDrum, Snare usw herausgeschnitten und zu einer neuen Melodie zusammengesetzt oder hat er mehrer Drumloops bis zu einer bestimmten Stelle geschnitten und dann getriggert? Das würde mich mal genauer Interessieren.(falls er es dort erwähnt hat muss ich sagen mein Englisch ist nicht gerade das beste).
Und 2.Gibt es nochmehr solcher Videos im Netz wenn ja nach was muss ich schauen oder was soll ich in google eingeben. Habe schon öfters gesucht aber nichts gefunden.
Für vernünfitge Antworten bin ich sehr dankbar
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
wer will denn schon Just Balze zugucken ;)

http://www.vpro.nl/programma/loladamusica/afleveringen/4137530/
holländische Page, auf der Rechten Seite das mittlere Video, da spielt Chad bissi auf nem mini-Teil und Pharrell macht den Anfang vom Nookie Rmx...


http://www.pharrellwilliams.org/media/P Williams makin Midnight hour HI QUAL.mov
und das is wohl auch ein Studio Movie, was er da macht, weiß ich nich, konnte es mir noch nich anschauen, mangels Bandbreite, jedoch heißt das "making midnight hour", konnte sein, dass sie da entweder den ice Cube joint machen, oder auch, dass er was für sein Album amcht, was ich halt noch nich kenne, oder was ganz andres
 
Skip_Intro

Skip_Intro

Well-known member
Mitglied seit
19 Okt 2005
Beiträge
55
Reaktionen
0
Hatte mir das bei so einem großen Produzenten irgendwie aufregender vorgestellt...


Aber der sitzt ja auch nur in Jogginghose da rum und drückt mal hier einen Knopf, mal da einen...
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
Skip_Intro schrieb:
Hatte mir das bei so einem großen Produzenten irgendwie aufregender vorgestellt...


Aber der sitzt ja auch nur in Jogginghose da rum und drückt mal hier einen Knopf, mal da einen...


..wie hast du es Dir denn vorgestellt :? .. dass der da im Bademantel und mit nem Zepter in der Hand sitzt, riesige Musikmaschinen bedient, während hinter ihm 10 Mädels (in allen Farben) nackig tanzen ?? :D ;)
 
jonny.joka

jonny.joka

Flavormix!
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
512
Reaktionen
10
Ort
HAMBURG
sehr nette vorstellung! ;)
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
Achtung Grundlagentext!!!

Und vorweg, ich denke weder, dass ich geiler bin als Just Blaze, bestimmt nich, und auch sind meine Instrus bestimmt nich frei von biterei (sollte vielleicht MC werden *g), es geht ums Prinzip

So, bin heute inner Vorlesung dank schneller WLan Bandbreite, auch mal dazu gekommen, mir das Just Blaze Video zu ziehen, und hab grade mal reingeschaut, und wurde, naja, irgendwie bestätigt was "Sample-Beats" angeht.
Wenn ich selbst was baue, is das in der Regel frei von Samples. Wenn ich heir von Samples rede, meine ich zum Beispiel loops, oder auch als zu tragende Samples (wie zum Bsp. die Stabs, die Just Blaze da verwendet). Sprich ich nutze zwar fast auschließlich Samples, aber halt einzel töne, sprich ne Kick, ne Snare (oder paar mehr (Rhyme again *g) ), nen Synthiepreset oder Streichersample..... Ich baue also in der Regel mein Sounds nich selbst.
So jetzt zum Thema Sample-Beats. Ich komm da drauf nich klar, das kleine Fragment was Just Blaze da fabriziert hat, is zwar cool, keine Frage, haut ziemlich rein, aber wenn er sich das jetzt anhört, was hat er denn da gemacht? Er hat Stabs gesamplet, und die gesetzt, und ein Drumsloop drunter gesetzt. Da wär ich nich zufrieden mit mir. Ich mein, ich hab auch schon öfters mal probiert nen Sample beat zu machen, als großer Stevie Wonder Verehrer hab ich auch nen reichen Sample-Schatz im Regal, aber wenn ich dann fertig mit dem Beat war, konnte ich den einfach nich als "meinen" ansehen. Es war halt doch Stevie Wonder, und ich hab nen bass, Streicher, Drums und so druntergelegt. Bei Just blaze war es ja so, die Stabs haben ja das ganze frequenz Sprektrum abgedeckt, spricht, er setzt die Stabs, und brauch keinen bass, nix mehr in den Höhen, keine füllenden Flächen, er haut die drums drunter und fertig. Meines Erachtens, einfach keine großartige Leistung. Die Samples konnte man nur auch meinet Wegen 10 arten zusammen-setzen, ohne das es offensichtlich schief klingt, also is es imho nich sehr "schwer" aus den Stabs was vernünftiges zu bauen.
JEtzt kommt bestimmt, die kunst des Samples liegt darin, die richtigen Samples zu finden, aber bla, trotzdem empfinde ich das als "klauen", weil die harmonische komposition des Stabs, hat er nich verbrochen, ebenso das aufeinander abstimmen der einzelnen Drum komponenten.
und das das "früher" so gemacht wurde, hat auch ein bisschen was mit der Technik und deren verfügbarkeit zu tun.
Genauso die MPC, imho heute wirklich überholt und ein Statusobjekt. Weil Samplen kann jeder Rechner, und grade beim Samplen einer alten platte is es wirklich wurscht, ob der Rechner oder der Chip im MPC das Sample startet, da bringt die MPC keine Wärme (ich weiß von den "bugs" der MPC, was zBsp. Das Time stretching angeht, und der damit verbundenen sounds.....). Das JB mit der MPC oder Pharrell im anderen Vid mit dem Hardware Seq arbeitet, liegt sicherlich daran, dass sie es darauf gelernt haben, und es ihnen einfach schneller von der hand geht, und es somit unsinn für sie is, "umzulernen".
So, dass wars ansich schon, irgendwie wollte ich mehr schreiben, aber die Hälfte is mir jetzt entfallen, durch das wirre durcheinanderschreiben.
Im Grunde find ich es persönlich einfach nur unbefriedigend, einen Beat auf die Art und weise zu machen, die Just Blaze vorführt, weil ich da einfach am ende denke, was war den mein teil beim Ganzen.
Da sitze ich lieber, feile bis mir ne (schlechte) Melo einfällt, und setze dann drums, bass, harmonien und Co selber, klingt vielleicht am ende nich so wie bei JB, und ich sitze auch noch hier in meinem zimmer, und nich in nem Studio in VA, aber so erfüllt mich das Ganze doch mehr....

griz, auf oldschool gehate wartend
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
0
Aufrufe
545
Fatkid
F
T
Antworten
6
Aufrufe
5K
TCMuc
T
G
Antworten
42
Aufrufe
7K
goodoldtimes
goodoldtimes
 
Oben