Kaufberatung Mixer Plus CD Player

L
Leolep
New member
Mitglied seit
4 Sep 2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Leute,

Ich bin auf der suche nach einem guten Mixer der sich mit ner MIDI-software verwenden lässt und sich auch für CD-Player und/oder Turntables eignet. Bisher habe ich mit nem Xone:DX und Traktor "aufgelegt", der ist mit jedoch gestohlen worden und nun will ich was, womit ich nicht nur auf Traktor beschränkt bin. Was den Mixer angeht ist vor allem wichtig, dass der Mixer für einen Preis Qualität in Sachen Kompatibilität und Soundqualität liefert, einfach und aufgeräumt in der Handhabung ist und vielleicht ein paar Effekte hat. Ich stehe was das mixen mit CD Playern angeht noch völlig am Anfang, also weiß ich absolut nicht worauf es bei denen ankommt. Hier suche ich nach einem einsteigerfreundlichem Produkt das mich trotzdem nicht zu sehr in meinen Möglichkeiten einschränkt und mich nicht zwingt bald etwas neues kaufen zu müssen.



- Soll es ein Hobby sein, soll es „ernst gemeint“ sein oder willst du „nur mal schnuppern“?
Erstmal nur ein Hobby

- Welche Musik hast du vor aufzulegen? Wird Turntablism eine Rolle spielen?
Techno, Deeptech/house, Dub, Trance

- Wie viel Geld willst du investieren?
1000 Euro sind die Obergrenze

- Welche Medien willst du Nutzen (Vinyl, CD , mp3 )?
CD-Player, MIDI und evtl. später Vinyl

- Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Kommt auf jeden Fall in Frage !

- Wo wird das Equipment eingesetzt (Club, mobil, wenige private Partys, daheim)?
Zuhause und bei privaten Anlässen oder mal Open Airs.

- Welche Geräte kennst du schon und warum kommen die nicht in Frage bzw. warum findest du diese besonders gut?
Habe noch absolut gar keine Ahnung von CD playern. Was mixer angeht Habe ich bis jetzt Den Xone 3d, den 4d und den 42 angeschaut. Und den Dn x 1600.

- Wo willst du später auflegen, im Club mit gestelltem Equipment, in Bars mit teilweise eigenem Equipment, auf Privatpartys mit meist komplett eigenem Equipment?
Das könnte alles von oben genanntem sein.

- Begrenzt sich deine Suche auf bestimmte Marken oder willst du bestimmte Marken von vornherein ausschließen?
Ich nehme alles bei dem das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und welches ein vernünftiges Produkt ist.

- Ist dir ein Produkt aus nicht-chinesischer oder gar europäischer Produktion wichtig? Muss es gar handgefertigt sein (ja, da gibt’s noch immer einige….)?
So lange die Sachen ein paar Jahre mitmachen und nicht gleich verschleißen ists egal.

- Welche der unten nicht aufgeführten Funktionen oder Eigenschaften würdest du dir noch wünschen?
Egal

- Worauf kannst du bei deinem Produkt auch verzichten, wo kann man sparen?
muss nicht mehr als 4 Lines haben. Sollte nicht so überladen sein.


- Wie viele und welche Geräte willst du anschließen?
2 CD Player, MIDI, später mal Turntables.

- Wie viele und welche Geräte willst du gleichzeitig mixen können?
max. 4 Geräte

- Welches Format soll der Mixer haben (19“, 12“, 10“)?
12" sollte er schon haben.

- Sollte er überstehende Einbaukanten haben?
Egal

- Soll der interne Aufbau modular sein?
Egal

- Bevorzugst du Fader oder Rotary -Regler für die Line-Kanäle?
Fader

- Welchen Equalizer bevorzugst du (2-, 3- oder 4-fach oder gar keinen)?
min. 3-fach

- Ist dir ein Kill- EQ wichtig oder willst du eher sehr fein regeln können?
Kill.

- Brauchst du Killswitches?
Wäre schon cool, ist aber kein muss!

- Soll der EQ abschaltbar sein?
Egal

- Brauchst du interne Effekte, eine Effektschleife oder gar keine Effekte?
Ja, aber nicht viele, die am besten leicht anzusteuern sind.

- Sollen die internen bzw. externen Effekte für jeden Kanal einzeln regelbar sein?
Ja

- Welche Crossfader -Funktionen sind dir wichtig (Kurvenregelung, Faderstart, kontaktlose bzw. verschleißarme Technik, Einstellung des mechanischen Widerstandes)?
Brauche nur einfache lineare fader die gut halten.

- Sollen alle Kanäle dem Crossfader zuzuordnen sein?
Ja, mic kanäle ausgeschlossen

- Welche Linefader -Funktionen sind dir wichtig (Kurvenregelung, Faderstart)?
nur lineare Kurven !

- Sollten die Linefader linear klingen?
Ja

- Welche Kappen sollten die Linefader haben (Wannenkappen oder flache Kappen)?
Egal

- Wie lang sollten die Linefader sein (45mm, 60mm, 100mm)?
Mind. 60 mm.

- Sollen Cross- oder sogar Linefader schnell austauschbar sein?
Egal

- Welche Kopfhörerfunktionen brauchst du (Cue-Mix, Split-Cue, gar nix)?
Cue-Mix, also Cue-Master

- Soll er mehrere Kopfhörerausgänge besitzen?
2 wären perfekt !

- Willst du Pegelanzeige pro Kanal?
Ja !!

- Wie wichtig ist dir die Verarbeitung (Potiwackeln, saubere Ecken….)?
Potis sollten fest sitzen, genau wie der Rest stabil sein sollte.

- Wie wichtig ist dir Klang? Welche Signalkette hast du, um das auch rauszuhören bzw. nutzen zu können?
Gute Klangqualität ist wichtig. Habe jedoch keine professionelle PA Anlage oder dergleichen. Ne kleinere könnts vielleicht später mal werden und dafür sollte es noch reichen.

- Wie viele Ausgänge brauchst du? Wie viele müssen davon regelbar sein?
Einer reicht, mehrere sind gern gesehen

- Ist es dir wichtig einen oder mehrere balanced outputs zu haben?
Egal

- Wie viele Mikrofonkanäle brauchst du?
Einer reicht.

- Welche Ausstattung sollten die Mikrofonkanäle haben (Lautstärkefader oder –Poti, 2-/3-fach- EQ , Phantomspeisung…)?
Lautstärke Poti reicht

- Hast du spezielle Farbwünsche, bzw. soll er bestimmte Farben nicht haben?
Egal.

- Soll er MIDI -Funktionen haben?
Ja.

- Wie viele MIDI -fähige Regler sollte er mindestens haben?
Am besten die Decks plus was wo man ne FX-section drauf mappen könnte.

- Mit welcher Software sollte er gut zusammenarbeiten?
Traktor!

- Hast du bereits die allgemeinen Fragen beantwortet? (Sorry, aber das vergessen irgendwie fast alle...)

Ja
 
rykert
rykert
Well-known member
Mitglied seit
27 Apr 2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo...

und zwar suche ich nach einem neuen Mixer. ich habe da mir denn Xone 92 mal ausgesucht. und auf diesem Wege suche ich nach TESTBERICHTEN über diesen Mixer... es wäre toll wenn ihr mir ein par links senden könntet oder vielleicht ist der ein oder ja auch Besitzer über so eines Mixer und kann mir seine Erfahrungen sagen/schreiben. Aber mein Hauptanliegen sind Tests über denn Mixer... schönes Wochenende euch...
 
[eibi:kei]
[eibi:kei]
Vinyl-Missioniert
Mitglied seit
13 Aug 2010
Beiträge
1.632
Reaktionen
0
Ernsthaft? Das ding is über 10 Jahre alt und steht nach wie vor gerne in Clubs. Mehr muss man wohl nicht sagen ;)

Google mal "Xone 92 test" dann bekommst du Tests auf folgenden Seiten:

Amazona
Bonedo
Thomann
 
rykert
rykert
Well-known member
Mitglied seit
27 Apr 2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ernsthaft? Das ding is über 10 Jahre alt und steht nach wie vor gerne in Clubs. Mehr muss man wohl nicht sagen ;)

Google mal "Xone 92 test" dann bekommst du Tests auf folgenden Seiten:

Amazona
Bonedo
Thomann




stimmt!!! echt blöde frage. bei genauem Überlegen!!! Völlig richtig...
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
12
Aufrufe
2K
bossa
bossa
E
Antworten
4
Aufrufe
1K
el Richarde
E
C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leonie Magdalena
L
 

Neue Themen


Oben