Kaufberatung

P

PlusRush

New member
Mitglied seit
29 Jul 2017
Beiträge
1
Reaktionen
0
Moin leute ich bin neu hier im forum und habe ein paar fragen an euch...ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Also meine momentane situation sieht so aus:
Bei mir zuhause habe ich mein PC und einen traktor s4 mk1 Midi controller...reicht auch vollkommen für zu hause und will auch nicht wirklich mehr.
Bei uns in der dorf disco (wo ich ab und an mal auflege) haben wir einen DJM 400 von Pioneer und 2 Pioneer CDJ200.

Nun habe ich mir gut was beiseite gelegt(1200-1700€) und möchte mir davon eigenes besser equipment kaufen.
Natürlich habe ich mich schon schlau gemacht was ich dafür bekomme und mir sind 2 bzw. 3 produkte ins auge gefallen.

Einmal der XDJ-RX von Pioneer. Das teil sieht super aus hatt viele funktionen(für mich ausreichend) und ist ja an sich ein perfektes allround gerät...nur weiß ich nicht wie sich das ding im clubbetrieb macht :/ ich meine man bekommt ja ein super gesamtpaket..aber da muss es doch einen haken geben. Oder ist der XDJ wirklich der perfekte allrounder?? Vielleicht haben ja einige von euch den XDJ-RX oder den vorgänger R1. Würde mich da über ein paar antworten freuen.

Und nun zu meinem 2. Produkt was ich gefunden habe und zwar den Pioneer XDJ 700 bzw 2 davon. 2 Neue kosten 1400 + einen anständigen guten mixer dan liege ich bei knapp 1700-1800 zumindest wenn ich mir einen mixer gebraucht kaufe. Bei den Mixern gibt ja viel auswahl(guter 2 Kanal reicht schon). Welcher Mixer ist den eurer meinung nach die beste wahl für die 2 XDJ700? Oder sind die XDJ700 an sich überhaupt nicht zu empfehlen?? Andere CDJ player mit den gleichen wen nicht sogar weniger funktionen kosten ja deutlich mehr...oder habt ihr da auch besser günstigere alternativen vorzuschlagen?

Was es auf keinen fall werden soll ist ein Controller set up...mit ansändigen Mac Laptop vernünfitger sound karte hin und her plus guten Controller übersteigt das eh mein budget. Ich benutze gerne den s4 hier bei mir zu hause...aber im club ständig auf den bildschrim gucken finde ich geht gar nicht...aber das sieht bestimmt jeder 2. anders.

Ich hoffe natürlich auf ein paar fachkundige antworten :) danke schonmal im vorraus für jede antwort die ihr mir gebt.
 
L

Laserbeam

Well-known member
Mitglied seit
4 Mrz 2015
Beiträge
370
Reaktionen
0
Du grenzt die Auswahl ja schon sehr weit ein, daher sind die Optionen begrenzt. Du willst auf jeden Fall bei Pioneer bleiben, was ich auch verstehen kann wenn du im Club mit 2 CDJs spielst und deine Tracks mit Rekordbox vorbereitest. Der RX ist eine super all-in-one 2 Deck Lösung, jedoch hat sie den großen Nachteil, dass eben absolut nicht aufgestockt werden kann. Wenn du aktuell aber sagst du bist mit dem S4 aktuell zufrieden und willst nicht mehr, dann wirst du mit dem RX auch glücklich, solange dir 2 Decks reichen.
Deine andere Variante ist auch absolut solide, meiner Meinung nach sind die 700er was Preis/Leistung angeht Pioneers beste Player. Klein, kompakt, puristisch aber dennoch ein Display welches einen völlig zufrieden stellt. Dein Vorteil wäre wenn du dich für die beiden entscheidest, dass du immernoch aufstocken kannst und z.B. eine Effektmaschine dazuholen kannst. Wenn du dich für die beiden Player entscheidest musst du überlegen ob du wirklich mit 2 Decks zufrieden bist und dir einen 2 Deck Mixer holst oder gleich 4 Deck. Meine Empfehlung wäre da der Xone23/43 aufgrund des Filters und weil sie besser klingen (analog) als Pioneer in der Preissektion (z.B. DJM-750).
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
5
Aufrufe
194
RyanFinley
RyanFinley
B
Antworten
5
Aufrufe
797
MrPopmusik
MrPopmusik
S
Antworten
12
Aufrufe
1K
bossa
bossa
Marc Pole
Antworten
14
Aufrufe
913
BØRJE
BØRJE
 
Oben