Kaufhilfe: MP3 Hardware zum mixen

ma!ha

ma!ha

Music was my first love
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ort
Herten
Nun ja, seit 12 Jahren mixe ich mit Vinyl aber der Platz wird langsam rar und das Geld nicht mehr.
Daher denke ich schwer über Digitalisierung nach und möchte mir so ein MP3-Mix-Mopped zulegen.

Nur hab ich ansatzweise mal gar keine Ahnung davon...bzw hab ich noch nie mit so einem Ding gearbeitet und zu wissen welches besser als das andere funktioniert.
Aber tendenziell gefällt mir das Rane Serato System und auch das Traktor Scratch System von NativeInstruments sehr gut.

Aber wenn ich das richtig sehe, können alle Systeme nur je 2 CD- oder Plattenspieler aufnehmen.
Im Grunde ja nicht so tragisch, lasse ch den 3. TT eben direkt am Mixer.

NI vergleicht das System auf der Website direkt mit anderen und zeigt angebliche Vorteile auf. Da NI mir eh sympathisch sind und gute Sachen machen, gefällt es mir. Allerdings vergleichen sie sich nicht mit Serato.

Interessant fände ich auch Infos zur Arbeit damit: -Läuft darüber wirklich alles flüssig?
-Lässt sich über die Software (Traktor o.ä) mixen und mit gleicher oder anderer Software das ganze gleichzeitig aufnehmen ohne Aussetzer zu haben? -Beeinflußen diese Systeme die Tonqualität?
-Die Hersteller geben zwar systembedingen an für Rechner aber wie siet die Realität aus - was sollte man haben als Systemressourcen (Ram, CPU etc)?

hier sind doch sicher einige die sich damit auskennen, arbeiten etc und mir helfen können?
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
das wurde irgendwie schon alles xmal geschrieben. suchfunktion wäre hier angebracht. einfach mal in die TS und SSL threads reinschnuppern.

bei SSL kommst du schon mit 512 mb und 1ghz (single core) gut klar.
 
 
Oben