Kaufhilfe: Verstärker

A

AzRaEeL

Porno_Pete
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
119
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt Cütti
Hi Leute,
mir ist gestern mein Verstärker abgeraucht. Ich brauche schnell einen günstigen neuen, bis ca. 100 euro. Ich habe folgendes Equipment:
-2x130(240) Watt Magnat 3 Wege Boxenluder
-2x80 und 2x50 Wackmc Boxen die rumstehen und benutzt werden könnten
-vestax pmc-05 pro II (tut glaubich nix zur sache aber ich schreibs trotzdem mal
-2pdx 2000

Für eure Empfehlungen bestimmter Geräte danke ich schonmal,
Grüße,
Icon
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.419
Reaktionen
83
Ort
Berlin
T-AMP ... gut und günstig ;)
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Ja TAmp ohne Lüfter ist gut.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
es geht auch alesis ra-series
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Haben aber ziemlich viele Leute schon über Probs berichtet.
(Ich gehöre dazu)


Also warum ärgern, kauf die AK47 unter den Endstufen.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
ich habse und keine probs...hoffe du hast jetzt auch gut hingehört. wenn nicht wäre es unerhört :p
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
>Kein Sarkasmus!

Die TAmp ist eine gute Endstufe.


Meine Alesis ging pünktlich nach einen halben Jahr kaputt.
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.419
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Na, wer wird denn hier gleich Sarkasmus unterstellen wollen?! :D T-Amps rocken ... meine S-75 läuft seit Jahren ohne Probleme ;)
 
A

AzRaEeL

Porno_Pete
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
119
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt Cütti
welche Version wäre für meinen Anspruch denn geeignet ? 2x130 Watt und 2x80 ???
Grüße,
Icon
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Alter!

Gehts du auf die Thomann Homepage und guckst, Produkbeschreibungen wirst du ja wohl noch lesen können.
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.419
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Bissl mehr Eigeninitiative würde dir nicht schaden ;)
 
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Kleine Zwischenfrage.. würde die THE T.AMP PROLINE 3000 ausreichen zum anschliessen von 4 Bose Panaray 802 Series II?

Das würde alles in einem jugendlokal betrieben werden...
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Da würde auch die 1300 oder 1800 reichen.

240 Watt an 8 Ohm haben die Bose.
Wenn du vier an eine Amp hängen willst macht das:
480 Watt an 4 Ohm, nen bissel mehr ist immer gut.
Also sagen wir mal so 600 bis max 700 Watt an 4 Ohm.
 
B

b0ol

verwirrter junglizt
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
159
Reaktionen
3
der richtige thread für mich:
ich suche derzeit auch eine endstufe, bzw einen verstärker.
boxen wären klipsch rb 25, kosten 200EUR bei ebay. (wer bessere vorschläge mach kann, nur zu, würde mich freuen)
die boxen haben 75 watt, je stück.
der verstärker/die endstufe bräuchte mindestens 100 watt an 8 ohm.
bei thomann habe ich diese hier gefunden, die auch preislich in mein arrangement passen würde: http://www.thomann.de/de/the_tamp_e400.htm
kostet 95 EUR und hat ausreichend leistung. allerdings einen lüfter, ich hoffe mal, dass der leiser als ein durchschnittlicher pc ist, sonst stört es.
ich will keinen großen raum beschallen, lediglich meine wohnung mit 25m² wohnraum, keine übermäßigen lautstärken.
gibt es vlt bessere endstufen/verstärker, gebraucht zu einem ähnlichen preis?
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Ich würde dir zu der T-Amp S Serie raten.

Die haben genug Power, das mit den Mehr Watt als die Box ist eigentlich nur Sinnvoll wenn du dein System oft oder immer am Limit fährst und das halten Hifi Boxen eh nicht aus.
 
B

b0ol

verwirrter junglizt
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
159
Reaktionen
3
die t-amp s serie ist lüfterlos, aber schwächer.
sind 45 watt nicht viel zu wenig für die boxen? selbst wenn ich das nicht bei voller lautstärker fahre ist da doch schnell das limit erreicht oder nicht?
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Kommt auch auf den Wirkungsgrad der Boxen an.
Kommt auch drauf an wie wild du es treiben willst.
Eher gehobene Zimmerlautstärke oder wirklich laut.
Sonst nimmst du halt die Größte, die hat genug Power.
 
 
Oben