Klang Problem

Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
hallo,
nachdem nun endlich mein equip nach langem sparen vollständig ist, und ich die ersten geschwindigkeits anpassungs versuche unternehme, offenbart sich ein neues problem:
der klang....
ich habe die wharfedale diamond 9.1 (wurden soweit ich weiss auch zu den boxen des jahres gewählt) und einen technics versrtärker.
ich persönlich finde, dass sich der sound bisschen dumpf anhört.
also wenn ich mal kurz den sennheiser aufsetze, dann weiss ich wie es sich anhören sollte....
jedenfalls vertuschen die boxen einen schlechten übergang...das gefällt mir gar nicht.
auch ist die level anzeige aufm mixer immer im roten bereich...
was muss ich da für einstellungen vornehmen, damit man einen bessern klang bekommt??? also die boxen sind neu und im geschäft haben die sich super klar angehört.
der bass ist wie gesagt auch ziemlich dumpf und verzogen....also nix glasklares brilliantes.....
oder könnte mein problem durch den kauf von 2 satelitten behoben werden???
würde mich über ein wenig support freuen....
danke schonmal....
 
Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
also ich hab grad nochmal probiert.
fakt ist: der sound aus den boxen ist zu dumpf / zu schlecht um die geschwindigkeit nur einigermassen angleichen zu können........
was mich vor allem auch stört ist dieser komige schlechte bass.....
lasse ich jedoch musik über den pc laufen, so kann ich nix am sound bemängeln...
 
kai_s

kai_s

Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
382
Reaktionen
5
hi. mach mal ein paar mein angaben zu deinem equipment und dem setup...

wenn die anzeige im roten bereich ist, dann regel doch einfach den master auf 0dB runter und dreh dann am verstärker auf die gewünschte lautstärke. vielleicht ist da irgendein ein komisches surroundprogramm oder hallsimulation aktiviert. ansonsten s.o.
 
Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
also mein euqiP:
2 technics 1200mk2, und das djm 500, dazu sennheiser hd25 und wie gesagt technics suv660 (verstärker) und die wharfedale diamond 9.1 ....
tables sind beide über phono am mixer angeschlossen und dieser ist am tuner eingang im verstärker. also ich denke mal aalles richtig eingestöpselt etc.
okay master hab ich nun mal runtergelevelt, anzeige ist nun nicht mehr im roten bereich, aber am klang hat sich leider nix verändert :confused:
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
ahja...geh mal vom tuner-in weg und nutz mal einen line-in wie cd, aux, tape etc..
 
caress

caress

hoax
Mitglied seit
14 Dez 2004
Beiträge
484
Reaktionen
20
Ort
fhain
eigentlich sag ich in so fällen imer:
"wirf den pioneer weg!"
aber hier dürfte es noch an der fehler quellen geben als das stück,da der headphone sound ja in ordnung zu sein scheint.

fehlerquellen sind noch:

-verkabelung (was für kabel benutzt du und wie lange sind die ? boxen sowie chinch stecker)
-eingänge/ausgänge (alle möglichkeiten durchtesten)
-boxen eingänge (sieht das was strange aus ? - NICHT aufschrauben -> garantie)
-stromkreis (kann ich mir zwar weniger vortsellen bei dumpfen klang aber ..)
-hast du eventuel eien filter einstellung drin und hörst mim heady die quelle ohne filter ?
- eqs etc ist alles auf den 0-punkt bei dne kanälen ?

master eq gibt es ja nicht und beim pionner werden ja auch die eq bewegungen auf den heady übertragen, sonst wär das meine liebtse lösung gewesen.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Folgendes ausprobieren:

- Erdung am TT richtig angeschlossen?

- Regler an der Rückseite des Pioneer hinten checken, wie weit dort der Master aufgedreht ist (Stichwort Zauberschraube).

- Wenn der Sound im Kopfhörer gut ist, muss dass ja heissen, dass die TTs/ Systeme eigentlich in Ordnung sein müssten.

- Dein PC ist ja direkt an der Anlage angeschlossen, ohne Umweg über das Mischpult? Dann stöpsel ihn mal aus und benutze diesen Eingang des Verstärkers als Eingang für dein Mischpult. Wenn jetzt der Sound in Ordnung ist, liegt es entweder am verwendeten Eingang des Verstärkers, oder an der EQ-Einstelung des Verstärkers für diesen Eingang.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
DDD schrieb:
Ay, da haben wieder einige hier ein Logikproblemchen ;)

Wenn es über PC gut klingt = Verstärker > Box Verkabelung = OK
Testvorbereitung:
Alle anderen Geräte, sofern am Verstärker angeschlossen abhängen.

1. Dann Testen: PC weg und Mixer an den Eingang wo vorher der PC hing
(PC weg lassen - nicht am Verstärker einstöpseln)
Wie klingt es jezt? Ergebniss unter Test 1 Posten.
Wieso Logikproblem, genau das hab ich auch geschrieben!
 
Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
also test 1 und zwei sind okay :)

ich habe festgestellt, dass wenn ich den mixer an den eingang wo vorher der pc hing, stecke, es sich shchon was besser anhört. sobald ich noch den pc an einen anderen eingang dazustecke, wird der sound leiser. also lass ich den pc erstmal weg.

am mixer benutze ich nicht die xlr ausgänge sondern den cinch master out....
das drehen an der hinteren schraube am mixer hat schon ein klein wenig weitergeholfen....

wie meinst du das mit dem erdungsproblem vom verstärker oder pc??? wie werden solche geräte geerdet? also die turnies am mixer das ist ja klar, aber wie erde ich einen verstärker???

also die änderung des eingangs am verstärker hat doch schon einiges verbessert, danke für den tipp....bin leider aber immer noch nicht 100% zufrieden.... *g*

nochmal erneut meine andere frage: würde es viel dazubeitragen sich noch 2 satelitten zu kaufen????

vielen dank für eure mühe!!!! ;)
 
Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
was ich zudem noch festellen muss, ist ein leichtes rauschen/knacksen....eher aber rauschen....an den plattn liegt das jedenfalls nciht (auch wenn das mal öfters bei minimalem sound so ist :D )
box evtl. kaputt oder eher die kabel??? hab alles 2 mal neu angeschlossen, hat sich aber nix v erändert....
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Das Rauschen könnte auch daher kommen, dass die Geräte nicht optimal eingepegelt sind. Und zu laut/leise gestellt sind.
Hat jetzt nichts damit zu tun, aber probier doch auch mal das Mischpult per REC-ausgang mit dem Verstärker zu verbinden
 
T

taylor

progressive head
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
958
Reaktionen
87
Ort
Kölle
In welchem Winkel und welcher Entfernung stehst du denn zu den Boxen?
 
Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
wow, danke für deinen ausführlichen beitrag!!!!!!
nur leider hat das steckerdrehen nichts geändert.....
ich glaube ich werde wohl mal tatsächlich mir nen verstärker von nem freund ausleihen, um wirklich zu sehen wie der unterschied dann ist............
 
Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
nachtrag:
oder ist es bei euch auch so, dass wenn man die höhen ganz aufdreht, dass es dann noch mehr rauscht??? :confused:
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
nöö...bei mir nicht
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
460
Ort
Oberhausen
Man of Plastik schrieb:
jedenfalls vertuschen die boxen einen schlechten übergang...das gefällt mir gar nicht.

Es kann sein, daß Du keinen Direktschall von den Boxen zu Deinen Ohren hast. Ist es der Fall, dann kannst Du evtl. kein vernünftiges Beatmatching betreiben.
Ein Kopfhörer hat immer einen Direktschall.

Wenn ich mir z.B. Mixe auf einem Kophörer anhöre, dann fallen mir fehlerhafte Übergänge schneller auf, als wenn ich Sie über die Boxen höre. Das ist selbst bei Deepdance so.
 
Man of Plastik

Man of Plastik

Active member
Mitglied seit
5 Dez 2004
Beiträge
41
Reaktionen
2
also das rauschen ist jetzt doch nur etwas extremer wenn ich halt die höhen aufdrehe.... ich hab nun einfach den mixer allein am verstärker angeschlossen und es hört sich schon viel besser an als zuvor... danke also für eure hilfe...
doch ich habe grade erneut ein problem...
bitte nochmals um kurzen support... ;)

folgendes:
linker teller ist auf ch2 rechter auf ch3.
ich musste gerade festestellen, dass der linke teller viel leiser ist als der rechte...anschlüsse sind bei beiden dieselben: phono, auch das trim rad ist auf der selben position. wenn ich den linken an ch3 anschliess ist dieser auch lauter...wenn ich den an ch1 anschliess, hör ich sogut wie gar nix....
was kann denn da sein? mixer kaputt? tats aber vorher einwandfrei. kann sein das ich da irgendwie ausversehen was umgestellt habe????
 
aeronautic

aeronautic

Fast Soul Music
Mitglied seit
8 Feb 2005
Beiträge
484
Reaktionen
41
Ort
Graz
Platten sind verschieden laut aufgenommen, daher gibts ja den Gain, um die Platten auf 0dB einzupegeln, also einfach den Gain bei leiseren PLatten so weit aufdrehen dass die Anzeige bei 0dB steht, eigentlich logisch, oder! ;)
 
 
Oben