KLANGKUNST Terrassen (24 DJs: SIS, Tanzmann, Pan-Pot...) @ Weststadthalle, Essen

agent_bpm

agent_bpm

Club Promotion
Mitglied seit
Okt 2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
3 Areas
24 DJs
Indoor & Outdoor (inkl. 2000qm Terrasse)
Tag & Nacht
Soundsystem by Funktion-One




Aus Raider wurde Twix.
Aus „Klangkunst Open-Air“ @ Schloss Styrum (MH) wird „Klangkunst Terrassen“ @ WeststadtHalle (E)
Sonst ändert sich so gut wie nix.

Aufgrund übervorsichtiger Behörden, die seit der Loveparade elektronische Musikveranstaltungen scheinbar generell als potentiell gefährlich einstufen und somit leider Veranstalter, die im Gegensatz sehr wohl wissen was sie tun, für die Tragödie in Duisburg in Mitleidenschaft ziehen, wurde dem KLANGKUNST Team das geplante Open-Air im Schloss Styrum in Mülheim kurzfristig entsagt.

Dass der Event trotz allem in ähnlicher Form stattfinden sollte, stand außer Frage. Um ihrem Faible für außergewöhnliche Locations treu zu bleiben, hat die Crew als Ausweichlocation kurzfristig die Weststadthalle in Essen erschlossen. Das besondere daran ist nicht nur die Tatsache, dass der Komplex der Weststadthalle samt anliegendem Colosseum eigentlich schon seit längerem geschlossen ist, um sich auf die neuen Aufgaben als zukünftiges Jugendzentrum vorzubereiten, sondern dass hier zusätzlich eine 2000qm große Terrasse als Open-Air Bereich genutzt werden kann. Das historische Ambiente und Industrieflair des Geländes mit seinen Stahlstreben und der typischen Ruhrpottromantik, sowie das neu hinzu geplante legendäre Soundsystem von Funktion-One wird für ein atemberaubendes Klangkunst Erlebnis sorgen.

Ansonsten bleibt so gut wie alles beim Alten, es kann am Samstag, den 28. August weiterhin auf drei Floors, inmitten einer einzigartigen Kulisse, sowohl In- als auch Outdoor gefeiert werden, was die elektronische Klangkunst hergibt. Und das ab bereits 10 Uhr morgens, mit früh aufspielenden Headlinern, die sich über den ganzen Tag bis tief in die Nacht erstrecken. Für den Sound zeigt sich wie geplant eine Armada von über 20 DJs verantwortlich, die keine Wünsche offen lässt und sich wie das Who is Who des internationalen Techno-House-Geschehens liest. 

So werden sich Moon Harbour Labelpilot und Circoloco Resident MATTHIAS TANZMANN, der chilenische Szeneliebling SIS, das Vorzeige-Duo von Anja Schneiders Mobilee-Label PAN-POT, der Holländische Shootingstar KABALE UND LIEBE und DANIEL STEINBERG an dem ehemaligen Kulturgelände einfinden, um alle sonnenhungrigen Clubber um den Verstand zu grooven. TIM XAVIER, Drumcode und Plus 8 Artist TONY ROHR, die auf Richie Hawtins M-nus Label beheimateten Italiener MINICOOLBOYZ und die schwedische Technolegende SAMUEL L SESSION werden das Freiluftspektakel mit härteren Beats in Szene setzen. Mit dem aus Essen stammenden Senkrechtstarter und Cocoon Artist AHMET SISMAN, Desolat Family Member ARADO und den frisch gebackenen Soulfooled Labelbetreibern SUPERLOUNGE treten auch eine Handvoll Exportschlager aus heimischen Breitengraden an.
Local Support kommt an diesem klangkünstlerischen Tag inmitten des Ruhrgebiets von Monozentriker Sven Kaufmann, dem Oberhausener OFF und Percusa Artist Ben Anders, Klangkunst Resident Patrick Valent, Düsseldorfs Vorzeige-Houser Sello, Mikatronic Resident Marcus the Cook, sowie Busch & Pascal Pomarico, Vassili, Marc Kiiroy, KriZFadE, Zohki & Roozlee.


Line-Up:
MATTHIAS TANZMANN // Moon Harbour
PAN POT // Mobilee
SIS // Sei Es Drum, Cocoon
TIM XAVIER // Clink
TONY ROHR // Plus 8, Drumcode, Clink
MINICOOLBOYZ // M-nus, Sci-Tec
KABALE UND LIEBE // Area Remote
DANIEL STEINBERG // supdup
SAMUEL L SESSION // Be as One, Drumcode
ARADO // Desolat, Area Remote
SUPERLOUNGE // Soulfooled, Bla Bla
AHMET SISMAN // Cocoon
SVEN KAUFMANN // Monozentrik
PATRICK VALENT // Klangkunst
BEN ANDERS // OFF, Percusa
BUSCH & PASCAL POMARICO // Taktlos
SELLO // Sound Mass Records
MARCUS THE COOK // Mikatronic
VASSILI // Taktlos
MARC KLIROY // Leichtsinn Recordings
KriZFadE // TECTROSE
ZOHKI
ROOZLEE


Location: WeststadtHalle, Thea-Leymann-Straße 23, 45127 Essen
Öffnungszeiten: ab 10 Uhr – open end
Eintritt: 15,- Euro Vorverkauf / 20,- Euro Abendkasse (VVK in Kürze unter www.klang-kunst.com)

www.klang-kunst.com
 
 
Oben