Konkurrenzkampf

tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Ich wollte hiermit mal eine Diskussion zu oben genanntem Thema starten.

Habt ihr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht? Wenn ja, welche? Wie und was geht das so bei euch ab? Zieht man gegenseitig ueber sich her? Waescht eine Hand die andere? (Spielst Du auf meiner Party, spiel ich auf deiner; oder: besorgst Du mir einen Gig, besorg ich Dir auch einen)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade unter den 'aufsteigenden' Anfaengern der Konkurrenzkampft recht gross ist und Neid oft an der Tagesordnung. Lieg ich da falsch?

Oder wenn man selber was veranstaltet, dass auf einmal alle Kollegen erwarten, bei einem auflegen zu koennen. Und wenn man sie dann nicht laesst (z.b. weil es nicht ins musikalische Konzept passt), dass die dann sauer werden.

Schreibt mal munter drauflos, ich bin gespannt auf eure Antworten.
Greetz
toss
 
R

Ruxquaff

Member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Interessante Frage:)

Ich kann nur leider nicht viel dazu sagen, da ich bisher nur einmal aufgelegt habe und die Party hab ich auch selbst geschmissen (etwas unglücklicher Verlauf, Story unter "Notstromaggregat"). Ich denke dass ab einem gewissen Punkt keiner mehr wirklich weiter kommt mit Konkurrenzkampf. Die leute, die sich nichts gönnen werden irgendwann da stehen und von all den Leutz überrundet werden, die zusammenarbeiten. Sowas kann vielleicht kurzfristigen Erfolg bescheren aber diesen Leuten merkt man eben oft an dass sie unangenehme Zeitgenossen sind. Man muss sich schon auch mal durchsetzen aber keiner arbeitet gerne mit einem verbissenen Karrieremensch zusammen der nur an seinen eigenen Erfolg denkt.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die meisten DJ's prächtig verstehen wenn es um nichts geht! Habe sie aber das Gefühl das du ihnen Konkurenz machen könntest werden sie biestig wie kleine Mädchen! Das ist natürlich auch ne Charakter Frage, aber ich glaube das ist beim Auflegen nich anders als in anderen Bereichen...
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Nun, beim DJing Konkurrenzkampf hab ich keine Ahnung, weil ich ja noch nicht lange dabei bin. Aus dem alltäglichen Leben kann ich aber eigentlich sagen, dass es das beste ist "Fair" zu sein. Das Problem ist halt, viele Leute wissen nicht was es bedeutet fair zu sein...

Ich kann von Glück reden (das soll jetzt _kein_ Eigenlob werden, sondern nur ne Bemerkung) das meine Eltern und der Rest meiner Umgebung mir gezeigt haben fair zu sein... Deshalb hab ich auch (z.Z. und z.Glück ;)) keine Feinde oder Konkurrenten, da ich versuche mit 'jedem' Menschen klar zu kommen, egal wie er/sie ist. Wenn er mir nicht passt, dann lass ich den Kontakt halt 'n bissl "abkühlen".

Und hierbei...
Sowas kann vielleicht kurzfristigen Erfolg bescheren aber diesen Leuten merkt man eben oft an dass sie unangenehme Zeitgenossen sind.
... kann ich Ruxquaff nur zustimmen. Es kann ziemlich schmerzhaft sein mit solchen Leuten klarkommen zu müssen, aber irgendwann (das kann Wochen, Monate oder Jahre dauern, so doof es auch ist) machen sie sich selber kaputt. Gott sei dank dauert es meistens nicht so lang ;)

Und zuletzt sei gesagt "Hablando se entiende la gente." ;) Schöner spanischer Merksatz der soviel sagen will wie "Wenn die Leute miteinander reden, verstehen sie sich auch (besser)."

Hoffe es hat nicht allzu "schlaubergerisch" geklungen, war halt nur meine Meinung :) Und ich bin gut drauf :D

Bis dann,
Marcos
 
P

paXdiode

Member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
köln
wenn man weiss ,was man kann ,dann sollte es einen beruigen zu wissen das die besseren letzten endes oben stehen,die crowd bewertet radikal und der veranstalter wird spaeter oder frueher schon wind davon kriegen wer in seinem laden regelmaessiger am start sein sollte,wenn ein dj nur mit connection rein kommt in nen club,die leude den net wollen ,bleiben sie draussen und der besitzer(veranstalter)macht phattes minus....der rest iz ja wohl dann einleuchtend....lieber gruss,
patrick

Überflüssige Zitiererei gelöscht. Daywalker
 
 
Oben