Kopfhörer

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
aeronautic

aeronautic

Fast Soul Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
484
Reaktionen
41
Ort
Graz
AKG K81DJ

Hab zwar keine Erfahrung damit, aber ich würd AKG mehr vertrauen entgegensetzen als American Audio!
Der Sennheiser HD25-SP wäre mit 89,- auch noch eine Überlegung wert!
 
babu

babu

omg it's techno music
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
105
Reaktionen
3
du hast tolles equipment und willst dann die paar euros nicht mehr ausgeben?

ich mag diese "spar auf technics"-posts in "suche tt für 150€" threads auch nicht, aber das ist doch echt inkonsequent und potentialverschwendung vom anderen equipment. finger weg von american audio btw
 
D

DJ TittyTwister

KEIN Bedroomer
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
463
Reaktionen
55
Ort
Berlin
aeronautic schrieb:
Habe den letztens mal auf dem Kopf gehabt, aber die beidseitige Kabelführung gefiel mir gar nicht. Wenn es dann wirklich ein günstiger Kopfhörer für zu Hause soll: Behringer HPX4000
Ansonsten gib 90€ aus, und nimm den Pioneer DJ SE-DJ5000. Den habe ich seit ca. 8 Jahren und der lässt Dich auch bei wirklich lauten ClubPAs nicht im Stich.
 
blub0r

blub0r

audiophil
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
88
Reaktionen
7
Ort
Wien
ich hab den akg p81 seit nem dreiviertel jahr und bin sehr zufrieden mit den dingern. doppelseitige kabelführung ist nicht so spitze, aber wirklich stören tuts mich auch nicht. klang & verarbeitung sind hingegen super, auch sind die gelenke alle mit stahlverstärkungen innenherum, somit bricht da auch nix so leicht ... biege und wende das teil die ganze zeit beim auflegen.
wie es sich bei ner club PA macht, weiß ich jedoch nicht, hatte bisher nur 1x auf ner privatparty das vergnügen und dort hats absolut ausgereicht.
Somit, falls du wirklich meinst nicht mehr geld ausgeben zu wollen -> empfehlung!
 
D

DJ kes

a.k.a.: Dr. House
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
100
Reaktionen
7
Ort
Berlin
gib ruhig ein bisschen mehr aus es lohnt sich!

hab den sony mdrv 700 , der is zwar deutlich über deinem budget aber das geld echt wert !! (lese hier öfter das der total schnell kaputtgeht is bei mir übewr haupt nichts in diese richting zu bemerken, frag mich wie die leute ihre kopfhörer benutzen ;) )

würde mir inzwiaschen aber auch hd25 holen da der viel leichter als der sony ist und somit auch für moblen player (md, mp3, mp4 , handy, etc.)nutzbar, der sony is schon rel. schwer!

rate dir aber unbedingt etwas geld in die kopfhörer z stcken sie sind eig. das wichtigste equipmentteil meiner meinung nach!

grüße , kes
 
blub0r

blub0r

audiophil
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
88
Reaktionen
7
Ort
Wien
DJ kes schrieb:
würde mir inzwiaschen aber auch hd25 holen da der viel leichter als der sony ist und somit auch für moblen player (md, mp3, mp4 , handy, etc.)nutzbar, der sony is schon rel. schwer!
du verwendest nen 160,- kopfhörer für unterwegs zum normal musik hören? mir wäre der vieeel zu schade & wertvoll als dass ich dem solchen gefahren aussetzte!

ich kann eigentlich nur sagen, geh in nen laden, lass dirn paar kopfhörer in die hand drücken und dann probier sie aus! dann wird dir relativ bald klar werden, welcher dir liegt und mit welchem du dich wohl fühlst ... das ding wirste noch sehr sehr viele stunden am kopf tragen, also lass dich da nicht beeinflussen ;)
 
KAS

KAS

Fraggle
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
191
Reaktionen
23
Ort
Salzburg
Wie ich angefangen hab aufzulegen war die kohle auch so knapp das ich mit nem Sony Hifi Kopfhörer angefangen hab (MDR100 oder so)... Klang wär schon gegangen aber die Muscheln war sehr starr und die Kabelfürhug elendig.

Naja hab mir dann einen MDRV700 von Sony gekauft (gebraucht bei Ebay ca 70€ -> kein nachbau (MDRZ700) oder so..)
der läuft seit dem einwandfrei!!
angenehm zu tragen und supersound.

Man muß halt aufpassen da bei ebay total viele fälschungen unterwegs sind!!.

meinen 700er nimm ich übrigens immer mit wenn ich länger mit dem zugfahren muß und keine Lust hab mir das geistreiche geschwaffel der mitreisenden reinzuziehen...

KAS
 
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
tu dir den gefallen mit dem hd25. hab mich auch gesträubt wegen dem aussehen etc. aber nach zwei reinfällen mit anderen hab ich mich erbarmt und bin nun absolut glücklich mit ihm. hu klingt das schwul... haha

aber der schirmt so gut ab, dass du den kopfhörer ausgang viel leiser fahren kannst, weil du nichts von "draussen" übertönen musst d.h. du schonst deine wertvollen ohren...

und ich nehm ihn für zugreisen. das merkst du nicht mal ne besoffene schulklasse auf abschlussreise im abteil.
 
D

D.Qju

Active member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
28
Reaktionen
0
also ich schwöre auch auf den hd 25, der ist so leicht und bequem den kannst du stundenlang aufhaben den merkt man überhaupt nicht. deine ohren werdens dir danken. billig kopfhörer dreht man automatisch immer lauter auf weil die abschirmung fehlt, damit wird der klang so schlecht und ein pfeiffen nach deinem set ist garantiert.
 
A

Alex__

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
47
Reaktionen
4
Ort
Nähe Leipzig
Fürn Anfang und passend in dein Preislimit --> Numark PHX

Wenns der nich sein soll, wilkommen in der Welt der Kopfhörerfetischisten.

Es gibt leute die lieben ihre HD-25 abgöttisch, dann gibt es wieder welche die ihre Mdr 700 gegen nichts tauschen würden, dann hätten wir noch die Technics und AKG liebhaber.

Grundsätzlich gillt aber, du musst in einen laden gehen und die dinger alle aufprobieren und den nehmen der dir am besten gefällt, da hilft kein Fragen im Forum. A propos fragen bezüglich Kopfhörern, die wurden auch schonmal ausfürlich in DJ-Tools behandelt Klick mich ich bin informativ
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Also sind 50 Euro grenze: AKG 81DJ
Den habe ich für mein Portables Abspielgerät, aber zum SPaß habe ich das AUflegen mal mit ihm Probiert... und war positivestens Überrascht.
Die Bässe sind weder Schwammig noch zu Mittig oder Irgendwas sondern Sehr angenehm und erstaunlich differenziert für einen Heady in dieser Preisklasse. Ebenso bei den Höhen.
Ein großer Vorteil ist auch die Isolierung nach außen hin, denke da fehlt maximal noch 5-10% zum HD25.

Also solltest du dir den holen ists nicht verkehrt v.a. du ihn später noch immer als kleinen zusammenklappbaren Reise und Jogging Heady benutzen kannst.
 
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
@ threadersteller: den du da postest hab ich auch.. mit dem kleinen unterschied, dass da reloop drauf steht. das ist sowieso alles das selbe und kopiert vom orignal (wars pioneer?). also bei mir is schon nach 3 Monaten ein Wackelkontakt gekommen. das ist schon das 2. mal dass ich zu Billig-Kopfhörern greife. Nächsten Monat kommt der Sennheisser HD 25.
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
dies Theam hatten wir mindestens 20 mal hier im forum... mach Dich mal schlau !!!

ich kenn mich Headys aus .. Sony kompletter Mist ... bricht leicht, unstabil, wckelkontag , keine Ersatzteile , zu groß usw.


HD25 der beste Kopfhörer fürs Djing..

diese Antworten hättest mit 2 -3 Klicks selbst herausfinden können.
 
ElectroRocker

ElectroRocker

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
116
Reaktionen
6
Ort
ZÜRIIICH! (auch zu-reich genannt;))
guggi schrieb:
ich kenn mich Headys aus .. Sony kompletter Mist ... bricht leicht, unstabil, wckelkontag , keine Ersatzteile , zu groß usw.


HD25 der beste Kopfhörer fürs Djing..
dummschwätzer.... :D

das ist geschmackssache (und die art wie man mit den gegenständen umgeht;))
 
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
ElectroRocker schrieb:
das ist geschmackssache (und die art wie man mit den gegenständen umgeht;))

teilweise richtig. ich geh mit "billigkopfhöhren" genau so um wie mit teuren. die billigen gingen bei mir bis jetzt immer relativ schnell kaputt. Die teuren hielten bis jetzt unter den selben umständen ;)
 
Apfelmann

Apfelmann

Minimalist
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
350
Reaktionen
24
Alex__ schrieb:
Fürn Anfang und passend in dein Preislimit --> Numark PHX
Jau! Das Teil habe ich auch und ich finde ihn absolut klasse. Jeder den ihn aufhatte, schätzt ihn deutlich teurer ein. Zumal drei verschiedene Kabel und zwei Ersatzpaare so "Schaumstoff" dabei sind, falls die Kopfhörer mal durchgeschwitzt sein sollten. Preis-Leistung absolut Top! War ein erstklassiger Tipp vom Thomann...

ciao,
Stefan
 
R

rossinie

.
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
228
Reaktionen
3
Danke euch, den werd ich mir erstmal nehmen
 
D

DJ Nightlife

Active member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
39
Reaktionen
2
Behringer sind auch echt geil! gehen net so schnel hitsch. und sind net so teuer.
 
Elch+Ulch

Elch+Ulch

Wannabe
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
205
Reaktionen
17
Ort
Senden/Münster
Behringer sind auch echt geil!

Also wenn ich mal Behringer mit Reloop gleich setze. Kann man die vergessen hatte mir letzes Jahr diesen Behringer 70€ Kopfhörer beim Lift gekauft und der ist kaputt gebrochen aber sonst war ich zufrieden. Naja habe jetzt nen Sony MDR-V500 und war zufrieden bis ich in auf einer Party mit hatte. Der dichtet mir nicht genug ab. Aber naja für seinen Preis ist der schon gut.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben