Kopfhörerbelegung bei Pioneer


R
Redface
Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
87
Ort
Berlin
Hab `nen DJM 600 und wenn ich da den Kopfhörer "richtig" rum aufsetze und die Master-Balance auf den rechten Kanal lege, höre ich im Heady komischerweise nur noch auf der linken Seite Musik. Scheinbar ist das bei mir irgendwie vertauscht oder normal?! Prüft mal bitte bei euren DJM´s ob das auch so ist ;)
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Bei mir ist es wie es sollte, Master abhören, Balance auf rechts -> Ton auf rechter OhrMuschel... hat nur etwas gedauert bis ich beim HD 25 rausgefunden habe wo rechts und links is..
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
ist bei mir auch so... irgendwie falschrum. aber @ behringer. weis net obs im rechner schon anfängt oder im mixer...
 
Vas.Carter
Vas.Carter
Well-known member
Mitglied seit
3 Feb 2002
Beiträge
252
Reaktionen
1
Ort
Hamburg
Hab das 500er und da ist dem nicht so... da ist rechts gleich rechts und links gleich links ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
R
Redface
Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
87
Ort
Berlin
Hm, langsam ****t mich die Verarbeitungsqualität meines 600ers ziemlich an, ständig ist irgendetwas nicht so wie es sein soll! Auch wenn die Balance jetzt nicht wirklich stört, aber ******e isses auf jeden Fall - Montagsgerät lässt grüßen ...

MFG RED
 
G
Gast100
Guest
Liegt es definitiv am Pult, oder evtl. am Hörer? Sprich: Hast Du schon mal einen andern Kopfhörer am Pult angeschlossen und den fraglichen Kopfhörer mal an eine Stereoanlage, um einzugrenzen, wer von den beiden "falschrum" ist?
 
R
Redface
Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
87
Ort
Berlin
Hab es mit `nem Sony 700er und meinem Sennheiser HD-25 getestet ... liegt also am Pult.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Redi ich weiß ja was für Probs du mit deinem DJM schon hattest...

Kleiner Umstieg auf ein Xone vielleicht? *ggg*
 
R
Redface
Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
87
Ort
Berlin
Habe mich nochmals genauer informiert und das scheint völlig normal zu sein! Also alles in Ordnung mit dem Pioneer ... *puh*
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Kommt auch drauf an, wo man links und rechts definiert, hinterm Pult oder vorm Pult. Verstehste was ich meine? Aus Publikumssicht oder aus DJsicht
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Nope. das mag für die Lautsprecheraufstellung zutreffen, aber bei Kophörern gibt es ein fest definiertes Rechts und ein fest definiertes Links, auf das jeweils das Signal geleitet wird, das vom Produzenten ursprünglich für das rechte bzw. das linke Ohr gedacht war. Genauso muss an jeder Ausgangsbuchse (egal ob HP,Master,Record...) an L immer eben dieses "linke" und an R immer eben dieses fest definierte "rechte" Signal anliegen, sonst stimmt was nicht.
 
R
Redface
Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
87
Ort
Berlin
Soll ja auch einige Xones geben wo das mit der HP-Balance vertauscht ist ...
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Also bei mir war weder bei meinen früheren Vestax PMC15MKII, beim DJM 500 noch beim Xone62 jemals was vertauscht. Hatte ich etwa nur Glück?
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Wir können ja mal paar Theorien aufstelle, wie es zu sowas kommen kann. Is vielleicht wie mit links und Rechtsverkehr. Vielleicht sind bei englische Mischpulten die Seiten vertauscht, und eine verirrte Charge kam hierher und... naja is wohl eher mist..
 
 

Neue Themen


Oben