Korg EA-1 mkII Electribe ? oder nicht!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G
Gathering Freak
Banned
Mitglied seit
15 Feb 2004
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ort
Magdeburg
Hallo ersmal!! Kann mir jemand weiterhelfen, ich überlege mir einen Korg EA-1 mkII Electribe anzuschaffen.

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesem Gerät gemacht!! Ich würde es eher weniger live nutzen!!

Für jeden Tip dankbar!!! :D
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Na ja, ich weiß nicht so recht. Kenn mich mit dem Dingen zwar nicht so richtig aus, aber den würd ich nicht kaufen. Schon gar nicht, wenn ich den nicht als Live-instrument nutze.

Der ist ja nur Monophon, bzw. sind das 2 Monophone Synthesizer!

Und dafür über 300 Euro ausgeben???
 
lostweb
lostweb
für 10€ raumwellen bitte
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
131
Reaktionen
1
Ort
Waltrop
hi,

also als erweiterung ja wenn man noch einen kranken sound sucht...

als synth alleine ne kauf dir da was richtiges rs7000 oder rm1x mit su700...

einen echten grossen synth wäre auch nicht schlecht virus, nord lead....

ich habe hier rm1x, su700, a300v2, sy35, an200, mam mb33 II

wo bei mein ersten teil die rm1x war.

gruss sascha
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
@ Lostweb

also Rs 7000, Su700 und RM1x sind ja nicht grad das, was man als Synthesizer bezeichnen kann. Das sind doch Sequenzer, Sampler und Groovebox.

Virus und Nordlead sind dagegen richtige, reine Synthesizer.
 
lostweb
lostweb
für 10€ raumwellen bitte
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
131
Reaktionen
1
Ort
Waltrop
naja gut

aber der ea ist auch nicht mehr....

aber dafür sy35, an200, mb33 II sind echte synths
 
M
muellerbass
New member
Mitglied seit
16 Nov 2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe einige Zeit mit EA-1 mkII gearbeitet. Ich bin eigendlich sehr zufrieden.
Hör dir mal auf meiner My-Space-Seite das Stück "In Your Eyes" an, die Synths und der Bass sind vom Korg:

www.myspace.com/tonkunststudio


Thomas

P.S.
Dank neuem großem (und teurerem) Equipment werde ich den EA-1 verkaufen. 155,-Euro! Bei Interess melden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Argon
Argon
Klangspion
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
Das ist sehr schön, dass Du mit der Electribe zufrieden bist.
Aber meinst Du nicht, das Dein Kommentar mit über viereinhalb Jahren Verspätung irgendwie überflüssig ist?

Grüße, A
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Neue Themen


Oben