KORG PADKONTROL Vs. M-Audio Trigger Finger

Twistar

Twistar

Houser >=)
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
164
Reaktionen
0
Ort
Dinklage
Moinsen. Habe mich schon ein wenig über den M-Audio Trigger finger informiert, nun habe ich durch Zufall das KORG PADKONTROL und nun den AKAI MPD 24 entdeckt.
Preislich liegen da ja nun keine Welten zwischen. Kann mir wer aus Erfahrung sagen welcher Controller welche Vor und Nachteile hat? Wollt bisschen Ableton Live und Dj Software mit quälen.

AKAI MPD 24


KORG PADKONTROL


M-AUDIO TRIGGER FINGER


Bilder sind von Thomann.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
ich möchte diesmal ausnahmsweise nicht zu schnell urteilen, aber ich vermute stark, dass dieses thema hier schon ausgiebig diskutiert wurde. oder war das ein anderes forum? ich erinnere mich aber an genau so einen thread.
 
Twistar

Twistar

Houser >=)
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
164
Reaktionen
0
Ort
Dinklage
der von M- Audio hat ja noch 4 Linefader, und 8 Drehregler.

Das mit dem xY PAd ist ne feine sache.

Muss noch ebend was anmerken =)

Also wie der Typ im Video von Korg da steht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
der von M- Audio hat ja noch 4 Linefader,
fehlen die dann beim korg nicht?
Muss noch ebend was anmerken =)
Also wie der Typ im Video von Korg da steht ;)
Nö fehlen nicht,
beim Trigger Finger fehlt ja auch kein XY Pad,
sind halt zusätzliche konfigurierbare Midikontroller.

Was den Typ betrifft (LOL, sagt jeder),
wer weis wo der das Midi kabel
angeschlossen hat ;)
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.160
Reaktionen
171
Ort
karlsruhe
da hat der tranqui vollkommen recht
den selben thread gibt es hier schon mal könnte die mal einer zusammenlegen
 
Zuletzt bearbeitet:
p0i

p0i

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
308
Reaktionen
7
Ort
Mannheim
Um was konstruktives zu sagen, in der aktuellen Keys (Februar 2007) ist ein ausführlicher Vergleichstest zwischen mpd24, padkontrol und triggerfinger drin...

mpd24 schneidet bei weitem am besten ab, wäre auch meine wahl und steht auf einem der oberen plätze meiner prioritätenliste ;)
 
K

kernel_panic

loves his ThinkPad
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
693
Reaktionen
37
Ort
Berlin, Neukölln
Hallo Leute,
Ich wilkl mir in nächster Zeit nen MIDI Controller zulegen den ich dann über FL Studio 7 ansteuer.
ich hab da mal son bissel geschaut und bin am an den beiden hiuer hängen geblieben:
Akai MPD 24
Korg PadKontrol

Hat jemand Positive bzw. negative Erfahrungen mit den Geräten gemacht oder hat nen Vorschlag?
Preisklasse sollt so in dem Rahmen (200+-) liegen.
 
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
Hmm, schwere Entscheidung. Bieten beide ja ungefähr die selben Features. Beim Korg kannst zwar noch Pedale anschließen und das X/Y-Pad ist auch nicht zu vergessen. Dagegen hast du beim Akai mehr Drehregler und überhaupt Fader. Korg und Akai stehen meiner Empfindung nach in der selben Klasse. Also Qualität wirst du da schon haben. Für HipHop wird häufig Akai benutzt.

Ich würd mich ein Controller-Keyboard kaufen und darüber die Drums spielen. Geht auch wunderbar.
 
P

poliCja110

New member
Mitglied seit
Sep 2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey, diesbezüglich hätte ich mal ne frage! hab mir das billige sinn7 midi control keyboard gekauft und kann es einfach nicht zum laufen kriegen!es öffnet sich nichts wenn ich es per usb anschließe. es ist jedoch am laufen...ich benutze reason 4.0...hat jemand da vllt ne ahnung oder eine idee? mfg
patrick!
 
 
Oben