laserwechsel beim cdj 500 II

N

nox

New member
Mitglied seit
2 Sep 2005
Beiträge
1
Reaktionen
0
hi,
brauche unbedingt hilfe beim laserwechsel von einem Pioneer cdj 500 II. habe nen neuen laser gekauft und auch eingebaut, ging alles gut -bloß er läuft nicht. jetzt habe ich erfahren, daß man beim laser pickup vor dem einbau eine zinnbrücke entfernen muß. kann mir jemand sagen, wo die sich genau auf der platine befindet. habe echt alle serviceanleitungen und schaltpläne von diesem player, aber von einer zinnbrücke steht da nichts :confused:
naja ansonsten kann sich jeder gern melden, der ne kopie der schaltpläne und serviceanleitungen braucht (inkl laserjustage usw) ein bißchen technisches verständnis und nen oszilloskop werden allerdings vorausgesetzt....

danke und cheers!
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
sers!

die zinnbrücke ist oben am rand, ist normalerweise rot markiert,ich nehme an du hast den laser auch von dem ebayverkäufer? der markiert die brücke immer rot, ist einfach zu entfernen.
oszi etc brauchst du bei dem vorabgeglichenen laser nicht einfach einbauen und gut ist, ist ne sache von 5 minuten. :)
 
D

djsenti

New member
Mitglied seit
2 Feb 2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ort
BR
Hi,

taugen die Laser von Ebay für 500 II auch was? Oder merkt man einen Unterschied zu den Originalen?

Bitte um Info :)
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
es geht hier um die laser des mk2 ;)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
460
Ort
Oberhausen
Ich denke mal, wenn Du die Frage jetzt in noch 13 anderen Threads stellst, dann wirst Du die Antwort immer noch nicht wissen.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Na, aber wenigstens hat er schon mal die richtigen threads gefunden.
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
schmeiss die dinger weg, hat keinen sinn mehr da die kohle und arbeit reinzuhängen die sind technisch einfach absolut überholt. ;)
 
DJ_Ralf_T.

DJ_Ralf_T.

Well-known member
Mitglied seit
12 Nov 2005
Beiträge
102
Reaktionen
0
schmeiss die dinger weg, hat keinen sinn mehr da die kohle und arbeit reinzuhängen die sind technisch einfach absolut überholt. ;)

och, hatte selber mal 2xCDJ 500 II und war mit denen sehr zufrieden und für den Heimgebrauch reichen die allemal noch!!!;)
 
D

DJWarriors

Member
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hi,

taugen die Laser von Ebay für 500 II auch was? Oder merkt man einen Unterschied zu den Originalen?

Bitte um Info :)

Kommt drauf an nä, aber an und für dich ja, solltest nur drauf achten das du sie nicht zu teuer einkaufst, lohnt sich sonst nicht :D

also ich weiss von nem kumpel das es etwas taugt, er is ganz zufrieden ;)
 
DJ_Ralf_T.

DJ_Ralf_T.

Well-known member
Mitglied seit
12 Nov 2005
Beiträge
102
Reaktionen
0
Kommt drauf an nä, aber an und für dich ja, solltest nur drauf achten das du sie nicht zu teuer einkaufst, lohnt sich sonst nicht :D

also ich weiss von nem kumpel das es etwas taugt, er is ganz zufrieden ;)

naja, in der Bucht für 69€ ist schon recht heftig...;)
 
I

imyourdj

Active member
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Aachen
Denken wir mal anders herum:

Die Player werden gebraucht in funktionsfähigem Zustand zwischen 50€ und 90€, je nach Optik, gehandelt. Es ist wirtschaftlicher Unsinn da für 70€ einen neuen Laser (welchen man noch kalibrieren muss, s.u.) zu kaufen.
Wenn Du sosehr auf die Player stehst - kauf Dir einfach nen funktionierenden und nutze den "defekten" als Ersatzteillager.

Hinweis: Achtung, persönliche Vermutung! Beim offiziellen Pioneer Ersatzteil Vertrieb für Deutschland kostet die Lasereinheit 90,99€ zzgl Versand - es gibt keine Möglichkeit in Deutschland günstiger an original Pioneer Ersatzteile zu kommen, auch die großen Versandhäuser (DJ-Service, Music Store, Thomann, Elevator usw) kaufen bei diesem Vertrieb ein. Ein Import (z.b. über ein anderes Land) währe auch teurer, da dann noch zusätzlich Zoll und Versand anfallen würde.
Da ist es naheliegend, dass bei Ebay Kopien oder Nachbauten angeboten werden. Auch der "Vorabgleich" ist sinnlos. Jeder Player hat minimal andere Bauteile (innerhalb der Toleranz), das muss individuell abgeglichen werden.


Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hattori

Member
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
passt zwar nicht zum thema, ich hab aber auch ein mehr oder weniger großer problem mit einem cdj 500. bei mir geht die cd klappe nicht mehr auf, scheint irgendwie eingerastet zu sein. hab jetzt mal probiert das teil aufzumachen, die abdeckung will aber nicht runter. die fünf schrauben die man seitlich und hinten findet hab ich entfernt, andere lassen sich nicht finden.

weiss jemand wie ich den cdj 500 aufbekommen kann? informativ ist vielleicht auch noch, dass eine cd drinnen ist (die ich natürlich nicht rausbekomm wegen der klappe)

danke schonmal
 
T

tulo

Member
Mitglied seit
4 Jan 2009
Beiträge
18
Reaktionen
0
@ hattori

Der CDJ hat einen Notauswurf, wie bei einem CD/DVD Brenner. Bieg mal ne Büroklammer und probier mal. (ich habs nicht geschafft) Aber so müsste es gehen. Viel Erfolg

IMG_3195.jpgIMG_3196.jpgIMG_3198.jpg

Edit: Den Roten Kringel sieht man ja mal echt gut. (links neben der Track anzeige)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hattori

Member
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
vielen dank für den tipp! werd ich dann gleich mal probieren und anschließend berichten!
 
H

hattori

Member
Mitglied seit
14 Feb 2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
:p

das mit der büroklammer hat bei mir auf anhieb geklappt! danke nochmal. danach konnte ich noch die letzte schraube entdecken mit der der deckel festgehalten wurde.

jetzt war es auch möglich den grund für das übel deutlich zu sehen. bei der schliessvorrichtung die man auf bild 41 rechts oben im bild (weiss) sieht, hat sich ein stift unter der platte gelöst, welcher diese laserschutz ebene aus plastik öffnet und schliesst und auch mit der mechanik der cd klappe zusammenhängt.

super jedenfalls. hat mir sehr geholfen!

ansonsten wäre das ding wohl früher oder später auf dem müll gelandet :d, was nicht bedeuten soll, dass ich den guten alten cdj 500 nicht sehr schätze und es bis jetzt noch keinerlei beschwerden mit ihm gab! bin noch immer sehr zufrieden. zwar sehr einfach gestrickt, verlässlich ist er aber allemal! ;)
 

Anhänge

  • CIMG5740.jpg
    CIMG5740.jpg
    75,2 KB · Aufrufe: 51
  • CIMG5741.jpg
    CIMG5741.jpg
    73,8 KB · Aufrufe: 49
Zuletzt bearbeitet:
T

tulo

Member
Mitglied seit
4 Jan 2009
Beiträge
18
Reaktionen
0
Na is doch fein. Freut mich das es geklappt hat.
Ich bin mit denn playern auch seit bestimmt 10 jahren super zufrieden. Wenn ich aber jetzt die 400er sehe werde ich schon schwach, vorallen wegen midi steuerung. Mal sehen ob Mixvibes mit meinen Player läuft. (Spannung):confused:
Vieleicht halten sie ja nochmal 10 Jahre :D
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
also serato läuft mit den 500ern nur ist die reaktionszeit der teile echt ein krampf aber das ist bei normalen cds auf den dingern ja net anders. die geringe pitchauflösung ist auch nimmer ganz state of the art. aber das waren durchaus mal die top player vor etlichen jahren.
 
T

tulo

Member
Mitglied seit
4 Jan 2009
Beiträge
18
Reaktionen
0
Reaktionszeit Schei...e?

Du meisst das geht mit neueren Player noch besser????????
Tja hab mich halt dran gewöhnt.
Vor 10 Jahren gab es keine besseren zum auflegen soviel steht fest.
Funktions umfang ist ist im vergleich zu neueren player ja ein witz.
Na ja mal schauen was mein Finanzminister so sagt:D
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
öhm was soll man da gross einstellen? meine regler stehn alle auf dem besten was möglich ist im serato? ich finds die reaktionszeit verglichen mit 200ern 800ern 1000ern 400ern etc beschissen.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
8
Aufrufe
3K
torquemaster
T
 
Oben