Latenz

twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Hallo alle zusammen.

Ich habe bin gerade dabei einige neue Tracks aufzunehmen. Allerdings habe ich deutlich hörbare Verzögerungen und ein noch deutlicheres "Knacken" und "Knistern" in meinen Aufnahmen, wenn ich z.B. Töne verzerren möchte. :'(
Soweit ich weiß entstehen Latenzen durch Leitungswege oder eine digitale Verarbeitung, wie z.B. in meinem Fall.
Wie kann ich diese unerwünschten Nebeneffekte beseitigen? Gibt es Möglichkeiten die Latenzen mit einem Programm "auszuschalten" oder zu beeinflussen ? ???
Über ausführliche Antworten würde ich mich freuen.
(Ich hoffe diese Frage ist nicht zu oft diskutiert worden so dass ich euch damit nerve.)

Cu "twin2k"
 
ozborn

ozborn

Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2003
Beiträge
55
Reaktionen
1
Ort
Hannover
gute recording-karte mit geringer latenz kaufen...

was hast du denn für ne karte?
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
hua, sehr gute Frage.??? die ist "OnBoard" auf meinem Mainboard.
Ich bin gerade dabei die Anleitung des Mainboards durchzulesen, kann einen moment dauern, ist auf englisch.
 
ozborn

ozborn

Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2003
Beiträge
55
Reaktionen
1
Ort
Hannover
hm,onboard is eh dreck.brauchst also ga nich suchen.

kauf dir ne vernünftige recording karte und deaktivier die onBoard im bios.
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
ich habe was gefunden:
Zitat aus Bedienungsanleitung:

AC'97 Audio Codec:
* Kompatibel mit der AC'97 2.2 Spezifikation
* Unterstützt 18-Bit ADC (Analog Digital Converter) und DAC (Digital Analog Converter) sowie 18-Bit Stereo Vollduplex Codec.

Das wars mehr steht leider nicht drin.
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
ok habt ihr einen Vorschlag der nicht allzu teuer ist ???
(ca. 50 - 100 €).
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
ah ........ im Hardwareforum... ok danke schön. :)



cu

twin2k
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
hey super !

bin gerade am Durchlesen...
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Hmn ok.

Sehr Preisintensiv aber, wahrscheinlich eine gute Investition für die Zukunft.
Ich werde meine Kohle zusammenkratzen und mal sehen was sich so machen lässt.

Danke schön.

Cu yours twin2k.
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=9501;start=0#95581 date=1071498251]
recordingkarten fangen so ab ca 300€ an und nach oben ist der preis offen,...
[/quote]

würde meine Delta Audiophile 2696 (Neu kostet die 200,-) schon irgendwie als Recordingkarte bezeichnen.
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=9501;start=0#95642 date=1071518714]
oh ja laß uns haare spalten....

steve hat im soundkarten-faq-tread ja auch motu als semiprofessionell hingestellt...
[/quote]

Naja, is ja auch egal.
Ich finde jedenfalls, dass man mit der A 2406 schon bissl frickeln kann. Zum Thema Latenz...die läuft bei mir auf durchaus klimperwürdigen 7 ms...
Aber ist ja auch egal, will jetzt hier nicht diskutieren, kann nur meine Erfahrungen schildern.
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
???

Also entsteht ein "Versatz" von 7 milisekunden mit der "A 2406".
Das hört sich ganz gut an, wenn ich das richtig verstanden habe.
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Bei Latenzen unterhalb von 10ms hast du praktisch keine hörbare verzögerung beim Livespielen von VST Instrumente.

Daher ist die "A 2406" auch so beliebt bei vielen. Günstig aber nicht billig.
 
D

DJ_Quist

Well-known member
Mitglied seit
2 Nov 2001
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ort
Fürth
äähm... SB Audigy + kx Driver = 2,5 ms
...ABER nicht gerade viele Audiospuren, mehr als 6 geht net.
...5 ms --> 8-9 Spuren
...10 ms --> bisher noch keine Drop-Out´s

kaufst dir gebraucht eine Audgiy 1 Player (50 €) und lädst dir die kx treiber von www.kxproject.com runter... und bevor´s wieder gleich losgeht: JA oh mein gott es sind nicht gerade die besten AD Wandler aber sie klingen mehr als ok.

...jo würd sagen ist eine Preiswerte Alternative... bin damit (immer noch) glücklich.

c ya,
dj quist
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Solange man mit der nix aufnehmen will und großartige Qualität erwartet, geht die Audigy in Ordnung ... die hatte ich ja auch im Soundkarten / Recordingkarten FAQ erwähnt.
Die bekommt man tatsächlich für so 40-50Eur.
 
D

DJ_Quist

Well-known member
Mitglied seit
2 Nov 2001
Beiträge
89
Reaktionen
0
Ort
Fürth
Das hört kein Schw.... ob du mit einer Recordingkarte ab 300€ oder einer Audigy 1 (die wirklich ok ist) aufnimmst. ;)... ich hab´s ja oft genug miterlebt... nicht umsonst hocken die Entwickler vom kXproject seit 2 Jahren drann noch mehr aus der KArte rauszuholen... riesiges potential!...wollt ich nur mal so sagen ;)...
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
[quote author=DJ_Quist link=board=25;threadid=9501;start=0#95794 date=1071589538]
Das hört kein Schw.... ob du mit einer Recordingkarte ab 300€ oder einer Audigy 1
[/quote]

Also man hört echt n riiiiesen Unterschied zwischen Audigy 1 und Delta44. Hab mal n Sounddemo vom Virus mit der Audigy 1 aufgenommen...hör ich mir das heute an, vergeht mir die Lust...
Das dieses KX Team daran so motiviert arbeitet, fand ich damals auch richtig genial und finde das heute auch noch bemerkenswert...aber die Wandler können die dadurch auch nicht verbessern oder?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Alles eine Frage des Anspruchs...
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
0
Aufrufe
1K
Pexterity
P
 
Oben