Lautstärke angleichen

G

Gera84

Gera Fenr
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
15
Reaktionen
1
Ort
Öhringen (BW)
Hi Folks, welche Software kennt ihr zum Beibehalten eines Lautstärkepegels bei Liedern, also wenn ich z.B. eine Playlist abspiele und die auf gleichem Pegel haben will...
 
G

Gera84

Gera Fenr
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
15
Reaktionen
1
Ort
Öhringen (BW)
Jep danke, genau sowas hab ich gebraucht. Unkompliziert und gratis...
 
M

metoo

Raser
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
687
Reaktionen
27
Ort
nirgens mehr
hmm intressante sache ich gleiche das sonst immer so an...


gibt es bei dem Programm irgendwelche risiken ? Nicht das man einen gewissen %Satz seiner MP3s dann übern jordan geworfen hat *G*
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
hmm intressante sache ich gleiche das sonst immer so an...


gibt es bei dem Programm irgendwelche risiken ? Nicht das man einen gewissen %Satz seiner MP3s dann übern jordan geworfen hat *G*
also bei mir hat es bis jetzt immer super geklappt!
benutze das tool auch öfters mal...

ich sage mal so, so lange man die richtige db zahl angibt, geht auch nix "kaputt" ;)
 
M

metoo

Raser
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
687
Reaktionen
27
Ort
nirgens mehr
also bei mir hat es bis jetzt immer super geklappt!
benutze das tool auch öfters mal...

ich sage mal so, so lange man die richtige db zahl angibt, geht auch nix "kaputt" ;)


Nehm ihr Album anpassen oder Track anpassen ???
bei meinen paar MP3s, fällt das eh nicht ins Gewicht aber man kann ja von anfang an ein standard beibehalten ?!

bzw. habt ihr da noch irgendwas weiter wichtiges eingestellt was man unbedingt machen sollte ???

gruß
 
Bodylotion

Bodylotion

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2011
Beiträge
129
Reaktionen
0
Gude,

Alter Thread aber Frage ist offen:

Ich nutze das Programm mp3gain um meine Tracks auf nen Durchschnittswert von 91db zu bekommen. Warum "nur" 91 db? -> will kein zusätzliches clipping.
Jetzt frag ich mich ob besagte Liedlaustärke laut genug ist, um auch nen ordentlichen Pegel ausserhalb meines bedrooms zu erreichen (Club,... etc) oder ob die Lieder auf der CD dann schlichtweg zu leise sind.

Warscheinlich ne bescheuerte Frage^^
 
D

dj-diverse

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2009
Beiträge
235
Reaktionen
0
Ort
Lünen
Gude,

Alter Thread aber Frage ist offen:

Ich nutze das Programm mp3gain um meine Tracks auf nen Durchschnittswert von 91db zu bekommen. Warum "nur" 91 db? -> will kein zusätzliches clipping.
Jetzt frag ich mich ob besagte Liedlaustärke laut genug ist, um auch nen ordentlichen Pegel ausserhalb meines bedrooms zu erreichen (Club,... etc) oder ob die Lieder auf der CD dann schlichtweg zu leise sind.

Warscheinlich ne bescheuerte Frage^^
Nein du kannst mit mp3gain kein ordentliches mastering ersetzen.
Und zu dem lieferte MP3gain bei einen Kollegen schlechte Qualität ab. Bei ihn war nix zu hören aber die gleiche mp3 auf ein anderen Rechner, hat sich sehr Schrottig angehört.

Wenn Lautstärke anpassen dann auf minus 0,3db normalisieren.

Grüße
 
W

wolf17

Member
Mitglied seit
Dez 2012
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Warum "nur" 91 db? -> will kein zusätzliches clipping.
Jetzt frag ich mich ob besagte Liedlaustärke laut genug ist, um auch nen ordentlichen Pegel ausserhalb meines bedrooms zu erreichen (Club,... etc) oder ob die Lieder auf der CD dann schlichtweg zu leise sind.
ich verstehe deine 91 DB, jedoch sollte bei 99 oder 100 DB auch kein Clipping entstehen... Ob das aber in der Praxis auch so ist, wage ich auch manczhmal zu bezweifeln.. Die Einstellung sollten im Club auch funktionieren. du kannst ja das Volumen am Ende der Kette noch anpassen bzw höher stellen.... :)
 
 
Oben