LED Ketten beim DJM

laurin
laurin
Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Hi!

Warum gehen die LED's beim Master immer höher als die CH LED's???
Sollten die LED's im Master Bereich oder m CH Bereich auf ca. 0 gehalten werden?
(Wie sollte man die Master Level ATT. auf der Rückseite einstellen?!)
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Wenn man den Master fader hochzieht ist der Master Output natürlich lauter. Aber der *sollte* schon bei 0 sein, weobei das DJM schon genug headroom hat und paar DB mehr aushält. auch mein Behri hält 10Db mehr gut aus. Mehr zeigen die LEDs net ;)

AM besten du regelst den ATT so, dass bei ganz offenem Master Fader das haus grade so wackelt.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=djlaurin link=board=13;threadid=8347;start=0#83867 date=1062458206]
Warum gehen die LED's beim Master immer höher als die CH LED's???
[/quote]
Weil Fader ihren 0-Punkt bei 2/3 bis 3/4 haben. Stammt aus dem Studio bzw. PA-Bereich.

[quote author=djlaurin link=board=13;threadid=8347;start=0#83867 date=1062458206]
Sollten die LED's im Master Bereich oder m CH Bereich auf ca. 0 gehalten werden?[/quote]
Ja

[quote author=djlaurin link=board=13;threadid=8347;start=0#83867 date=1062458206]
Wie sollte man die Master Level ATT. auf der Rückseite einstellen?!)
[/quote]
So, dass bei 0dB Aussteuerung dein nachfolgendes Gerät optimal ausgesteuert ist.
 
G
Gast30
Guest
mach den master auf skalaeinheit von 6 von 10 und du bist genausohoch wie channelfader ^^

oder du senkst das signal mit der schraube hinten ab das oben 0 dB ist und ignorierst die anzeige , dann haste mehr leds am leuchten und weniger schnell übersteuern ^^
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
Man sollte DJM´s als Weihnachtsbeleuchtung einsetzen!
DaZe
 
SunbeamTI
SunbeamTI
Well-known member
Mitglied seit
3 Mai 2006
Beiträge
100
Reaktionen
2
Sorry dass ich das hier noch mal herauskrame aber ich habe bei meinem DJM 600 auch irgendwie Probleme, die richtige Aussteuernung zu finden. Den ATT Regler habe ich auf Anschlag, auch meine Line/Master LED Ketten sind nicht gleich. Wenn ich einen Line Kanal per Gain auf 0 db eingepegelt habe, kann es sein, daß die Master LEDs bis auf +2 db hochgehen oder auch irgendwo bei - 2 db liegen. Was mir auch aufgefallen ist, das 0 db sich nicht bei jedem Lied gleich anhören. Teilweise knallt mir ein auf 0 db eingepegelter Track beim einmixen mal viel zu laut oder zu leise rein. Wenn ich dann nach Gehör einpegel und die LEDs mal aussen vor lasse, habe ich auch dort des öfteren Differenzen.
Auch wenn es sich jetzt blöd anhört, aber bei meinem voherigen Reloop Mixer konnte ich mich auf LEDs als auch auf mein Gehör stets zu 98% verlassen. Wenn dort der Line bei 0 db stand, war der Master auch auf 0 db. Auch Gehörtechnisch war alles top. Ebenso hatte ich beim angleichen 2er Tracks keine Probleme. Dort konnte ich beim einmixen des neuen Tracks den Linefader ganz hochziehen und es hat immer gepasst. Beim DJM 600 muss ich entweder bei 3/4 aufhören oder aber den Gain etwas höre drehen weil es zu Leise ist....
Bin ich zu blöd oder wie sehe ich das..... :-(
 
 

Neue Themen


Oben