Legal o, Illegal

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dj-benny

Member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ort
Oberhausen
Hallo zusammen,

Mich würde mal Interessieren ob Firstload oder Usenext legal oder Illegal sind????
:confused:
 
doko

doko

mentation
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
411
Reaktionen
21
Ort
Dreieich
ist soweit ich weiss illegal.
Hinter der Seite soll ja ein Anwalt stecken und somit geht das für die meisten User eventuell schlecht aus ;).

Also lieber Finger davon lassen und legale Seiten wie Beatport oder sowas nutzen.
 
benmuetsch

benmuetsch

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1.735
Reaktionen
72
Ort
Stuttgart City
Tranquis Standardbild ;) aber doch so oft total angebracht! :D
 
Dj-Tob

Dj-Tob

TekknoTobi
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
282
Reaktionen
8
Ort
Moers
aber das angebot von napster ist legal oder?
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Nur um das kurz richtig zu stellen, Programme bzw. Webseiten wie Firstload, Usernet, eMule & co sind natürlich nicht illegal, (keiner kann mir verbieten eine per2per Verbindung aufzubauen, mach ich ja sowieso schon wenn ich mich mit "dem Internet" bzw. meinem Provider verbinde :p)
Was allerdings sehr wohl illegal ist, und darum ging es hier wohl(!?), ist das kopieren bzw. verschieben von urheberrechtlich-geschützten Daten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart

@dj-benny
hör auf mit solch unqualifizierten beiträgen deinen postcounter auf 15 treiben zu wollen.
 
G

Gast7446

Guest
aber das angebot von napster ist legal oder?
Das angbot von napster is legal wenn du die mukke zuhause zum anhören saugst.
Du erwirbst aber nicht die vollen Rechte um die Mp3 öffentlich aufzuführen,geschweige denn nichteinmal die Rechte für die uneingeschränkte Privatnutzung.DU mietest quasi ja nur das abspielrecht solange du die flatrate bezahlst.

Zu hause anhören: JA

Im club aufführen: NEIN

siehe hier : guckst du
 
kalingua

kalingua

privatpartyrocker
Mitglied seit
Sep 2004
Beiträge
202
Reaktionen
10
Ort
Berlin
von usenext wird ich die finger lassen, da gibts nur ärger.

an sich ist jedoch das normale usenet legal. nur der ausstausch über binary-groups ist illegal.
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
an sich ist jedoch das normale usenet legal
nicht nur ansich sondern absolut. ebenso wie die binary groups innerhalb des netzes, was folgende aussage adabsurdum führt:
nur der ausstausch über binary-groups ist illegal.
auf den inhalt kommt es an. ich kann die binaries legal oder illegal nutzen. ebenso wie bittorrent & edk oder den austausch über http, ftp, irc oder was weiss ich.

dass dies vll. gerade mal ein promille der kunden von providern wie usenext so macht steht auf einem anderen blatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Das war mal eine ernst gemeinte Frage! Da man ja schließlich dafür bezahlen muss!!!
Und wenn du dich vorher mal etwas belesen hättest (u.a. im FAQ-Sub), würdest du so eine Frage gar nicht erst stellen!

Fakt ist: Musik bei Napster kaufen -> private Aufführung / Nutzung kein Problem; öffentlich nicht erlaubt!

Gekaufte Tracks (sind bei Napster meines Wissens nach WMA-Dateien) auf Audio-CD brennen, Veranstalter zahlt 30%igen Aufschlag an die Gema - öffentliche Aufführung erlaubt....

Btw: Zu dem Thema hab ich nen Beitrag verfasst, findest du im FAQ-Sub....
 
D

dj-benny

Member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ort
Oberhausen
Danke für die Info.... bei meinen nächsten Posts werde ich mich voher genau infomieren, ob es schon welche gibt!

Sorry falls sich jemand durch die anderen Posts etc. belästigt gefühlt hat....

sollte nich so sein!
 
J

jerome001

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
also die community an sich ist legal allerdings sobald du geschützte sachen runterlädst wird es illegal... meines wissens sind die server im ausland wo es ne andere rechtsgrundlage gibt....

soweit ich ´weiss ist die downloadrate allerdings sehr sehr gut....
 
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
Das usenet ist nicht illegal, es ist ja nur ein übertragungssystem wie http. die bei den angesprochenen portablen downloadbaren daten sind sehr wohl illegal, du sitzt hier ja in deutschland und lädst nach detschland.

soweit ich ´weiss ist die downloadrate allerdings sehr sehr gut....
filesharer raus!:mad:
 
J

jerome001

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
bin kein filesharer!!!! aber gibt ja auch auch gute legale portale wie z.b. musicload wo man halt auch für zahlen muss und ebenfalls mit sehr guten übertragungsraten....
 
J

jerome001

Member
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
ausserdem schon mal was von Kulturflatrate gehört??? demnach könnte man evtl. beim ISP eine entgelt entrichten und halt geschützte Daten legal runterladen. dieses konzept wird gerade geprüft und ist wegen der umschrittenen DRM Praxis entstanden...
 
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
musciload hat aber nichts mit dem usenet zu tun
und von ner kulturflatrate hab ich noch nie was gehört, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass es sowas geben wird, wo man an den ISP zahlt (was hat der denn mit musik zu tun)
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
ausserdem schon mal was von Kulturflatrate gehört??? demnach könnte man evtl. beim ISP eine entgelt entrichten und halt geschützte Daten legal runterladen. dieses konzept wird gerade geprüft und ist wegen der umschrittenen DRM Praxis entstanden...
Menschen reden durchaus viel wenn der Tag lang ist.
Ist genau so ein Unsinn wie den öffentlichen Verkehr über Steuern zu bezahlen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben