Lichtsteuerungen


D
dr.masterblaster
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2002
Beiträge
316
Reaktionen
7
Ort
Deggendorf
Ich weiß das gehört eigentlich nicht hierher aber da ich einen Partyraum bei mir aufbau will ich wissen was ich bei Lichtsteuerungen beachten muss. Kann ich da jedes Licht anschließen oder nur bestimmte. Erzählt einfach mal alles was euch grad so einfällt. Hab gar keinen Plan.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Geht es auch noch ungenauer?

Was wo wann wie woran anschließen?

Scanner an DMX?
Kannen an Dimmer?
 
Dave O'Connec
Dave O'Connec
Praktikant
Mitglied seit
16 Nov 2001
Beiträge
388
Reaktionen
1
Ort
Erftstadt
Oder willst du etwa ne simple Lauflichtsteuerung oder vieleicht eine Lichtorgel?
 
D
dr.masterblaster
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2002
Beiträge
316
Reaktionen
7
Ort
Deggendorf
ich mein ob ich z.b. Blitzlich, Lichterorgel, Laser,... an eine Steuerung anschließen kann und ob ich dafür an den Lichtern einen extra Stecker für die Steuerung brauche oder da das Stromkabel oder sonst was angeschlossen wird
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich mach es mal so allgemein wie du fragst. Ehrlich gesagt, hab' ich immer noch nicht verstanden, was genau du wissen willst.

Strobos.
1) Freilaufend, interner Trigger -> Nur an die Steckdose
2) 0/10V Steuerung, externer Trigger -> Steckdoese + Strobe-Controller
3) DMX Steuerung, externer Trigger -> Steckdose + DMX 512 Steuerpult

Lichtorgel:
1) internes Mirkofon -> Nur Steckdose
2) Audioanschluss -> Steckdose + Line oder Laussprecherkabel
3) "Intelligente" Steuerung über Digitales Lichmischpult und Dimmerpacks -> Steckdose (ab 3,5 kW Drehstrom), Steuerleitung 0-10V oder DMX 512

Laser:
1) Laserpointer Spielereien -> Nur Steckdose
2) Kleiner Laser mit DMX Steuerung -> Steckdoe + DMX 512 Steuerpult
3) Optische Bank über PC Steuerung -> Steckdoe, je nach stärke eventuell Starkstrom und Kühlwasser + RS232 o.ä. Steuerprotokoll
ACHTUNG! Bei öffentlichen VAs ab 10mW TÜV Abnahme ervorderlich

Effektscheinwerfer
1) Scanner/Movingheads -> Steckdose + DMX Steuerpult
2) Flower u.ä. -> Nur Steckdose, eventuell auch Audio -Anschluss
 
D
dr.masterblaster
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2002
Beiträge
316
Reaktionen
7
Ort
Deggendorf
also muss ich schaun was ich kaufe ob ich dann so ein dmx teil oder anderes brauch. hab ich das so richtig verstanden?
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Jepp. Eigentlich stehen dieses Infos, in der Featureliste eines Produkts. Deshalb fand' ich die Frage etwas seltsam/überflüssig.
 
D
dr.masterblaster
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2002
Beiträge
316
Reaktionen
7
Ort
Deggendorf
ich hatte gar keinen plan von lichtern, das war mein problem. ich wusst so gesehen nur dass sie leuchten :)
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Ohje, wenn Du echt Null Plan hast, würde ich es erstmal lassen etwas zu kaufen. Hol Dir jemand der sich damit auskennt. Sowas is nämlich echt kompliziert, wenn mans gescheit machen will. Und man braucht viel Ahnung und Erfahrung. Wenn ich bedenke wieviel der Kram kostet, kann man sich nen Fehlkauf kaum leisten. Und man kann aus extrem wenig Licht extrem geile Sachen machen... wenn man sich auskennt!
 
D
dr.masterblaster
Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2002
Beiträge
316
Reaktionen
7
Ort
Deggendorf
@jenz:
du hast bestimmt am anfang auch null plan gehabt und hast lernen müssen wie das geht und was zusammenpasst und so. ich will ja keine großraumdisco einrichten nur meinen partyraum
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
@dr.masterblaster
Natürlich hatte ich am Anfang null Plan. Jetzt mach ich LJ in Großraumdissen, aber grad deswegen sag ich Dir. Kauf dir nix einfach so, sondern hol dir nen Freund/Bekannten (der sich mit sowas auskennt, evtl. am besten noch Elektriker) und plan was mit dem zusammen. Dass Du keinen Plan davon hast, hast Du ja geschrieben, das war auch kein Vorwurf von mir. Nur als Tipp wie gesagt kauf nix allein wenn Du keine Ahnung hast, geht bestimmt in die Hose. Das ist alles nämlich echt sehr kompliziert und wenn Du was kaufst soll es ja auch was anständiges sein...
 
G
Gast30
Guest
hol dir am besten ein switchboard (touchpanel)

da werden alle geräte (lichtorgeln, strobe etc.) als schuko angeschlossen und dann kann man die kurz auslösen, dauerhaft an oder aus und teilweise noch reihenfolgen einprogrammieren

für dich genau das richtige
 
jenz
jenz
.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.094
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Naja was auch in die Richtung geht, aber billig ist als Steuerung sind fernbedienbare Steckdosen. Gabs sogar mal bei Aldi. Wenns sowas sein soll, is auf jeden Fall praktisch, man muss nix verkabeln. Einfach den Stecker in die Funksteckdose und dann hat man alles auf einer Fernbedienung und kann an und ausschalten. Für nen kleinen Partyraum ideal und billig. Gut geeignet für z.B. Spiegelkugeln, Stroboskop, Flowereffekte etc, die einfach nur entweder an oder aus sind...
 
G
Gast30
Guest
mit nem touchboard kann man aber auch mal ein strobe "flashen", also einzeln auslösen

und wie gesagt nacheinander einprogrammieren die sachen - sonst wird´s ja schnell langweilig
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
927
deejaydarkside
D
S
Antworten
6
Aufrufe
459
Synthesizer
S
V
Antworten
41
Aufrufe
2K
_ray
_ray
D
Antworten
5
Aufrufe
4K
Daniel G
D
E
Antworten
9
Aufrufe
2K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
 

Neue Themen


Oben