Live (mit Publikum) aufnehmen im Club?

T

Tika

Housemann
Mitglied seit
5 Apr 2004
Beiträge
84
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Habe mal ne Frage an die PA Experten hier im Forum:

Ein Set aufnehmen, mit MD, Tape etc... is ja kein Ding. Aber wie nehme ich ein Set mit Hintergrundgeräuschen vom Publikum usw. auf, so das man die Stimmung im Club mit aufnimmt???
Hat jemand Ahnung???

Würde Pauschal sage ohne Ahnung zu haben, zwei Micros an die Decke hängen und über nen Mixer auf 2 Kanäle aufnehmen..also getrennt von der eigentlichen Anlage...
 
Chill Bill

Chill Bill

Housemeista
Mitglied seit
21 Jun 2004
Beiträge
47
Reaktionen
0
Manche sind so laut, das der Schall über die Nadel der TTs mitaufgenommen wird ;)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Wir haben das schon mal gemacht und haben dafür zwei Mixer genutzt. Von unserem Mix-Mixer DJM sind wir vom Rec-Out in den Line1 des zweiten Mixers. Dann haben ein Mic an den zweiten Mixer mit angeschloßen, um die Atmosphere mit drauf zu haben. Diese zwei Signale haben wir dann zusammengemischt und über den Rec-Out des zweiten Mixers an unsere Aufnahmequelle gebracht. Fertsch.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
ich würde beide getrennt aufnehmen auf 2 quellen, dann kann man später mehr machen.
oder evtl. mit videokamera aufnehmen und dann zumsichen?
 
T

Tika

Housemann
Mitglied seit
5 Apr 2004
Beiträge
84
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Und wie war die Qualität Knoopi???
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
ich würde beide getrennt aufnehmen auf 2 quellen, dann kann man später mehr machen.

Auf jeden Fall. Am besten mit einen 4-Spur Recorder. So hat man das reine Stereo-Signal aus dem Mixer und kann noch zwei Mics im Raum verteilen und man kann später noch die richtige Balance zwischen beiden Quellen finden. Man sollte schließlich bedenken, dass der Musik-Anteil beider Signale interferriert.
 
S.Hauser

S.Hauser

Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
mh.. soweit ich das bei radio mitbekommen habe stellen die meist vor die box nen mic und pegeln das dann ordentlich aus und haben dann beides drauf ist natürlich nur für live ausstrahlung nicht zum weiter verarbeiten
 
D

ddt

Well-known member
Mitglied seit
18 Mrz 2003
Beiträge
103
Reaktionen
0
hi,

mit einem brauchbaren mischpult mit subgruppen kannst du dir dann einen mix der raummikros und des sounds vom dj-mixer machen und auf einem extra-kanal bzw. master2 legen und direkt aufnehmen. funktioniert bei uns immer ganz gut. (behringer ubx-1622 mischpult oder so)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
@Tika
Die Qualität war gut. Allerdings fällt mir da gerade ein, dass das bei einem Open-Air war. Wenn wieder mal was zu recorden in einem Club ist, dann mach ich das mal. Einfach probieren.
 
F

f_fwd

Advanced User
Mitglied seit
5 Feb 2004
Beiträge
144
Reaktionen
1
Ort
2xxxx
hi tika, bin ich doch richtig informiert das du irgendwo aus bremen kommst oder? ich hab mal mit olaf von der lifeline über genau das thema gesprochen. bei veranstalltungen wie z.b. dreamland im aladin/tivoli komplex werden immer mehrere spuren getrennt aufgenommen und nacher zusammengemischt. falls du da irgendwas großeres vorhast solltest du mal bei der lifeline in der bismarckstrasse 135 vorbeischauen. vielleicht können die dir ja auch mir equipment und softwarefragen weiterhelfen.

... mark
 
 
Oben