Livemix Software

F
F. Eric
New member
Mitglied seit
20 Okt 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ahoi!

Ich bin seit langem auf der Suche nach einer Software, mit der ich mp3 Dateien live mixen und ein bisschen abändern kann, dass sich die Übergänge cool anhören. Es handelt sich bei mir um elektronische Musik (Techno, House, d&b etc.) und bei allen Programmen die ich bisher hatte, waren die Übergänge der Lieder irgendwie nicht gut genug und ich konnte die Lieder auch nicht live etwas editieren (man hört im Club ja auch die Lieder etwas verändert z.B. anderer Beat... den beat vom einen Lied fürs andere übernehmen oder Elemente eines Liedes rausnehmen und wieder reintun etc-.).

Wer kennt also eine Software mit der ich meine Tracks am PC auflegen kann, so dass etwas Clubfeeling rüberkommt?
Was könnt ihr empfehlen?

Gruss
Eric
 
F
F. Eric
New member
Mitglied seit
20 Okt 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi

Damit kann ich aber laufende Lieder nicht cool editieren, oder?
 
Marbeau
Marbeau
- Flowkati -
Mitglied seit
2 Apr 2002
Beiträge
366
Reaktionen
2
Deine Frage hört sich eher danach, dass du einfach Lieder auf Softwarebasis miteinander mischen willst.
Schau dir mal den Threat über TRAKTOR an. Ich denke, so ein Prog suchst du.
Um solche Effekte zu erzielen wie du beschreibst, brauch man einfach nur jeweils einen 3BAnd EQ pro Kanal, oder einen H/L-Filter und DJ-Kenntnisse.

Wenn du natürlich die Melodien und Drums, Bassläufe etc. der jeweiligen Lieder einzeln als wav vorliegen hast, dann auf jeden Fall ABLETON LIVE.

>>>>>>>>>> www.marbeau.net <<<<<<<<<<<<<
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Ganz egal, ob einfache DJ Arbeit oder Remix Aktionen mit vorhandenen Wave / MP3 Files.
Ableton Live ist dafür einfach genial. Vorallem wenn man live zugriff auf eine Fülle von Funktionen (Mix, Effekten usw.)
braucht.

Traktor DJ ist auch gut, eher DJ orientiert. Von daher könnte es für alteingesessene DJ's schwierig werden auf Ableton Live umzusteigen, da das Konzept anders ist.
Anders heißt hier offener und flexibler.
 
F
flashmasterstar
Bandgesättigt
Mitglied seit
10 Mrz 2002
Beiträge
285
Reaktionen
12
Ort
wien
Was du auf alle fälle brauchst ist können. Wenn du nicht weisst welcher beat über welchen beat passt nützt dir die beste mixersw. nix. da kriegst du nie Clubfeeling hin....
Ausserdem, das beste Clubfeeleng kriegst du nur mit 2tt´nd aMixer hin.... Traktor ist ganz nett... Du musst die beats (fast) nicht mehr einquen, du kannst extrem einfach loops setzten hast filter und und und... aber wenn 2 beats nicht übereinander passen, kriegt sie auch traktor nicht übereinnader... so dass sie zusammenpassen <:badfinger:
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
[quote author=flashmasterstar link=board=25;threadid=8905;start=0#89704 date=1067164420]
aber wenn 2 beats nicht übereinander passen, kriegt sie auch traktor nicht übereinnader...
[/quote]
Deshalb benutzt man ja auch am Besten Ableton Live...
 
twin2k
twin2k
d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Wie wäre es mit "PCDJ" von Visiosonic ?

CU

twin2k
 
F
F. Eric
New member
Mitglied seit
20 Okt 2003
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi

Danke für die hilfreichen Antworten.
Jetzt wüsste ich noch gerne wie ich am Besten die Bassline aus einer mp3 rausnehme und einzeln abspielen lasse.
Also den ganzen Gesang etc. rausnehmen.

Ist das überhaupt möglich?
 
twin2k
twin2k
d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Das ist eine gute Frage, aber leider habe ich nach längerer Recherche keine Antwort auf deine Frage... Sorry.
Ich werde mich mal weiter umhören ob es da Möglichkeiten gibt.

CU twin2k
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Geht in der theorie nur, wenn du auch noch die acapella-version hast. In der Praxis ist das aber kram
Was du natürlich machen kannst ist mitten und höhen so weit wie möglich rausfiltern/killen, etc. nur hast du dann am ende wohl eher nen tiefes rumpeln ;)
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Wie ist denn das mit Ableton Live eigentlich? Lädt man da einfach nen Track rein und zerschnippelt ihn selbst in einzelne Samples, die man dann überall einbauen kann oder kann man erst in den vollen Genuss des Programms kommen, wenn man schon fertige Samples hat und diese dann nur noch reinlädt und in fertige Tracks einbaut?
 
D
Dr. BeaT
Digital Jockey
Mitglied seit
2 Dez 2003
Beiträge
41
Reaktionen
0
Ort
127.0.0.1
Seit wann kann live denn auch MP3 ? :-/ ???

... aber wenn 2 beats nicht übereinander passen, kriegt sie auch traktor nicht übereinnader...
Dafür sollte ja auch ein DJ an sowas arbeiten :D
 
 

Neue Themen


Oben