Love Parade 2006 - Es gibt sie wieder!

MattVenture

MattVenture

voll auf Rille
Mitglied seit
1 Apr 2005
Beiträge
420
Reaktionen
67
Ort
Dortmund/Siegen
Hi.
Wie soeben auf www.raveline.de nachzulesen, wird am 15. Juli die gute alte Love Parade wieder stattfinden.

Ich finds geil. Dazu auch www.loveparade.net

Greetz
LoveMatt:D
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
lööööhöl

Sowas braucht doch keine Sau mehr, wird sowieso nicht mehr so wie es damalx aufm Kuhdamm zuging.

KommerzParade goes WM2006 ;)
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
wie wärs denn mit nem Deejayforum wagen, da es ja nach neuem konzept die wagen kostenlos zur verfügung gestellt gibt ;) müsste doch möglich sein.
ich finde das neue konzept, wieder auf club, weg vom kommerz zu setzen, dafür dann aber internationaler, eigentlich super :)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kemmen

Herr Grün
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
781
Reaktionen
136
Hmm ... da bin ich ja mal gespannt was das werden soll...

Aber eins sag ich ... wenn Love Generation da Themesong wird, dann
dreh ich durch :D

//EDIT: aber stimmt schon .. das neue Konzept ist nicht schlecht.
Wenn man sozusagen "mitbestimmen" kann, wer nun kommen darf und
wer nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
MattVenture

MattVenture

voll auf Rille
Mitglied seit
1 Apr 2005
Beiträge
420
Reaktionen
67
Ort
Dortmund/Siegen
Hehe mag sein dass es nicht mehr wird wie früher...Ich war 1999 da und das gehört zu den krassesten Erlebnissen meines Lebens. War damals die größte mit 1,5 Mio und Mega-Wetter. Leider war ich erst 16 und konnte danach nicht in die Clubs, was ich dieses Mal auch mehr anpeile. Es rockt immer wenn das Publikum international ist.
Und lass es von mir aus ne Kommerzveranstaltung sein/werden, solange es da noch Wagen gibt für das undergroudigere Publikum bin ich zufrieden. Die Vibes bei den Menschenmassen und den PAs werden mit Sicherheit mehr als Standard sein. Ein guter Freund von mir wohnt in Berlin, bei dem wird sich einquartiert und dann guckt man halt was geht;)
Auf welche Massenveranstaltung soll man den noch gehen, wenns nichts mit Kommerz oder so zu tun haben soll?...Ab und zu find ichs geil grosse Parties zu besuchen...Da kriegt man die LP auch noch unter:p

//EDIT: Die Idee von s-tek ist SUPER und gar nicht mal abwegig. Jedenfalls nicht bei dem Konzept!
 
Zuletzt bearbeitet:
Jonas

Jonas

Ich bin... Freiburger
Mitglied seit
27 Nov 2005
Beiträge
409
Reaktionen
76
Ort
Oberkirch/FR
Naja ob weg vom Kommerz umzusetzen is wage ich mal schwer zu bezweifel! AUf www.loveparade.net steht das neue Konzept: Die Floats werden von McFit (Hauptsponsor) gebaut und die Werbeflächen vergrößert :rolleyes:
na dann Gute Nacht
 
G

Gast7446

Guest
Da bin ich auch ma gespannt ..
Gut finde ich das auch uns nicht so namen haften DJ´s eine chance gegen werden soll..
aba ob und wie gut das funzt wird sich zeigen.
Ansonsten denke ich wird es wahrscheinlich wieder ein kommerz Event wie in den letzten Jahren werden und über riesen Werbebotschaften finanziert sein.. nee das muss ich mir nich antun ..
aba ma abwarten.
Croopa
 
K

kemmen

Herr Grün
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
781
Reaktionen
136
Jonas schrieb:
Naja ob weg vom Kommerz umzusetzen is wage ich mal schwer zu bezweifel! AUf www.loveparade.net steht das neue Konzept: Die Floats werden von McFit (Hauptsponsor) gebaut und die Werbeflächen vergrößert :rolleyes:
na dann Gute Nacht
@Jonas: Ist doch irgendwo klar mit den Werbeflächen etc. Das Geld beim Sponsor muss halt rein und wenn möglich sollte noch gut was dabei abfallen. So läufts halt ... ne Großveranstaltung dieser Größenordnung lebt von sowas :/
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Geil die Szene macht sich zum Fahnenträger für MCFit, aber das war ja vor ein paar Jahren auch kein Problem, als der Marienhof auf der Parade einen Float hatte ;)

//EDIT:// Bin gespannt, ob es auch wieder eine F**Kparade geben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
Interessantes Konzept:

2. Ihr bestimmt mit, welche Clubkulturträger und
welche DJ´s auf der Loveparade vertreten sein werden.

3. Es wird die gesamte internationale Bandbreite der
elektronischen Tanzmusik vertreten sein.

Vielleicht kommt mal entlich etwas Abwechslung rein.
 
MattVenture

MattVenture

voll auf Rille
Mitglied seit
1 Apr 2005
Beiträge
420
Reaktionen
67
Ort
Dortmund/Siegen
Als ob einen Werbebanner vom Feiern abhalten könnten:) Denke da zählen andere Faktoren mehr, über die man jetzt noch nicht urteilen kann;)

Wie siehts aus mit nem deejayforum.de-Float? Dann feiern die Members zusammen auf der Karre:D Hihi wie fett...Es sei denn hier gibt sich keiner für die Kommerzsause her....:rolleyes:
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Also ich würde mich schonmal bereit erklären, auf dem Float zu spielen... :D
 
Jonas

Jonas

Ich bin... Freiburger
Mitglied seit
27 Nov 2005
Beiträge
409
Reaktionen
76
Ort
Oberkirch/FR
Ja is schon klar! Aber warum muss die dann NOCH größer gemacht werden? Ich finds einfach assi, wenn nur noch überall werbung zu sehe ist!
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
zum thema mc-fit kann ich nur sagen, das mir das allemal lieber ist als sponsor und auch glaubwürdiger rüberkommt, als "marienhof" oder RTL II :p
ich möchte an dieser stelle auch mal darauf hinweisen, das in den ersten jahren der parade die zigarettenfirma "camel" der hauptsponsor war und da hat sich auch keiner aufgeregt. wenn also mc-fit was für die szene tut und sich so also auch als würdig erweisst, dann ist doch alles in butter :)

brauchen wir nur noch nen DJF-wagen :D :cool:
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Man Leute...Kriegt Euch wieder ein! Kommerz hier, Kommerz da...Den Leuten die zum feiern hingehen ist es doch wirklich ******egal, ob da 1, 10, 100 oder 1000000 Werbebanner hängen...

Solange die Musik stimmt und es wieder eine legendäre Abschlusskundgebung mit nem völlig verpeilten Dr. Motte gibt ist doch alles feini!

Und s-tek's Idee ist ma wirklich fett! Man sollte das Ausarbeiten und ein Konzept hinschicken.
 
K

kemmen

Herr Grün
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
781
Reaktionen
136
hmm ja das stimmt wohl ... naja aber so nervig wird die werbung ja denk ich auch nicht sein. Wenn die Musik passen sollte kann man da durchaus drüber hinweg sehen.
Abwarten und Teetrinken, habe eh nicht unbedingt vor dort hinzumachen,
außer ihr kriegt den DJF Float durch :D
 
klimbim

klimbim

Clubgeist
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
808
Reaktionen
38
Ort
Hamburg
hyline schrieb:
Sowas braucht doch keine Sau mehr, wird sowieso nicht mehr so wie es damalx aufm Kuhdamm zuging.

Natürlich wird da nichts mehr früher, da brauchen wir uns nichts vormachen.
Die Paraden, insbesondere die Loveparade, sind maßgeblich mitverantwortlich für die Kommerzialisierung von elektronischer Musik in den 90er Jahren.
Tote zum Leben erwecken funktioniert nicht.

Die Loveparade wollte 1989 auch der Öffentlichkeit zeigen, das es da noch was neues gibt.
Wenn es wirklich um etwas geht wie bei der ****parade dann kommt kaum einer. Dann wenn wirklich versucht wird mit Inhalten zu demonstrieren. Dann wenn verwucht wird gegen die Verdrängung von Musikkultur aus dem öffentlichen Raum vorzugehen, gegen Unrecht vorzugehen, wie bei CzechTek.

Dieses Jahr soll die Fußball-WM stattfinden. Da wird wird ein Publikum anwesend sein, das mit dem Kern der Sache überhaupt nichts zu tun hat.
Alle die Techno wirklich mit am Leben erhalten kommen doch gar nicht.
Die Trittbrettfahrer der B-Parade (haben überhaupt rein gar nichts mit der Techno-Szene zu tun) wollten den Termin. Nun kann Motte es sich ja nicht nehmen lassen.
Wer aus den Lehren der Vergangenheit nicht lernt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.
Die Wirtschaft hätte in Berlin durch die WM ohnehin einen Schub erhalten.

Eine Fitnessstudiokette, na da wurde ja ein passender Sponsor für diese Fleischbeschau gefunden. Pressekonferenz hin oder her, wir kennen das Thema aus den vergangegen Jahren - Ankündigung - Absage - Ankündigung.

Ich stehe dem Ganzen sehr kritisch gegenüber.
 
G

Gast6724

Guest
kommerz-drecks-bums-sche.iße... mehr is das net! mich bekommen da keine 10 pferde hin!

so nen schwachsinn sollten die sich lieber schenken! damit schadet man lediglich dem geldbeutel und noch mehr dem ruf der love parade... :rolleyes:

macht mal, kommerz scheint ja der weg der heutigen zeit zu sein! ;)
 
MattVenture

MattVenture

voll auf Rille
Mitglied seit
1 Apr 2005
Beiträge
420
Reaktionen
67
Ort
Dortmund/Siegen
Dieses Jahr soll die Fußball-WM stattfinden. Da wird wird ein Publikum anwesend sein, das mit dem Kern der Sache überhaupt nichts zu tun hat.
Und wenn schon. Dann wird halt missioniert:) Und viele die da waren fangen an elektronische Musik zu Hören und helfen die Szene am Leben zu halten...

Alle die Techno wirklich mit am Leben erhalten kommen doch gar nicht.
Wer ist das denn? Die ganzen Stubenhocker-Techno-Freaks? Vielleicht kommen nicht mehr soviele wie früher, aber der Großteil der Leutz besteht mit Sicherheit aus Technoiden, die dem Spektakel gegenüber nicht so abgeneigt sind;)
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Und wenn schon. Dann wird halt missioniert Und viele die da waren fangen an elektronische Musik zu Hören und helfen die Szene am Leben zu halten...

Lach, Musik ist doch kein Schachergut!! Musik ist Leben, ist Gefühl!! Schon wieder ein Techno ist Tot Gefühl? lol, es wird immer weiter gehn, Musik als Träger von Ideen, Musik Nonstop....................
 

Ähnliche Themen

 
Oben