Mayday geht an NatureOne...

steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
NEWS++++++++++++++++++++++++++++++

Kurz vor Weihnachten gibt es einen Paukenschlag aus der deutschen Veranstaltungs- / Event-Szene zu vermelden.

Die Event-Agentur I-Motion, die jeder Fan elektronischer Musik aufgrund ihrer erfolgreichen Events Nature One, Ruhr In Love und Winterworld kennen wird, übernimmt ab sofort die Veranstaltung der Mayday; ihres Zeichens die größte
deutsche Indoor-Veranstaltung für elektronische Musik, die
jährlich am 30. April in den Dortmunder Westfalenhallen stattfindet.

Das ist aber noch nicht alles, denn die in Belgien, Polen, Russland und Ungarn stattfindenden Mayday-Raves werden ebenso von der Koblenzer Event-Agentur I-Motion veranstaltet wie auch die von den Mayday-Machern initiierten Soundtropolis-Events.


Damit avanciert I-Motion zur absoluten Nummer im Bereich elektronische Großveranstaltungen. Nikolaus Schär (siehe Bild), Geschäftsführer von I-Motion, freut sich
über die neue Aufgabe: "Die Mayday ist die
traditionsreichste Veranstaltung dieser Art in Deutschland,
wahrscheinlich sogar weltweit. Es ist für uns eine Ehre
und eine besondere Motivation, diesen einmaligen Event
in Zukunft veranstalten zu dürfen." Man werde nicht alles
neu oder anders machen als bisher, aber durch
Weiterentwicklungen und Innovationen die Mayday
erfolgreich in die Zukunft führen wollen.
Auch William Röttger, Geschäftsführer der Mayday GmbH
in Berlin und bisheriger Veranstalter der Mayday, ist über
die neue Konstellation sehr glücklich: "Mit I-Motion
konnten wir unseren Wunschkandidaten für die
Übernahme der Mayday gewinnen." Man kenne und
schätze sich seit vielen Jahren. "Alle Fans, Partner und
Sponsoren können sich schon auf die nächste Mayday
und hoffentlich viele weitere in den kommenden Jahren
freuen".

Auf die Frage hin, ob die Mayday in Dortmund bleiben werde, ließ Schär verlauten: "Der Mietvertrag für 2007 ist bereits unterzeichnet. Alles Weitere wird in Kürze besprochen. Wir können uns gut vorstellen, die Veranstaltung, die bislang drei Floors präsentierte, auszubauen und zwei oder drei weitere Floors zu gestalten."
Auch eine Rückkehr zum zweimal jährlichen Austragungsrhythmus ist nicht gänzlich auszuschließen.

Alle Mayday-Fans der ersten Stunde wird es freuen, dass Westbam und die Members Of Mayday weiterhin zum Kernstück der Mayday gehören werden.
Die erstmals 1991 in Berlin durchgeführte "Mayday"
konnte in diesem Jahr zum 15-jährigen Jubiläum knapp
20.000 Besucher in der Dortmunder Westfalenhalle
verzeichnen. Auch in Polen, Russland, Ungarn oder
Belgien findet die "Mayday" seit einigen Jahren
regelmäßig statt und erreicht hier bis zu 15.000 tanzende
Gäste.

ENDE++++++++++++++++++++++++++++++

Quelle: RAVELINE
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
konsequenz: mayday heist dann sos :D
Alle Mayday-Fans der ersten Stunde wird es freuen, dass Westbam und die Members Of Mayday weiterhin zum Kernstück der Mayday gehören werden.
witzigkeit kennt keine grenzen...

Wir können uns gut vorstellen, die Veranstaltung, die bislang drei Floors präsentierte, auszubauen und zwei oder drei weitere Floors zu gestalten." Auch eine Rückkehr zum zweimal jährlichen Austragungsrhythmus ist nicht gänzlich auszuschließen.
bäääh...vernehm ich da den drang nach mehr "kommerz"?
 
Zuletzt bearbeitet:
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
nature one zählt ja leider auch zu den größten kommerz ausschlachtungen der letzten jahre ;)
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Hm...an sich schon ne gute Sache (denk ich), allerdings:

Mayday -> (eventuell) neue Location -> (eventuell) mehr Floors

Erinnert vom Konzept her dann schon ein bißchen an ein Festival á la Nature usw.
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Also ich finde die Mayday so wie sie momentan ist ganz in ordnung. Finde die Dortmunder Hallen ebenfalls ein super Ort für die Mayday.
Klar, Kommerz ist immer dabei....(aber so extem ist es noch nicht)
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
die kann ja mal wieder nach berlin kommen.......
habe hier meine letzte mayday "rave on mars" gefeiert damals....
 
djmeaunelt

djmeaunelt

[monee]
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
147
Reaktionen
6
Ort
Regensburg
mich interessiert in der hinsicht was mit low spirit los ist. kaum noch veröffentlichungen, die electric kingdom tour ist nur noch mit 4 djs unterwegs und lexy & k-paul gehören auch irgendwie nicht mehr zum sortiment wie`s scheint. und jetzt ist auch noch die mayday verkauft.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
sagt das nicht schon der name ansich?
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
djmeaunelt schrieb:
mich interessiert in der hinsicht was mit low spirit los ist. kaum noch veröffentlichungen, die electric kingdom tour ist nur noch mit 4 djs unterwegs und lexy & k-paul gehören auch irgendwie nicht mehr zum sortiment wie`s scheint. und jetzt ist auch noch die mayday verkauft.
low spirit hat schon eeeewig nichts mehr mit der mayday am hut ;)
 
djmeaunelt

djmeaunelt

[monee]
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
147
Reaktionen
6
Ort
Regensburg
s-tek schrieb:
low spirit hat schon eeeewig nichts mehr mit der mayday am hut ;)
echt, aber wenn man das hier so liest

Willhelm Roettger
10629 Berlin
Giesebrechtstr 16 (mayday geschäftsführung) (quelle:http://www.mayday.pl/index.php?n=mayday&sub=lm)

und das hier

low spirit recordings GmbH
giesebrechtstr. 16
D-10629 berlin

geschäftsführung:
sandra molzahn, wilhelm röttger (quelle: www.low-spirit.de)

dann sieht es doch so aus.
und auch der mayday sampler kam immer bei low spirit raus.
 
 
Oben