[MD-Recorder] Sony MZ-R500 - Probleme beim digitalen Aufnehmen

B

Bitcher

New member
Mitglied seit
27 Jun 2004
Beiträge
2
Reaktionen
0
Sony MZ-R500

Ich hab mir vor ein paar Jahren den Sony MZ-R500 gekauft und bisher nur analog aufgenommen, jetzt möchte ich es mal digital vom PC probieren. Dazu sagt die Bedienungsanleitung "Dieser Recordernutzt SMCS (...); hiermit lassen sich nur digitale Kopien der ersten Generation von bespielt gekauften MDs herstellen."
Wenn ich es vom PC versuche zeigt er mir "NoCopy" an. Gibt es da irgendeinen Trick oder sowas? Ich hab kein Bock den ganzen ******* manuell zu machen (Namen und Spurmarkierungen!)
 
F

f_fwd

Advanced User
Mitglied seit
5 Feb 2004
Beiträge
144
Reaktionen
1
Ort
2xxxx
hmm also warum die dein gerät nun "nocopy" anzeigt kann ich dir nicht sagen aber es gibt keinen trick mit dem du die namen und andere informationenen per pc transfer übernehmen kannst. dafür benötigst du einen player/recorder mit dem merkmal "netmd" habe auch noch einen mz-r 900 der ersten generation mit MDLP ist ziemlich lästig alles mit den kleinen tasten reinzuhacken.

es ist aber auch möglich mit einen "normalen" md deck ohne MDLP die namen einer MD mit MDLP einzugeben wenn auch die wiedergabe nicht möglich ist.

--> EDIT: ich hab mal im netz ein interface gesehen das sich jemand selbst gebastelt hat um die namen in einem mz-r 900 per pc zu programieren. aber ob sowas von sony gibt hmm ka. musst mal schauen.

mfg f fwd
 
B

Bitcher

New member
Mitglied seit
27 Jun 2004
Beiträge
2
Reaktionen
0
Naja, am MD-Deck ist ja das gleiche rumgefummel, hab ja eins stehen aber wie gesagt, es bringt nicht wirklich nen Vorteil!

Wie würde das denn aussehen wenn ich von ner Original CD auf ne MD überspielen könnte, würde der dann die ganzen Infos übernehmen?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Mit NetMD ist das so. Du legst die CD ein, über eine Interface-Software und CDDB2 werden alle relevanten Infos aus dem Netz gezogen und dann via USB auf die MD kopiert. Das funktioniert sogar ohne Probleme mit kopiergeschützten CDs. Allerdings kannst du den Inhalt der MD nicht mehr digital auf einen anderen Rechner kopieren, weil des Recorder einen weiteren Kopierschutz drüber legt.

Versuch es auch mal beim http://www.minidiscforum.de/
 

Ähnliche Themen

 
Oben