Mehr als 40 geile traxx und immer noch keinen vertrag

G
Gast30
Guest
Hi ich produziere in Australian seit 4 jahren Hard Trance/ Vocal Trance and Deep House.

Habe so viele geile lieder gemacht was mir leute jedenfalls gesagt haben..

Bin zu platten leaden grannt, habe radio stationen unsicher gemacht, im internet sehr viel promotion gemacht, spiele auf Trance veranstaltungen, war live im radio und und und....

Und immer noch keinen platten vertrag.

Nun haben wir uns mal ne neue webseite geleistet und nach einem monaten hatten wir mehr asl 20.000 leute die unsere lieder heruntergeladen haben und uns geschrieben haben wie klasse sie unsere music finden...

And guess, what still no record deal ;-)

Was machen wir falsch?? Habe alles aus dem grossen buch wie man raus kommt gemacht.. und nichts..

Wenn hier irgendjemand ein label besitzt oder kennt bitte die doch mal uns anzuhoeren.. www.hardvibes.com und hoert euch mal "Dimensia" "3X" "Hold You" "Dream Phase" "Mind Trip" bein nahe alle lieder von unserem "Dimensia Album" an.

Oder gebt mir nen besseren tip.. Weil ich habe bald kein geld und geduld mehr um mehr music zumachen.

Tschau,
Chris
Hard Vibes Production


-
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Hmm, ohne mir jetzt Deine/eure Produktionen angehoert zu haben, mal ganz allgemein einige Anmerkungen.

1. Vielleicht waere es eine gute Idee, eure Webseite mal auf tote Links zu checken, denn weder die 'Gigs' noch die 'Production' noch die 'News' -sektionen funktionieren ordnungsgemaess. Sowas hinterlaesst einen unprofessionellen Eindruck, etwa in der Art 'eben mal schnell was hingeknallt'.

2. Wie ich deinen anderen Beitraegen hier im Forum entnommen habe, schliesse ich darauf, dass ihr hauptsaechlich mit Software arbeitet. Dagegen ist ansich nichts einzuwenden, vielleicht sollte man sich aber ueberlegen, sein Niveau etwas zu steigern. Ohne die Diskussion Software vs. Hardware wieder lostreten zu wollen, aber imho ist Software ohne einen vernuenftigen Hardware-Park relativ sinnlos. Auch hier ist wieder der unprofessionelle Eindruck gegeben.

3. Es hat keinen Zweck zu jammern: "Hilfe, Hilfe, mein Geld ist alle; ich hab alles versucht, aber ich kriege keine Chance". Guess what, es gibt ca. 1 mio andere DJs/Producer weltweit die vor genau derselben Situation stehen. Jammern und flehen hilft auch nicht weiter. Generell kann man sagen, dass jeder (!) Weg zum Erfolg steinig und lang ist. Der beste Weg zum 'Erfolg' entsteht durch Kontakte und die entstehen selten ueber Nacht. Nebst Talent spielt die Persoenlichkeit eine grosse Rolle.

4. Wie oben schon erwaehnt, spielen Persoenlichkeit, Durchsetzungsvermoegen und Glauben an sich selbst einen grossen Part. Die Liebe zum 'Produkt', Selbstbewusstsein, Talent und letztendlich Vermarktungsfaehigkeit fuehren zum Ziel.

Du sagst, du wuerdest auf Veranstaltungen und im Radio spielen. Nun, dann wirst du ja sicherlich den einen oder anderen kennengelernt haben. Entscheide dich, setze auf ein Pferd und nutze die Kontakte vor Ort. Es wird Dich/euch keiner einladen aufgrund eines funktionierenden Downloads. Jede besssere Bookingsagentur/agent/Label setzt nebst Talent und Namensbekanntheit auch auf persoenlichen Kontakt und Vertrauen.

Es wuerde mir persoenlich schwer fallen, jemanden aus Australien zu booken, wenn ich mich noch nichtmal vernuenftig ueber die Person, seinen Werdegang und sein Equipment informieren kann kann.

Letztendlich finde ich auch Deine Motive zweifelhaft. Es ist nichts dagegen einzuwenden, dass man mit seiner Musik Geld verdienen will, ganz im Gegenteil. Wenn man mit 16 (laut Website bist du 20, hast vor 4 Jahren begonnen) anfaengt, heisst es noch lange nicht, dass man heute 4 Jahre 'Erfahrung' aufweisen kann. Sounds muessen reifen, sowohl beim Producer als beim DJ und 4 Jahre sind ueberhaupt nicht erwaehnenswert. Talent kann man erkennen, alle anderen muessen sich ihren Weg hart erarbeiten. In Deinem Fall stellt sich also die Frage, ob Deine Freunde die Songs gut finden (was sie in 95% aller Faelle sowieso tun), oder ob du wirklich talentiert genug bist, sodass ein Label bereit ist, nebst Zeit eine ordentliche Stange Geld in Dich zu investieren.

Hmm, soviel zum Thema...

Keep the faith.

Cheerio
 
L
LeonardMcCoy
Musiker
Mitglied seit
8 Nov 2002
Beiträge
56
Reaktionen
0
"ironic mode on"

Also ich wär dafür diesen threat sofort zu schliessen...

"ironic mode off"






...tossit hat damit doch alles gesagt,oder? ;D
 
Lemieux66
Lemieux66
Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2003
Beiträge
168
Reaktionen
1
Jo, ein paar Tracks sind nicht schlecht, allerdings sind mir bei ein paar Tracks billiger Sound aufgefallen, das zerstört natürlich den Gesamteindruck total.

Also, so gut seid ihr nun mal auch wieder nicht, muss es einfach mal sagen.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
1
Aufrufe
2K
Gast8374
G
 

Neue Themen


Oben