Meinung zum Notebook gefragt

Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem Office-und Family Notebook .... d.h. hauptsächlich Textverarbeitung, Bilder anschaun, surfen und evtl. Spiele aber keine RAMfressenden übermässigen 3d-Texturen usw.


Kann man diesen Book hier "empfehlen"? Ich weiß es gibt bessere vll auch günstigere Alternativen aber mich würde dieses hier interessieren. Bei Aldi und Co. gibts ja evtl wieder mehr dazu aber wäre ja "nur" Medion und nicht Siemens ;-)


http://mediamarkt.de/multimedia-prospekt/mm_flyer_kw4907_01.pdf
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Hoi

Also Kollege hat sich letzte Woche dieses zugelegt, dabei hat er ziemlich genau die selben Anforderungen gestellt wie du.

Gekauft bei Pro-Markt für 699€
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Also eigentlich dasselbe ..... gibts eigentlich ein Unterschied zwischen Intel Core Duo und Dual-Core ^^ :eek: ?
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
Also eigentlich dasselbe ..... gibts eigentlich ein Unterschied zwischen Intel Core Duo und Dual-Core ^^ :eek: ?
die "alten" Core Duo werden jetzt als Dual-Core verkauft, is quasi der "Celeron Dual Core"
soweit ich das jetzt weiß ;)

Pentium Dual-Core/CoreDuo hat keine 64Bit unterstützung...
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Das von dir verlinkte = 2x 1,46GHz, mein link = 2x 2,0GHz
 
D

dreamwalker

Member
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
18
Reaktionen
0
http://www.thinkpad-forum.de


Meiner Meinung nach sind das einfach die besten Notebooks ( Ok, ich bin auch mit dem IBM Wahn infiziert, aber Thinkpads sind halt einfach am robustesten, da sie eben für den täglichen Gebrauch entwickelt wurden, nicht wie diese knatternden Dinger in den Märkten ;)

lg dream
 
EyeBeeM

EyeBeeM

House/Techno
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
36
Reaktionen
2
Ort
Stuttgart und Radeberg
IBM Thinkpads sind halt die Technics unter den Notebooks ;-)

Aber dafür auch sauteuer. Sieht man aber dafür die nützlichen Features, dann relativiert sich der Preis wieder.

Wenn es aber nur zu Hause als Desktopersatz sein soll, dann kann ich Samsung nur empfehlen. Super Support und Haltbarkeit.
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
Wenn es aber nur zu Hause als Desktopersatz sein soll, dann kann ich Samsung nur empfehlen. Super Support und Haltbarkeit.
wenn es um guten support geht finde ich dell auch genial...
besonders über 3 Jahre einen 24h Vorort Service... (bei einigen Modellen...)
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
hauptsächlich Textverarbeitung, Bilder anschaun, surfen und evtl. Spiele aber keine RAMfressenden übermässigen 3d-Texturen usw.
dann kauf Dir 'n macbook. für pro-zeug taugen die wenig bis gar nicht, aber im normalen consumer-bereich sind sie besser als windoze-pcs.
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
dann kauf Dir 'n macbook. für pro-zeug taugen die wenig bis gar nicht, aber im normalen consumer-bereich sind sie besser als windoze-pcs.
Ne so einer kommt mir vorerst nicht ins Haus....für den Preis bekomme ich auch einen "gescheiten" Win-Laptop. Wie gesagt soll für daheim sein und dann stell ich mir bzw. meiner Family kein Mac hin ;)
Win ist nunmal standard ... später wenn ich mal mehr Kohle hab greif ich vll auf einen Mac zurück.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Ne so einer kommt mir vorerst nicht ins Haus....für den Preis bekomme ich auch einen "gescheiten" Win-Laptop. Wie gesagt soll für daheim sein und dann stell ich mir bzw. meiner Family kein Mac hin ;)
Win ist nunmal standard ... später wenn ich mal mehr Kohle hab greif ich vll auf einen Mac zurück.
kannst ja immer noch windows auf den macbook installieren !
 
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
iwo. ich kann auch mit mac überhaupt nicht...
ich hab noch nen samsung x20. Super leicht, stabil und fürs alter noch ordentlich flott. dazu lange akkulaufzeiten.
IBM hat auch was. Wenn dir an Office was liegt würde ich zuerst mal die tastatur testen, die sind bei eben genannten Marken am besten. Ich schreib so viel auf meinem Samsung und komm schon gar nicht mehr mit ner richtigen Tastatur zurecht.
 
Der Schlumpf

Der Schlumpf

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
80
Reaktionen
2
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem Office-und Family Notebook .... d.h. hauptsächlich Textverarbeitung, Bilder anschaun, surfen und evtl. Spiele aber keine RAMfressenden übermässigen 3d-Texturen usw.


Kann man diesen Book hier "empfehlen"? Ich weiß es gibt bessere vll auch günstigere Alternativen aber mich würde dieses hier interessieren. Bei Aldi und Co. gibts ja evtl wieder mehr dazu aber wäre ja "nur" Medion und nicht Siemens ;-)


http://mediamarkt.de/multimedia-prospekt/mm_flyer_kw4907_01.pdf
Die Seite wird leider nicht mehr gefunden.

Aber für das, was Du machen willst, kannst Du eigentlich fast jedes Notebook nehmen das so angeboten wird.:D

Würde da nach dem Preis gehen.

Funktionieren tun sie ja alle und Garantie gibts auch immer.
Bei einem absoluten Griff ins Klo kannst es auch zurückgeben.

Falls Du die Möglichkeit hast, höre mal wie laut die Lüfter sind. Können nerven.

Habe übrigens auch "nur" ein Medion. :D So schlecht ist es nicht.:cool:

Wenn sie runterfallen sind sie alle kaputt, ob Medion oder Siemens.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mosQ

Sound-Generation.FM
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
357
Reaktionen
4
Ort
Rheinland Pfalz
Das mit IBM und den Thinkpads kann ich bestätigen.
Arbeite ja in der IT und in meiner Firma werden nur Thinkpads verwendet (3 Jahres Leasing).
Wir haben schon einige Modelle- aber zu ernsthaften Problemen ist es noch nie gekommen.
Kann dir die Thinkpads deshalb auch uneingeschränkt weiter empfehlen, aber ich denke das wird über deinem Preisrahmen liegen.
Stimmt schon, dass die IBM/Lenovo Produkte überteuert sind, aber Qualität hat ihren Preis.

Schau dir doch mal das Samsung R60 an, das wird mein nächstes Notebook.
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
kannst ja immer noch windows auf den macbook installieren !
Dann kostet der Mac immer noch ca. 1000 Euro + Windows Betriebssystem ;)

Ja das Notebook ist glaube ich eh ausverkauft ... dachte aber schon an ein Siemens Book weil ich mit denen ihren PCs bis jetzt auch noch keine schlechten Erfahrungen hatte.
Wichtig ist auch, dass der Lappi nicht zu laut ist. Der Amilo Pi 2515 wäre auch ein tolles Gerät nur ist die Grafik anscheind nicht so tolle.
 
 
Oben