Meinungen zum DJM-5 von Jaytec gesucht!

R
ReloopMX
Member
Mitglied seit
12 Mai 2003
Beiträge
6
Reaktionen
0
hey leutz, wollt mal so fragen was ihr vom jaytec djm-5 haltet!
will ihn zu batlen, scratchen, mixen, ... verwenden!
bin noch ein newbie und wollt mal nachhören ob er für den anfang geeignet ist!
meldet euch!
greez ReloopMX
 
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Hi ReloopMX,

sei gewarnt der Antworten die folgen...
Du hast nun schon 5 Threads in diesem Forum gepostet. Hast du schon mal alle Topics von oben nach unten durchgeschaut? Newbie Fragen bitte ins Newbie Forum. Und warum machst du zwei Threads zu zwei Mixern auf - am gleichen Tag? Sicherlich hättest du mit ein bißchen Suchen schon ein paar Antworten zu deiner Frage gefunden. Zu Jaytec gibt es die generelle Antwort: NEIN!
So - versuch dich bitte in deinen nächsten Postings ein wenig an die Forumregeln zu halten.

JohnD.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
tja ich hatte das teil am anfang auch

ich hätte gesagt wenn du echt kaum kohle hast oder so dann kauf dir den aber NIE mals für battel oder scratchen das teil kannst du nach max 1monat weg tuen...


also du solltest glich mind. auf nen umx sparen
 
jnrnbt
jnrnbt
Vinylist
Mitglied seit
17 Mrz 2004
Beiträge
108
Reaktionen
3
Ort
Hettstedt
Ist zwar länger her, die diskussion, aber egal...

Ich hab mir über Ebay vom Lift einen DJM5 ersteigert und bin, ob ihrs glaubt oder nicht, total zufrieden damit. Für 50€ war der ne super Investi. Wollt ich nur mal sagen.
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
122
Reaktionen
0
Ort
Vienna
bin gespannt wann jaytec pleite macht
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Jaytec soll pleite machen können?!

Geschäftsadresse Elevator DJ-Mailorder
GDT GmbH, Hafenstr. 64, D-48153 Münster, Germany - Europe
Fon: 0251-60993-11, Fax: 0251-60993-44, E-Mail: info@elevator.de
Geschäftsführer: Robert Lauterwein & Gregor Engberding
Handelsregister: Amtsgericht Münster HRB 5945
Quelle: www.elevator.de



Geschäftsadresse Jaytec:
GDT GmbH, Hafenstr. 64, D-48153 Münster, Germany - Europe,
Fon: 0251-60993-82, Fax: 0251-60993-68, eMail: information@gdt-online.de,
Geschäftsführer: Robert Lauterwein & Gregor Engberding,
Handelsregister: Amtsgericht Münster HRB 5945
Quelle: www.jaytec.de


Solange der Elevator nicht pleite macht, kann die Marke zwar eingestellt werden, aber nicht im eigentlichen Sinne "pleite machen".

Klugschei ßende Grüße ;)



PS: @ k.nicl
Melde dich mal, wenn du die ersten Probleme (kratzende Fader, Balanceschwankungen, Rauschen etc.) hast.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
jnrnbt
jnrnbt
Vinylist
Mitglied seit
17 Mrz 2004
Beiträge
108
Reaktionen
3
Ort
Hettstedt
Das einzige Problem war, als wir die Fenster ausgetauscht haben, der Staub. Der hat dafür gesorgt, dass ich den 2. Kanal auch bei cf aufm 1. höre. Ist aber weg.
ICH BIN ZUFRIEDEN! Als Anfänger...
Hatte noch nie das Vergnügen, mit Turnis zu mixen, nur mit einem PC und einem CD-Porti... (Jaja, lacht ruhig...)
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Hatte noch nie das Vergnügen, mit Turnis zu mixen, nur mit einem PC und einem CD-Porti... (Jaja, lacht ruhig...)

Ich werde mich hüten zu lachen, sondern finde es schön, dass du deine Aussage relativiert hast. Es macht eben ein Unterschied in der Aussagekraft, ob jemand mit Jaytec (bzw. Reloop, Omni, ...) zu frieden ist, der (noch) nichts anderes kennt, oder jemand, der schon langjährige Erfahrungen mit allem Möglichen an Equipment in den unterschiedlichsten Preisklassen hat.
 
F
flashmasterstar
Bandgesättigt
Mitglied seit
10 Mrz 2002
Beiträge
285
Reaktionen
12
Ort
wien
die firma ist ein einziger witz und es gibt sie nur damit es noch billigeren Schrott als Reloop gibt
 
R
RiqpeR
RiqpeR
Mitglied seit
11 Sep 2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey

Ich bin auch ein noob und hab kir ein djm-5 angeschafft. Ich finde das der sound und der handling für den anfang ganz gut ist. Nur der Crossfader hat kein anzeige wann er "aus" ist. ansonsten ist der djm-5 von jay tec ganz gut


cya
 
ZIG
ZIG
dorftechno.ED
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
1.623
Reaktionen
77
Ort
erding
dann viel spass damit...
 
ravanelli
ravanelli
bacdafucup!
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2006
Beiträge
1.211
Reaktionen
119
Ort
HH
grammatisch oder grammatikalisch? ;)
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
mein gott ... wenn er sich nen jaytec geholt hat und zufrieden damit ist, wieso zur hölle noch mal machst du dich lustig über ihn! Nicht jeder will gleich einen Rane oder nen A&H ... Manchmal sind hier echte Ignoranten am Werk! *grmpf*

DaZe
 
L
Luno
Well-known member
Mitglied seit
4 Jan 2009
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ort
Berlin, Münster, Osnabrück
also ich würde dir auch (wie die meisten hier) von einem jaytec-mixer abraten...bin auch noch anfänger und wollte mir damals einfach schnell nen billigen mixer holen...

hab mir dann einfach den jaytec djm-7 geholt...das resultat war, dass es mir mit dem teil einfach keinen spaß gemacht hat, da die verarbeitung fürn ar*** war und nach ein paar monaten die ersten teile auch schon kaputt gingen, wie z.b. der crossfader...

glücklicherweise konnte ich das teil noch umtauschen...durch den djm-7 habe ich nun gelernt, man sollte lieber etwas geduld haben und geld sparen, um sich gleich etwas vernüftiges zu kaufen...da hat man dann auch länger was von ;)

BazzTi
 
J
Jackyco
New member
Mitglied seit
23 Jun 2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ort
Füssen, Allgäu
Kommt jetzt vielleicht ein bisschen spät, aber für alle die den Thread noch aufrufen ein Tipp von mir...schaut doch auch mal nach gebrauchten Geräten von guten Firmen....ich z.B. habe mich 1-2 monate intensiv umgeschaut und einen gebrauchten Pmc 270 von Vestax für 75€ bekommen, der läuft immer noch Bombe (und hat bestimmt schon 10 Jahre aufm Buckel :D) !!! Nicht mal die Fader kratzen!!! Muss sagen war echt ne topp Investition....bin zwar mittlerweile auf einen Pmc 280 umgestiegen benutze aber trotzdem auch ab und zu noch den alten (ich weiß auch nicht aber i-wie is der mir ans Herz gewachsen :D)....also wie gesagt Gebraucht heißt nicht gleich immer schlecht...lG
 

Ähnliche Themen

Hustlesaft
Antworten
23
Aufrufe
754
Frank Forest
Frank Forest
A
Antworten
10
Aufrufe
2K
spacemutant
S
E
Antworten
0
Aufrufe
643
el Richarde
E
 

Neue Themen


Oben