metall verkleben

audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
mir ist heute nacht die spinne von meinem mikro runtergefallen und dabei ist ein arm davon weggefallen:(
kennt sich jemand aus mit was man das am besten kleben kann?
ist auf beiden seiten metall

vielen dank schonmal
 
G

Gast7446

Guest
Ich nutze für solche fälle Loctite Lagersicherung Hochfest hab das aus der Firma weiss allerdings nicht ob mann sowas im Baumarkt bekommt.
Is zwar ein wenig zweckentfremdet ^^ aber hält bomben sicher. ;)

edit 2 dumme ein gedanke @ lord :D
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
vielen dank euch beiden
dann werd ich morgen mal gucken wo ich da was herkriege
 
Dj O-Cut

Dj O-Cut

as nasty as he wanna be
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
277
Reaktionen
12
Ort
Neustadt/Hessen
Und falls das noch nicht schnell genug klebt kann man meinen Erfahrungen nach einfach die zu klebenden Flächen bisschen nassmachen und schon gehts schneller.
 
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
die meisten loctite wurde entwickelt für metallische produkte.
das sind positiv geladene gitter mit elektronenwolke.

feuchtigkeit besteht hingegen bekanntlich aus H2O,
das ist ein hydrophiles molekül mit externer bindung durch wasserstoffbrücken...

sowohl für plastik-klebstoffe (meist hydrophobe bindungen)
als auch metall-klebstoffe (legierungsbindung) ist wasser gift...
die aussage mit dem nass machen ist somit blödsinn...

keine ahnung, wer die urbane legende mit dem nass machen
in umlauf gesetzt hat... aber die ist doch totaler blödsinn
(ausser bei einigen ausnahmen)
er härtet durch die dipole im H2O zwar schneller aus...
aber man will doch, dass er die seiten verhaftet,
nicht das wasser daran...

noch so ne urbane legende: je mehr kleber, desto besser...
flächendeckend, aber so dünn wie möglich...
denn die bindung kleber-metall ist extrem hart...
aber die bindungen dazwischen, kleber-kleber, sind elastisch...

my 2 cents...


@ croopa:
1 dummer, 1 gedanke...
oder bist du auch dumm?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast7446

Guest
Word @ cobra

Was man noch beachten solllte : die Klebestellen möglichst Fettfrei halten . am besten mit Spiritus oder Bremsenreiniger/Waschbenzin oder ähnlichen reinigern säubern falls man sowas zur hand hat.

Edit : shizz .. dann öhm 2 schlaue und 1 gedanke *gg* :D
 
Zuletzt bearbeitet:
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
mal kurz was zur klebstoff kunde...
erstes semester mechanik...

/klugsch... modus on...
der stoff der zu verkleben ist, sollte möglichst rein (sauber) sein.
sonst verklebt der kleber den dreck, nicht den stoff selbst.
und dreck haftet wiederum am stoff nur sehr schwach...

molekulare bindungen sind in der regel hydrophil oder hydrophob.
des weiteren gibt es noch ionische bindungen (die hydrophil sind),
und legierungen (eher selten in dreck vorhanden).

sofern sie damit waschbar sind:
1: fläche mit wasser waschen = hydrophiles entfernen
warten bis das wasser trocknet (am bestem abtrocken, damit rückstände wie salz oder kalk nicht auskristallisieren, also feuchtigkeit durch tücher entfernen, nicht föhnen)
--> @ redhair: trocknen, nicht weiter befeuchten.
2: fläche mit waschbenzin waschen = hydrophobes entfernen
warten, bis sich das benzin verflüchtigt...

dann verkleben.
prost

//klugsch.. modus off
 
Zuletzt bearbeitet:
Dj O-Cut

Dj O-Cut

as nasty as he wanna be
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
277
Reaktionen
12
Ort
Neustadt/Hessen
sowohl für plastik-klebstoffe (meist hydrophobe bindungen)
als auch metall-klebstoffe (legierungsbindung) ist wasser gift...
die aussage mit dem nass machen ist somit blödsinn...
Okay wusste ich nicht bis jetzt habe ich Zinnfiguren mit diesem Kleber hier geklebt und da ist Wasser viel wert wenn man nicht ewig lange alles anhalten will. Und es ging immer besser als ohne Wasser.
 
M

music.mania

lovin' his CDJ
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
227
Reaktionen
2
Ort
Aachen
loctite und wasser gibt keinen, loctide ist wasserlöslich!
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.964
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Die 2-Komponenten Kleber von Loctite wahren schon zu meinen Ausbildungszeiten anfang der 90er zum Großhandelskaufmann schwerpunkt Technik neben devcon ganz weit vorne.
Am besten mal in den örtlichen Gelben unter Industriebedarf schauen.
 
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
bis jetzt habe ich Zinnfiguren mit diesem Kleber hier geklebt
bei kleber ist stets die frage, was er aushalten muss.
a) belastung, die der kleber halten soll
b) dauer, die der klebstoff halten soll
c) ermüdung, die auf den klebstoff wirkt (kraftdifferenz bzw. frequenz)

deine zinnfiguren haben weder eine große belastung,
noch eine kritische frequenz in der belastung.

wenn du jetzt einen minderwertigen kleber nutzt,
bzw diesen noch mit wasser kaputt machst,
spielt das keine rolle, da die mindestanforderung minimal ist.
machst du das gleiche bei höheren anforderungen,
darfst du das ganze getrost in den mülleimer werfen.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Also für Holz und Kunststoff Geschichten hab ich einen auf Polyurethanbasis.
Dieser härtet durch Aufnahme von Luftfeuchtigkeit, da wird ein leichtes anfeuchten sogar dringend empfohlen.
Zwei Teile vollflächig damit verklebt lassen sich nur noch durch Materialbruch wieder trennen, also das hält ;)

Ob der sich auch für Metall eignet kann ich grad nicht sagen...
 
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
die urethane kenne ich hauptsächlich vom tauchen :D

wobei "anfeuchten" sehr missverständlich ist...
stark anhauchen (erhöhung der luftfeuchtigkeit) oder wasser drüber kippen ;)
oder abschlecken... und dann mit der zunge hängen bleiben :D :p :D

hier noch was zur klassifizierung:
http://www.schadstoffberatung.de/infobaum/kleber.htm
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
meine spinne ist wieder ganz:D

war gestern abend noch bei kollegen zum geburtstag eingeladen und seine schwägerin hat mir erzählt das sie goldschmiedin und sich da ganz gut auskennt
war grade bei ihr in der werkstatt und sie hat mir das ding geklebt:D

vielen dank nochmal an alle für eure hilfe
 
 
Oben