MIDI IN/OUT/THRU Kontaktprobleme

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.181
Ort
Saar / Lux
Hallo!!

Ich möchte mein altes Keyboard (MIDI IN/OUT) als Masterkeyboard umfunktionieren um damit eventl.
den Access Virus B zu spielen.
Jetzt weiß ich aber nicht wie ich die miteinander verbinden
soll um sie dann an den MIDI Port meiner Soundkarte (sorry,
von ner recordingkarte kann nicht so direkt die rede sein, ist nur ne audigy) anzuschließen?????
Ich hab mir gedacht es geht so:


MIDI OUT (VIRUS) geht in MIDI IN(KEYBOARD)
MIDI IN (VIRUS) geht in MIDI OUT(KEYBOARD)
MIDI THRU (VIRUS) geht in Soundkarte (MIDI Port)

Wäre aber dankbar wenn mir dabei jemand Tips geben kann,
wie das nun wirklich funktioniert...

Danke an Alle!

Steve Rotate
 

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.181
Ort
Saar / Lux
was wäre denn, wenn ich statt des MIDI THRU VIRUS
den MIDI OUT VIRUS an MIDI IN KEYBOARD hänge damit
es so aussieht:

Midi-Out Keyboard -> Midi IN Soundkarte
Midi-Out Soundkarte -> Midi IN Virus
Midi OUT Virus -> Midi IN Keyboard

Werden dann nicht die Signale vom Virus ins Keyboard
geschickt und dann zur Soundkarte??

MIDI OUT VIRUS > MIDI IN KEYBOARD > MIDI IN SOUNDKARTE???

@ endless:

ich hätte noch ne alte terratec soundkarte, aber wie muß ich
dann das ganze stecken, bzw. beißen sich nicht zwei Midi-Schnittstellen in einem Computer?
was ist mit den VST Instrumenten, kann ich die weiterhin mit
dem Keyboard dann spielen???

ich weiß, ich weiß....fragen ohne ende...

trotzdem danke für die bemühungen mir ihr midi grundlagen
zu vermitteln.. :)
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Ort
Hinter den Bergen
Das mit dem SY-Sex ist tatsächlich ein Problem - und man will ja auch evntl. die Controllerdaten aufzeichnen.
Midi out Virus -> Keyboard
...hat zwei Probleme: Es kommen keine Midi-Daten vom Rechner mehr am Keyboard an - Diese gelangen nur über Thru dorthin (wird durchgeschliffen). Stellt sich die Frage ob du überhaupt die internen Sounds des Keyboard brauchst.
Außerdem wird bei deiner neusten Konfiguaration kein Signal vom Virus zum Rechner gelangen, da es im Keyboard stecken bleibt - wird ja nicht ge-thru´t

Dann könnte sich evtl. noch das Keyboard schwer damit tun die Virus-Daten zu übertragen - Wenn es sich da um Lo-End handelt, dann könnte es passieren, das alle SySexes kategorisch abgelehnt werden.

ich würde da doch vorschlagen lieber in einen Midi-Merger zu investieren, der dir die beiden Outs zusammenfasst.
die beste Lösung ist natürlich ein Midi-Interface mit mehreren In´s / Out´s - abgesehen davon das es übersichtlicher wird, lassen sich da auch die Datenströme effektiver Verwalten, bzw. aufsplitten in Controller/Sys und Notes
 

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.181
Ort
Saar / Lux
hm über n midi interface hab ich mich jetzt mal etwas informiert!
was sagst du denn zum MIDIsport 2x2? das sollte mein problem doch lösen?
die sounds vom keyboard brauch ich aber nicht mehr, will halt nur die vst instrument weiterhin damit spielen können, ebenso aber auch den virus! wenn ich dabei umstecken müsste, wärs auch kein beinbruch.


hmm von midiman gibts auch den Merge 2x2
oder ist vielleicht der thru 1x4 (ebenfalls von midiman)
der richtige für mich?
 

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.181
Ort
Saar / Lux
wahrscheinlich hast du recht! und preislich sind
die 2x2 und die 4x4 variante auch garnicht auseinander
(ca. 60EUR). ist damit dann wenigstens sicher gestellt, daß
ich den virus auch mit dem keyboard spielen kann?
 
 
Oben