Mischpult gesucht

Dj-ZED

Dj-ZED

alleinunterhalter
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
174
Reaktionen
0
hallo erstmal

da unser mischpul der band sich in rauch aufgelöst hat, suchen wir einen neuen. und da wir mit dem alten nich so ganz zufrieden waren, bzw. mehr geld zur verfügung haben würde ich gern mal von euch wissen was ihr zu diesem hier sagt:
http://www.thomann.de/de/phonic_mr_1843_x.htm

vielleicht könnt ihr mir ja was zu der qualität dieser firma sagen.
 
Dj-ZED

Dj-ZED

alleinunterhalter
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
174
Reaktionen
0
naja bzw. hat ja 3 jahre garantie. also dis müsste schon passen denk ich mal. weil mehr geld haben wir leider nicht zur verfügung aber was will man machen.
also meinst du er wäre sein geld wert? oder würde es andere bessere geben, die allerdings nicht die 200€ überschreiten...
 
D

datnebu

Pioneer'raner und SAEler
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
L.E.
Hm aber für das Geld ist sogar eine M/S-Matrix dabei... dafür muss man sonst ganz schön Asche abdrücken.
Naja vielleicht wartet ihr auch einfach noch büddl und schaut euch mal des Mackie 1604 oder 1402 VLZ an.
Stand jetzt auch nicht da, ob das Phonic Pre-Fader-Auxe hat, bzw. wie viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dj-ZED

Dj-ZED

alleinunterhalter
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
174
Reaktionen
0
naja ok stimt schon was ddd da sagt. naja werd ich es denn erstmal bestellen und dann mal sehen. wenns mir nich gefällt kann ichs ja immernoch zurückgeben. also danke trotzdem.
 
G

Gast13832

Guest
Hallo,
hast du dir schonmal die kleinere Version vom
Mackie DFX 12 angesehen (weiß nicht wie der genau heißt...).
Gibts für unter 200,-
Der hat die gleichen Features wieder der 12er nur halt weniger Miko / Line Eingäng.

Effektgerät, 2 Band EQ, 5 Band Summen EQ

Hab das Teil selber mal ausprobiert, für den preis unschlagbar
und qualitativ hochwertig!
 
D

datnebu

Pioneer'raner und SAEler
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
L.E.
Glaub der Summeneq und das (Preset-)Effektgerät sind sowas von überflüssig, weil eh meist mistig umgesetzt.
 
Dj-ZED

Dj-ZED

alleinunterhalter
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
174
Reaktionen
0
SPL schrieb:
Hallo,
hast du dir schonmal die kleinere Version vom
Mackie DFX 12 angesehen (weiß nicht wie der genau heißt...).
Gibts für unter 200,-
Der hat die gleichen Features wieder der 12er nur halt weniger Miko / Line Eingäng.

Effektgerät, 2 Band EQ, 5 Band Summen EQ

Hab das Teil selber mal ausprobiert, für den preis unschlagbar
und qualitativ hochwertig!
das problem ist nur das wir die ganzen mikro kanäle brauchen. dafür aber keine line in eingänge. hatte mir das mackie aber auch schon angesehn.
trotzdem danke
 
G

Gast13832

Guest
datnebu schrieb:
Glaub der Summeneq und das (Preset-)Effektgerät sind sowas von überflüssig, weil eh meist mistig umgesetzt.
Das seh ich ganz anders aber naja, Geschmackssache :)
Nichts im Vergleich zu A&H, Dynacord oÄ, aber für den Preis...
-
Alles klar, glaub auch, dass der Phonic keine schlechte Lösung ist,
auch wenn du natürlich für 200,- ein wenig bei der Qualität gespart wurde.
 
D

datnebu

Pioneer'raner und SAEler
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
L.E.
Ein billiger EQ ist einfach nicht zu gebrauchen. Wenn du ihn wirklich brauchst, kannst du ihn immer noch extern einschleifen. Und dann würde ich gleich einen 31-bandigen nehmen.
Ähnlich ist das mit Effektgeräten, die nur aus dünnen Presets ohne Paramter bestehen. Find ich sowas von furchtbar. Hall ist die halbe Miete
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast13832

Guest
...darum gehts doch garnicht :D
Preis -> Leistung
Und das stimmt halt bei dem Mackie
Natürlich EQ ganz oder garnicht, aber für die grobe Richtung und für den Preis
ist der Mackie gut :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben