Mischpult und aktive Boxen verkabeln - Box funktioniert nicht

Cosmic Girl

Cosmic Girl

DJ
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
Wieder eine Anfängerfrage :(


Ich habe gestern mein ganzes neues Equipment angeschlossen und habe ein Problem – nur eine der Boxen spielt Musik ab.


Ich benutze zum ersten Mal Aktivboxen, hatte früher immer Passivboxen am Verstärker angeschlossen, habe daher keine Erfahrung mit Aktivboxen und daher eventuell etwas falsch angeschlossen.


Es handelt sich um zwei Pioneer S-DJ60X Boxen und die Kabel sind Cordial Mikrokabel XLR Neutrik. Die Kabel habe ich direkt an das Mischpult angeschlossen, allerdings nicht miteinander und ich benutze auch keinen Verstärker.


Weitere Info, falls hilfreich:

Wenn die Box angeschlossen ist, leuchtet diese kleine Lampe an der Vorderseite der Box, der Strom kommt also an.

Am Mixer ist Stereo eingestellt, nicht Mono. Die „ Both Monitor“- und „Balance“ Regler sind in der Mitte. Ebenfalls habe ich schon an allen Knöpfen am Mixer gedreht, um auszuschließen dass es an einem falsch gedrehten Regler liegt, aber leider ohne Erfolg.


Jetzt ist die Frage - liegt es vielleicht am Anschluss? Ich habe die Boxen wie gesagt an den Mixer angeschlossen, aber nicht mit einander (falls das überhaupt geht). Ich habe wie gesagt diesmal keinen Verstärker angeschlossen, da die Boxen ja selbst mit Verstärker ausgestattet sind. Ist ein Verstärker vielleicht nötig, damit aus beiden Boxen Musik kommt? Oder ist es generell zu empfehlen oder einfach nur besser einen Verstärker zu benutzen?

Ich lade Bilder hoch, damit ihr seht, wie meine CDJs und XLR-Kabel mit dem DJM-750 angeschlossen sind. Fehlen andere Anschlüsse/Kabel? Wenn ja welche Kabel und welche Eingänge/Ausgänge?

Falls keiner Rat weiß, werde ich den Online-Shop anschreiben, wo ich die Boxen gekauft habe.

Danke schon mal vorab.
 

Anhänge

  • P4040001.jpg
    P4040001.jpg
    36,6 KB · Aufrufe: 125
  • P4050004.jpg
    P4050004.jpg
    75,9 KB · Aufrufe: 124
  • P4050003.jpg
    P4050003.jpg
    74,1 KB · Aufrufe: 93
  • P4040005.jpg
    P4040005.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 113
  • P4040006.jpg
    P4040006.jpg
    57,8 KB · Aufrufe: 110
BØRJE

BØRJE

Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
908
Reaktionen
64
Ort
Hannover
Was meinst Du mit "allerdings nicht miteinander"?

Was passiert, wenn Du die Boxen bzw. Kabel gegeneinander tauscht, wandert der Fehler dann mit?

Edit: Der Level Regler ist aber nicht wie auf dem Bild auf 0 Stellung, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.188
Reaktionen
183
Ort
karlsruhe
Hast du mal probiert die oberen poties an den Boxen weiter aufzudrehen wie auf dem Bild
 
Cosmic Girl

Cosmic Girl

DJ
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
Was meinst Du mit "allerdings nicht miteinander"?

Was passiert, wenn Du die Boxen bzw. Kabel gegeneinander tauscht, wandert der Fehler dann mit?

Edit: Der Level Regler ist aber nicht wie auf dem Bild auf 0 Stellung, oder?

Ich meine damit, dass kein Kabel von Box zu Box angeschlossen ist (wie bei PC-Boxen) sondern dass jede Box jeweils nur am Mischpult angeschlossen ist. Hoffe du verstehst?
 
Cosmic Girl

Cosmic Girl

DJ
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
Was meinst Du mit "allerdings nicht miteinander"?

Was passiert, wenn Du die Boxen bzw. Kabel gegeneinander tauscht, wandert der Fehler dann mit?

Edit: Der Level Regler ist aber nicht wie auf dem Bild auf 0 Stellung, oder?

Welchen Regler meinst du? Die beiden ganz links (oben und unten) sind ja nur für Micro bzw Kopfhörer. Kopfhörer funktioniert einwandfrei)
 
Cosmic Girl

Cosmic Girl

DJ
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
An den Boxen alles ausprobiert. Die "Kaputte" genau so eingestellt, wie die, die funktioniert.
 
Cosmic Girl

Cosmic Girl

DJ
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
Was meinst Du mit "allerdings nicht miteinander"?

Was passiert, wenn Du die Boxen bzw. Kabel gegeneinander tauscht, wandert der Fehler dann mit?

Edit: Der Level Regler ist aber nicht wie auf dem Bild auf 0 Stellung, oder?

Nein der Fehler wandert nicht mit. Wenn ich die Kabel gegeneinander tausche, bleibt die selbe Box "kaputt".

Ich werde einfach mal den Online-Shop anschreiben. Vielleicht ist die Box wirklich defekt, obwohl die neu ist.
 
Johnny

Johnny

Troll-Detector
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
457
Reaktionen
95
Ort
Köln Süd-Ost
Kannst Du bitte mal Fotos von beiden Boxen-Rückseiten zur Verfügung stellen? Außerdem bitte je eine Nahaufnahme von den Reglern auf der Rückseite der Box?
 
Cosmic Girl

Cosmic Girl

DJ
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
So hier die versprochenen Bilder. Konnte leider keine bessere Qualität erreichen als so, bei meiner Kamera.

Allerdings sieht man eh keinen Unterschied zwischen den beiden. Ich habe heute mit dem Online-Shop geschrieben und den Fall geschildert und sie haben gesagt, ich soll die Box zur Prüfung einschicken. Kostet mich jetzt natürlich Versand, aber egal. Nur merkwürdig dass eine ganz neue Box nicht funktioniert.
 

Anhänge

  • Heile Box.jpg
    Heile Box.jpg
    38,1 KB · Aufrufe: 131
  • Kaputte Box.jpg
    Kaputte Box.jpg
    40,4 KB · Aufrufe: 112
Johnny

Johnny

Troll-Detector
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
457
Reaktionen
95
Ort
Köln Süd-Ost
Sorry für die lange Wartezeit. Ich gehe davon aus, dass Du die XLR-Kabel sowohl einmal am Pult als auch einmal an den Boxen gekreuzt hast, um einen Kabelschaden auszuschließen?

Die Versandkosten bekommst Du erstattet, wenn ein Garantieschaden vorliegt.
 
bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.661
Reaktionen
222
Ort
Berlin
Ich hätt noch mal probiert, über die anderen Anschlüsse in die Box zu gehen und die Auto-Standby-Funktion abzuschalten. Hab schon erlebt, dass die nicht wirklich gleich gut funktioniert bei einfacheren Lautsprechern. Überhaupt ist diese Funktion doof, wenn man mal in Breaks zu wenig Pegel in die Box gibt.

Wäre zwar auch beides ein Garantiefall, aber man wüsste mehr.
 
Cosmic Girl

Cosmic Girl

DJ
Mitglied seit
4 Mrz 2010
Beiträge
76
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
Ja die Box war defekt. Da ich sie leider länger als einen Monat bei mir stehen gehabt habe, habe ich leider keine neue Box als Ersatz bekommen, sondern sie wurde einfach nur repariert. Defekte Bauteile wurden erneuert, Platine repariert. Und das alles obwohl die Box ganz neu, noch nie benutzt war. Naja, jetzt funktionieren zumindest beide wieder.
 
Schneehenry

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
Dann hat der Händler doch rein nach dem Gesetz alles richtig gemacht.
Kulanz sei mal dahingestellt, bei den geringen Gewinn Mage kann ich mir gut vorstellen dass er keine Lust hatte sich eine B Ware Box ins Regal zu stellen
Wenn jetzt alles funktioniert, passt es doch.
Wenn die Wartezeiten nicht zu lange waren, Glück gehabt.
Grüße, Sebastian
 
BØRJE

BØRJE

Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
908
Reaktionen
64
Ort
Hannover
Dann hat der Händler doch rein nach dem Gesetz alles richtig gemacht.

Das kommt jetzt auf die Umstände an, grundsätzlich hat bei Nacherfüllung der Käufer die Wahl, ob der Mangel beseitigt oder ein neuer, mangelfreier Gegenstand geliefert werden soll, dies kann der Verkäufer nur bei erheblichen Nachteilen verweigern. Bei einem Produkt von der Stange wird ein solcher aber in der Regel nicht gegeben sein.

Dass die Box nun 1 Monat bei GC gestanden hat, spielt hierbei keine Rolle (ich nehme an hier geht der Gedanke in Richtung des 2 Wochen Rückgaberechts), innerhalb von 6 Monaten hat der Käufer "leichtes Spiel", erst danach muss der Käufer beweisen, dass der Mangel schon bei Auslieferung bestand (Beweislastumkehr).
 
Zuletzt bearbeitet:
Schneehenry

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
Ich dachte, der Verkäufer hat auf jeden Fall das reicht zweimal reparieren beziehungsweise nachzubessern zu lassen. Erst danach kann ein Austausch verlangt werden.
Viele Händler bieten ein 30 Tage Rückgaberecht an eventuell wurde auf dieses angesprochen.
Musikhaus Thomann ist ein prominentes Beispiel
 
Schneehenry

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.991
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
O. k., wieder etwas gelernt, bin bisher davon ausgegangen dass er dieses Recht in jedem Fall hat.

V geh, Sebastian
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
18
Aufrufe
1K
Chris Le Bear
C
D
Antworten
8
Aufrufe
25K
audio_anarchy
audio_anarchy
Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
G
Antworten
1
Aufrufe
16K
Gast1443
G
 
Oben