Mit 1 TT und PC gute Mixe?

D

DiAngelo

Member
Mitglied seit
14 Jun 2005
Beiträge
10
Reaktionen
3
Ort
Hannover
Hi erstmal.


Ich weiß zwar, dass ich mir mit der letzten Aktion hier nicht besonders viele Freunde gemacht habe, aber ich willo jetzt nicht nochmal genauer darauf eingehen und nur sagen, dass ich mir einiges was ihr im Bezug zu Msuik klauen etc. gesagt habe ans Herz genommen habe und mir schon den ein oder anderen Gedanken drüber gemacht habe.


Aber ich hoffe trotzdem, dass der ein oder andere doch so nett und "tollerant" ist, mir vielleicht einbißchen zu helfen.


Meine Frage ist im Prinzip die selbe, die diese ganze Diskussion hier angefangen hat.
Undzwar, ob es sinnvoll ist sich erstmal, wegen geringer finazieller Möglichkeiten, nur einen Technics 1210er und nen Denon X-300 zu kaufen und sich für den Anfang dann noch ein natürlich kostenloses Programm runterzuladen, was ja für den Anfang als Übergangslösung reicht!

Wie genau funtioniert den das dann mit dem ganzen Zeug? Was schließt man womit an? Kann man damit zufriedenstellend mixen? Kann man es mit dem Mixen an 2 TT's vergleichen? u.s.w?


Thx schonmal und ich kann mich für den Mist letztens, den ich aber mit Sicherheit nicht selbst verursacht habe, nur entschuldigen..
 
B

blue

Well-known member
Mitglied seit
5 Apr 2005
Beiträge
118
Reaktionen
9
es gibt einige kostenlose programme die pitchen können. anschließen tust du denne aus dme line out deiner karte an einen line in deines mixers und dann im programm den lineout wählen wo du deinen mixer drann angeschlossen hast
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
so, selbsterkenntnis ist der beste weg zur besserung....

wenn du am pc ein bischen plattenspieler- feeling willst, empfehle ich dieses teil hier
klick hier
bzw. download hier

viel spass
 
Merius

Merius

Deep / Headz
Mitglied seit
12 Feb 2005
Beiträge
110
Reaktionen
7
Ort
Bonn
Oh, wow! Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Das ist mal ne große Hilfe, denn ich habe bisher erst Platten, einen Mixer und einen Technics. Hehe, dann kann ich ja jetzt Beatmatchen üben gehen! :D
 
S-A-B.live

S-A-B.live

Housegeist...
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
35
Reaktionen
1
Hi,

also wenn ich von mir ausgehe, ich empfehle es nich, kauf dir 2 Technics oder irgend welche anderen vergleichbaren tt´s (obwohls da ned viele gibt
), und du hasst mehr freude am mixen!
Ich hab vor meiner "patten-zeit" nur mit mp3´s und CD gemixt, schon da fand ich, dass das DJ-feeling total ******e is, da mann 1. nicht so schnell eingreifen kann, dann dauerts eh du einen titel auf ner cd oder in einer ewig langen playlist gefunden hasst und zum schluss kommt dann eben das feedback der leute dazu, wenn die sehen du drehst da nen bissel an den den platten und stehst ni nur hinter nem monitor...

Ich hab dass jetzt so gemach dass ich die soundkarte und meine tt´s an meinen mixer gehangen hab sodass ich mal zwischendurch nen mp3 track laufen lassen kann.

Tipp: KAUF dir Traktor DJ Studio, für mich mit die beste PC-mixing-software.

Greez Robert
 
Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
lolo schrieb:
so, selbsterkenntnis ist der beste weg zur besserung....

wenn du am pc ein bischen plattenspieler- feeling willst, empfehle ich dieses teil hier
klick hier
bzw. download hier

viel spass

Wie krieg ich da jetzt nen Ton raus? Das Readme peil ich überhaupt nicht...

Edit: ach ich muss da ne mp3 auf den Teller ziehen *lol* Ist ja fett - lesen rulez. :p
 
Zuletzt bearbeitet:
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Ich habs genauso gemacht (mit zuerst 1 TT) und kann es dir bei finanziellen Problemen empfehlen. Also ich für meinen Teil habe so Mixen gelernt. Aber ich kann dir sagen, dass du dir bei jeder Mix-Session wünschen wirst, einen zweiten TT zu haben :) , da es meiner Meinung nach auf jeden Fall schwieriger ist, mit der Maus anstatt direkt am TT rumzuhantieren.
 
 
Oben