mit wieviel g soll ich die nadel auflegen??

pandexman

Member
Mitglied seit
10 Mai 2003
Beiträge
7
lege schwerwiegend nur trance/techno auf und weiss nicht genau welches auflagegewicht der tonabnehmer haben soll!!! hab ihn momentan auf 1,5 g und hab bisher noch keine probleme gehabt!!!
 

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.175
Ort
Darmstadt
Dann ist doch gut! ;)

Was für ein System haste denn?? Also es könnte eigentlich ruhig etwas mehr sein!
 

pandexman

Member
Mitglied seit
10 Mai 2003
Beiträge
7
hab da noch ne andere frage bei der ich um antwort bete!! :-D Beim vorhören...... hört man da beide platten, oder soll man nur die eine, die man reinmixen will hören???
 

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.175
Ort
Darmstadt
Ja, Du legst dir beide Kanäle einzeln auf die Muscheln und gleichst die Platten an. Dann wenn sie synchron laufen, kannst du entweder auf "master" schalten un den Hörer auflassen, oder ihn absetzen und über deine Boxen mixen.

Ich bevorzuge seit neuestem die Hörer abzusetzen, weil ich da ein viel besseres Feeling bekomme. Ist aber Geschmackssache..
 

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.078
Ort
Zwischenraum
@pandexman
Nenn doch mal bitte dein System, damit man dir eine Auflagekraft empfehlen kann.

Wie du die Sache mit dem Vorhören machst, ist ganz allein dein Ding. Wie du halt am besten zurechtkommst. Im Kopfhörer Mixen, nur mit einem Ohr und Master-Signal, oder komplett im Master. Jeder wie er will.
 
Oben