Mixer für HipHop/Dancehall/Reggae

K
Keek
New member
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich suche ein geeigneten 2 Kanal Mixer für den "Hausgebrauch" (HipHop/Dancehall/Reggae) bis maximal 250€. Schwerpunkt liegt eher auf mixing als auf scrating

Ich benötige keine technischen Spielerein sondern relativ guten Klang (für Dancehall/Reggae besonders ein guter Klang der tiefen Frequenzen).
 
D
DarkScreem
Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2003
Beiträge
256
Reaktionen
1
Ort
Österreich
hallo!

in dieser preisklasse sicher nicht schlecht sind
behringer vmx 200 für ca 130 euro (2 kanaler), oder vielleicht der djx 400 für 120 euro der selben firma.

der djx ist ein nachbau vom djm 300 (pioneer).

am besten vielleicht auf www.djservice.com nachlesen,
oder eventuell im nächsten euipment-store selber antesten.

greetz
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=DarkScreem link=board=13;threadid=7727;start=0#76551 date=1057061707]
im nächsten euipment-store selber antesten.
[/quote]

Immer das Beste.

An sonsten gibt es da noch den Ecler Concept3 für 249€, oder wenn es noch etwas besser (teurer) sein darf den Ecler Smac Pro 20 für 312€.
Ecler hat einen sehr guten Ruf, gerade was die Klangqualität angeht. Zu diesen Mixern findest du hier auch eine Menge vorhandener Diskussionen. Einfach mal umschauen.

Grundsätzlich abraten kann man von allem wo Reloop drauf steht.

Numark bietet in dieser Preisklasse auch ein paar Geräte an, die für dich interessant sein könnten. Die solltest du aber in jedem Fall vorher antesten, denn bei Numark ist es immer wie mit einer Schachtel Pralinen: Man weiß nie, was man kriegt :). Ein Kollege von mir hatte mal einen Numark Mixer und hat ihn nach 2 Monaten frustriert weggeschmissen. Andere wiederum sind ganz zufrieden mit denen.

PS: Preise sind vom DJ-Laden.
Andere Stores findest du in unserer LinkBase
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=stocky link=board=13;threadid=7727;start=0#76552 date=1057062154]
[quote author=DarkScreem link=board=13;threadid=7727;start=0#76551 date=1057061707]
im nächsten euipment-store selber antesten.
[/quote]

...oder wenn es noch etwas besser (teurer) sein darf den Ecler Smac Pro 20 für 312€.

[/quote]

Günstiger geht es immer...
299 Euro bei djservice.com

Würde dir zum Ecler raten, da der Mixer einfach ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat, meiner Meinung nach...

Klanglich wie jeder Ecler Mixer einfach Top und von der Verarbeitung her gut...

Hatte leider noch nicht die Möglichkeit selber mit den Pulten zu arbeiten, aber kenne viele Leutz die selber Ecler Pulte haben bzw. hatten und die waren alle bis jetzt immer sehr zufrieden...

Schau es dir an auf www.djservice.com gibts auch sehr gute Testberichte zu den Pulten von Ecler...

Viel Spaß

Greetz
Slex
 
B
Butterfly
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
210
Reaktionen
0
Ansonsten Stanton... Gute Qualität und nicht zu teuer

Für´n Einsteiger den Stanton sk-five oder für Leutz mit mehr Anspruch die Folgenden Reihen Sk-6 etc. mit optischen Fadern!!!
 
G
Gast1490
Guest
Wenns dir sehr stark auf glasklaren Klang ankommt rate ich zum Ecler und wenn der Mixer vor allem robust und roadtauglicher sein soll würde ich nen SK 1,2 oder 6 empfehlen, Stanton ist immer sehr solide im Mixerbau. Wenn du nur nen 2 Band EQ brauchst kann ich dir den SK 6 empfehlen, da kann man auch noch super über den Effektweg andere Geräte einschleifen.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
15
Aufrufe
488
Deleted member 75313
D
A
Antworten
1
Aufrufe
4K
Migosch
M
Frank Forest
Antworten
2
Aufrufe
2K
Frank Forest
Frank Forest
J
Antworten
23
Aufrufe
2K
daswadan
D
C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leonie Magdalena
L
 

Neue Themen


Oben